Mike Mühlberger



Alles zur Person "Mike Mühlberger"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 19.05.2019

    Rips-Traumtor reicht Fortuna Seppenrade nicht zum Sieg

    Julian Tüns, Ramesh Mohamedi, Tim Holtermann und Achim Wischnewski (v.l.) kreisen in dieser Szene einen Gästespieler ein.

    Die Spieler des SV Fortuna Seppenrade erzielten am späten Freitagabend in der Partie gegen Schlusslicht Eintracht Coesfeld 2 zwei sehenswerte Treffer. Nur einer löste Freude bei den Hausherren aus.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 07.04.2019

    Fortuna Seppenrade bei Vorwärts Lette: Verdienter Sieg im Endspurt

    Julian Tüns (r.) verwandelte einen an ihm selbst verschuldeten Strafstoß.

    Zwei Strafstöße wurden Fortuna Seppenrade verwehrt, dazu kamen einige vergebene Chancen. Doch vor einer Punkteteilung bei Vorwärts Lette gaben die Gäste noch einmal richtig Gas.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    Fr., 16.11.2018

    In die weite Welt hinein – Arns, Blechinger und Lüling sechs Monate weg

    Reißen eine große Lücke beim hiesigen A-Liga-Aufsteiger: Finn Arns (r.) und Co.

    Finn Arns, Bastian Blechinger und Michel Lüling hatten maßgeblichen Anteil am Aufstieg des SV Fortuna Seppenrade im Frühjahr. Jetzt zieht es das Trio ans andere Ende der Welt. Wer es ersetzen soll? Coach Mahmoud Abdul-Latif hat da eine Idee.

  • Fußball: Kreisliga B 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 13.05.2018

    Fortuna Seppenrade lässt es auch gegen die SG Coesfeld 3 krachen

    Finn Arns (M.) sorgte mit dem 3:0 noch vor der Pause für eine frühe Vorentscheidung.

    Weder die Dritte der SG Coesfeld noch ein Gewitterschauer konnten den Torhunger von Fortuna Seppenrade stoppen. Der Meister gewann das direkte Duell der beiden besten Rückrundenteams deutlich.

  • Fußball: Kreisliga B Ahaus/Coesfeld

    So., 06.05.2018

    Fortuna Seppenrade gibt weiter Gas – 4:1 in Rödder

    Sah ein 4:1 seiner Elf: Mahmoud Abdul-Latif

    Fortuna Seppenrade lässt nicht locker. Auch das erste Spiel nach dem Gewinn der Meisterschaft bei Verfolger DJK Rödder gewannen die Schwarz-Gelben.

  • Fußball: Kreisliga B 2 Ahaus/Coesfeld

    Mo., 02.04.2018

    Fortuna Seppenrade mit bewährter Taktik zum Sieg

    Erzielte den vierten Treffer für die Fortuna: Finn Arns (M.).

    Spitzenreiter Fortuna Seppenrade hat sich auch am Ostermontag keine Blöße gegeben. Mit 4:0 gewannen die Schwarz-Gelben bei SuS Legden. Alle Tore fielen in einer Halbzeit.

  • Fußball: Comeback-Wunsch

    Fr., 27.10.2017

    Tammo Harders beschwerlicher Weg zurück

    Spielte acht Mal für Deutschland: Tammo Harder. Der Seppenrader wünscht sich nichts sehnlicher als die Rückkehr in den Profifußball.

    Tammo Harder gilt als hoch veranlagt. Der Seppenrader hat 71 Drittligaspiele bestritten und sechs Mal den DFB-Dress getragen. Dann geriet die Karriere des heute 23-Jährigen ins Stocken. Abfinden mag er sich damit nicht.

  • Fußball: Kreisliga B 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 17.09.2017

    Fortuna Seppenrade grüßt vom Gipfel

    Der Schlusspunkt: Mike Mühlberger trifft per Lupfer zum 7:0.

    Fortuna Seppenrade kann – zumindest vorübergehend – die Höhenluft auf Platz eins genießen. Die Heimpartie gegen Vorwärts Hiddingsel war eine einseitige Angelegenheit.

  • Fußball: Kreisliga B

    Fr., 18.08.2017

    Fortuna lässt Coach im Regen stehen

    Wort- und gestenreich versucht Mahmoud Abdul-Latif seine Elf wachzurütteln. Doch die hört einfach nicht auf den Coach.

    Mahmoud Abdul-Latif ist auch am Tag nach der „Schmach von Seppenrade“ – Fortuna eins unterlag Fortuna zwei 1:2 – noch bedient. Der Coach hofft aber, dass die behäbige Vorstellung seiner Elf ein einmaliger Ausrutscher bleibt.

  • Fußball: Kreisliga B

    Do., 17.08.2017

    Fortuna zwei schlägt Fortuna eins

    Sinnbild: Reserve-Skipper Markus Köster (l.) zieht ab, Nils Luetkebohmert gibt Geleitschutz.

    Was für ein Coup: Die zweite Mannschaft des SV Fortuna Seppenrade bezwingt die eigene Erste 2:1 (2:1). Deren Spieler, nach dem 7:1 bei Union Lüdinghausen 2 noch gefeierte Helden, sind plötzlich die Deppen.