Mike Netzler



Alles zur Person "Mike Netzler"


  • Silbernes Priesterjubiläum

    So., 26.05.2019

    Ermunterung zu neuen Wegen

    Zum Silbernen Priesterjubiläum von Pfarrer Mike Netzler hatten sich vier Chöre zusammengetan, um den Festgottesdienst mitzugestalten.

    Pfarrer Mike Netzler feiert sein Silbernes Priesterjubiläum im Vorabendgottesdienst. Zahlreiche Chöre und Fahnenabordnungen sorgen für festliche Atmosphäre.

  • Interview zum 25. Jahrestag der Priesterweihe

    Sa., 18.05.2019

    Vier Pfarrer reden Klartext: „Der Glaube entwickelt sich doch“

    Die vier münsterischen Pfarrer (v.l.) Stefan Jürgens, Thomas Laufmöller, Mike Netzler und Ulrich Messing wurden gemeinsam vor 25 Jahren zu Priestern geweiht.

    Als Traumjob bezeichnen die vier münsterischen Pfarrer ihre Arbeit. Im Gespräch aus Anlass ihres silbernen Weihejubiläums sprechen sie auch offen über Glaubenskrisen, Gemeindefusionen und Skandale - und nehmen kein Blatt vor den Mund.

  • Kirchengemeinden in Hiltrup

    Fr., 25.01.2019

    Kirchen rücken enger zusammen

    Die katholische Kirchengemeinde St. Clemens und die evangelischen Kirchengemeinden in Hiltrup und Amelsbüren (Bild unten) wollen am Sonntag eine Vereinbarung über die ökumenische Gemeindepartnerschaft abschließen.

    Wenn die Kirchengemeinde St. Clemens ein Angebot macht, gilt das auch für die evangelischen Gemeinden in Hiltrup und Amelsbüren. Meistens jedenfalls. Und umgekehrt ebenfalls. Jetzt wollen die Gemeinden ihre Zusammenarbeit in einer „Gemeindepartnerschaft“ dokumentieren.

  • Orientierungsjahr im Bistum Münster

    Sa., 26.05.2018

    Eine bereichernde Zeit

    Hannah Kösters aus Everswinkel begann nach ihrem Abitur im vergangenen Jahr ein Orientierungsjahr in der Pfarrei St. Clemens in Münster Hiltrup-Amelsbüren und zeigt sich von dieser Zeit sehr angetan.

    Das Orientierungsjahr in der Pfarrei St. Clemens in Münster Hiltrup-Amelsbüren hat Hannah Kösters geprägt. „Man bekommt einen anderen Blick aufs Leben“, sagt die 18-Jährige aus Everswinkel, die nach ihrem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr machen wollte und in dieser Zeit auch nach Israel reiste. Noch bis Juni können sich Interessierte zwischen 18 und 26 Jahren für ein Orientierungsjahr beim Bistum Münster bewerben.

  • Stadtentwicklung in Hiltrup-Ost

    Fr., 02.03.2018

    Kirche bietet Grundstücke an

    Rund um die St.-Marien-Kirche verfügt die katholische Pfarrei St. Clemens über diverse Grundstücke. Um die Entstehung eines Zentrums in Hiltrup-Ost zu ermöglichen, will sie diese Grundstücke durchaus mit einbringen.

    Für Hiltrup-Ost zeichnen sich neue Perspektiven ab. Die Kirchengemeinde kann sich vorstellen, sich von eigenen Liegenschaften zu trennen, um die Entwicklung eines kleinen Zentrums in Hiltrup-ost zu ermöglichen.

  • Pfarrheim St. Sebastian öffnet seine Pforten

    So., 25.02.2018

    Eine Herzkammer der Gemeinde

    Pfarrer Mike Netzler weihte das neue Amelsbürener Pfarrheim ein. In diesem ergänzen sich moderne Technik und Relikte aus vergangenen Zeiten – wie das Ziffernblatt der alten Turmuhr.

    Nach vier Jahren der Planung verwandelte sich das alte Pfarrhaus innerhalb eines Jahres Bauzeit zur neuen Herzkammer der Gemeinde. Am Sonntag feierte das neue Pfarrheim St. Sebastian Eröffnung.

  • Pastoralplan St. Clemens

    Mi., 15.11.2017

    Kirche trennt sich von Immobilien

    Bauliche Veränderungen sind ein Bestandteil des lokalen Pastoralplanes: Für die St.-Clemens-Kirche kündigt Pfarrer Netzler eine Innenraumsanierung für 2019 an.

    Alles unter einem Dach – das ist das Motto der zahlreichen baulichen Umgestaltungen, die in der Gemeinde St. Clemens stattfinden. Im Jahr 2019 wird zudem die Clemens-Kirche umfassend renoviert. Von einigen Immobilien trennt sich die Gemeinde.

  • 1947 wurde die Hiltruper Kolpingsfamilie gegründet

    So., 22.10.2017

    „Aktiver denn je“

    Stolz schaute die Kolpingsfamilie auf ihre 70-jährige Geschichte zurück. Pfarrer Mike Netzler leitete den Gottesdienst gemeinsam mit dem ehemaligen Hiltruper Pater Joachim Jenkner.

    Die Hiltruper Kolpingsfamilie feiert ihren 70. Geburtstag und blickt stolz auf bewegte Geschichte zurück. Einer der Höhepunkte war der Neubau der Marienkirche in Hiltrup-Ost.

  • Konzept der Ferienmaßnahme soll überdacht werden

    Di., 14.03.2017

    Stadtranderholung fällt aus

    Das Foto vor der Abfahrt hat eine lange Tradition – 2017 jedoch fällt die Stadtranderholung aus – „da hilft nichts“, so Pfarrer Mike Netzler.

    Seit 45 Jahren gibt es in Hiltrup die Stadtranderholung, eine Ferienmaßnahme für Grundschüler. In diesem Jahr findet sie im Sommer erstmals nicht statt – es es fehlen Mitarbeiter. Wie geht es weiter? Geht es weiter?

  • Mühsamer Dialog

    Mi., 23.11.2016

    „Da müssen wir zuhören“

    Über die Schwerpunkte der künftigen Gemeindearbeit wird in der Großgemeinde St. Clemens, bestehend aus Hiltrup und Amelsbüren, gegenwärtig diskutiert.

    Die Gemeinde St. Clemens erarbeitet einen neuen Pastoralplan. Das hört sich zunächst dröge an. Zu Tage treten Probleme, die vier Jahre nach der Fusion manche Gläubige bedrücken.