Mike Netzler



Alles zur Person "Mike Netzler"


  • Weihnachtskrippe bleibt nur bis zum 6. Januar aufgebaut

    Di., 05.01.2021

    Insel der Stille inmitten der Baustelle

    Mitten in dem leergeräumten Teil der Kirche wurde die Weihnachtskrippe von St. Clemens aufgebaut. Im Hintergrund der Vorhang aus Kunststoff, der den Baustellenbereich abtrennt.

    Die drei Weisen aus dem Morgenland halten am Mittwoch (6. Januar) Einzug. Sie sorgen in der St.-Clemens-Kirche nur für ein kurzes Intermezzo. Das hat einen Grund.

  • Tobias Kammerer beginnt mit der Ausmalung der St.-Clemens-Kirche

    Mo., 21.09.2020

    Die neue Freude an der Farbe

    Der Künstler Tobias Kammerer beginnt mit der Ausmalung der St.-Clemens-Kirche. Jedes Detail muss mit Kreppband vorgezeichnet werden, sagt er. Entsprechend aufwendig gestalten sich die Vorarbeiten.

    Es ist der nächste wichtige Etappenschritt bei der Sanierung der St.-Clemens-Kirche: Der Künstler Tobias Kammerer beginnt mit der Ausmalung – in der Ästhetik des 21. Jahrhunderts, wie er sagt.

  • St.-Clemens-Kirche

    Mi., 18.03.2020

    Aktion „Colourful“ sorgt für herbe Schelte aus dem Internet

    Darf eine Kirche so aussehen? Im Internet gab es einen heftigen Shitstorm

    Eine farbenfrohe Kirche gefällt nicht jedem - insbesondere konservativ eingestellten Katholiken nicht: Die Aktion „Colourful!“ in der Hiltruper St.-Clemens-Kirche hat ein Sturm der Entrüstung im Internet ausgelöst. An diesem Shitstorm beteiligten sich überraschender Weise viele Nutzer aus Amerika.  

  • Keine Bänke mehr in der Clemenskirche

    Mo., 02.03.2020

    Die Seele darf fliegen

    Pfarrer Mike Netzler steht mitten in der Clemeskirche. Bis Mitte März kann der neu entstandene weite Raum - ohne Bänke, die Wege vorgeben - neu erlebt werden.

    Die St.-Clemens-Kirche an der Marktallee in Hiltrup ist eine andere. Wer sie betritt, dessen Blick fährt automatisch nach oben – gen Himmel. 14 Tage lang ist die Kirche jetzt anderes zu erfahren. Dann starten die Renovierungsarbeiten.

  • Theo Brockhoff seit 60 Jahren Priester

    Mo., 03.02.2020

    Ein erfülltes Leben

    Pfarrer Mike Netzler gab Theo Brockhoff den Segen anlässlich des Diamantenen Priesterjubiläums, das Brockhoff feierte.

    Der 2. Februar 1960: An diesem Tag wurde Theo Brockhoff zum Priester geweiht. „Bist Du bereit? Nur darum geht es“, sagte Pfarrer Mike Netzler jetzt im Gottesdienst

  • St.-Clemens-Kirche

    Mo., 09.09.2019

    Im März 2020 soll es losgehen

    Am Tag des offenen Denkmals erläuterte Pfarrer Mike Netzler (4.v.r.) im Rahmen von zwei Führungen die Planungen zur Sanierung und Umgestaltung der St.-Clemens-Kirche.

    Die St.-Clemens-Kirche muss renoviert werden. Bei der Umgestaltung sollen neue künstlerische und architektonische Akzente gesetzt werden. Am Tag des offenen Denkmals warb Pfarrer Mike Netzler für das Konzept.

  • Silbernes Priesterjubiläum

    So., 26.05.2019

    Ermunterung zu neuen Wegen

    Zum Silbernen Priesterjubiläum von Pfarrer Mike Netzler hatten sich vier Chöre zusammengetan, um den Festgottesdienst mitzugestalten.

    Pfarrer Mike Netzler feiert sein Silbernes Priesterjubiläum im Vorabendgottesdienst. Zahlreiche Chöre und Fahnenabordnungen sorgen für festliche Atmosphäre.

  • Interview zum 25. Jahrestag der Priesterweihe

    Sa., 18.05.2019

    Vier Pfarrer reden Klartext: „Der Glaube entwickelt sich doch“

    Die vier münsterischen Pfarrer (v.l.) Stefan Jürgens, Thomas Laufmöller, Mike Netzler und Ulrich Messing wurden gemeinsam vor 25 Jahren zu Priestern geweiht.

    Als Traumjob bezeichnen die vier münsterischen Pfarrer ihre Arbeit. Im Gespräch aus Anlass ihres silbernen Weihejubiläums sprechen sie auch offen über Glaubenskrisen, Gemeindefusionen und Skandale - und nehmen kein Blatt vor den Mund.

  • Kirchengemeinden in Hiltrup

    Fr., 25.01.2019

    Kirchen rücken enger zusammen

    Die katholische Kirchengemeinde St. Clemens und die evangelischen Kirchengemeinden in Hiltrup und Amelsbüren (Bild unten) wollen am Sonntag eine Vereinbarung über die ökumenische Gemeindepartnerschaft abschließen.

    Wenn die Kirchengemeinde St. Clemens ein Angebot macht, gilt das auch für die evangelischen Gemeinden in Hiltrup und Amelsbüren. Meistens jedenfalls. Und umgekehrt ebenfalls. Jetzt wollen die Gemeinden ihre Zusammenarbeit in einer „Gemeindepartnerschaft“ dokumentieren.

  • Orientierungsjahr im Bistum Münster

    Sa., 26.05.2018

    Eine bereichernde Zeit

    Hannah Kösters aus Everswinkel begann nach ihrem Abitur im vergangenen Jahr ein Orientierungsjahr in der Pfarrei St. Clemens in Münster Hiltrup-Amelsbüren und zeigt sich von dieser Zeit sehr angetan.

    Das Orientierungsjahr in der Pfarrei St. Clemens in Münster Hiltrup-Amelsbüren hat Hannah Kösters geprägt. „Man bekommt einen anderen Blick aufs Leben“, sagt die 18-Jährige aus Everswinkel, die nach ihrem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr machen wollte und in dieser Zeit auch nach Israel reiste. Noch bis Juni können sich Interessierte zwischen 18 und 26 Jahren für ein Orientierungsjahr beim Bistum Münster bewerben.