Mikel Hart



Alles zur Person "Mikel Hart"


  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 03.02.2019

    SC DJK Everswinkel kriegt Mikel Hart nicht in den Griff

    Aaron Loick-Feidieker auf dem Weg zum gegnerischen Tor: Er traf dreimal für den SC DJK ins Schwarze.

    Der Grund für die 29:32 (15:17)-Heimniederlage des SC DJK Everswinkel gegen die HSG Hohne-Lengerich hat einen Namen: Mikel Hart traf unglaubliche 15 Mal in den Everswinkeler Kasten und entschied die Begegnung damit fast im Alleingang.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    Mo., 28.01.2019

    TVK schon wieder in Feierlaune

    Ausgelassen feierte der TVK seinen – wenn auch leicht holprigen – Sieg am späten Sonntagnachmittag im Spitzenspiel gegen Sparta Münster.

    Während der Abwärtstrend bei den Mannschaften der HSG Hohne/Lengerich am Wochenende nicht gestoppt werden konnte, feierten die Bezirksligahandballer des TV Kattenvenne im Spitzenspiel gegen Sparta Münster einen 31:28-Sieg.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland der Frauen und Männer

    Mo., 17.12.2018

    HSG Hohne/Lengerich trägt Trauer

    Nach dem Derbysieg feierten Daniel Segger (Nr. 18) und Hinrich Hukriede (rechts) auch in Burgsteinfurt einen Sieg, während Alexander Dubs und die HSG zum zweiten Mal in Serie mit nur einem Tor verloren.

    Der TV Kattenvenne ist in der Handball-Bezirksliga Münsterland wieder „dick im Geschäft“. Nach dem knappen Erfolg im Derby vor einer Woche setzte sich der TVK bei TB Burgsteinfurt mit 37:34 durch. Niederlagen bezogen dagegen die beiden Teams der HSG Hohne/Lengerich.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 10.12.2017

    HSG Hohne/Lengerich fehlt nach hinten raus die Kraft

    Mit einem Tor mussten sich Jan Steinigeweg (rechts) und die HSG Hohne/Lengerich am Samstagabend in Ochtrup geschlagen geben.

    In der Handball-Bezirksliga verlor die HSG Hohne/Lengerich am Samstag in Ochtrup unglücklich mit 27:28. Das Spiel des TV Kattenvenne gegen den TV Borghorst ist am Sonntagabend ausgefallen. Wegen der starken Schneefälle hätten die Gäste nicht rechtzeitig anreisen können.

  • Handball-Bezirksliga: TVK holt Remis gegen Warendorf

    Mo., 27.03.2017

    HSG trumpft im Doppelpack auf

    Lukas Ahlert beim Wurf: Vier Mal traf der Kattenvenner ins Schwarze. Am Ende gab es ein 24:24 gegen Warendorf – für TVK-Coach Schulte ein Bonuspunkt.

    Die Bezirksliga-Handballer der HSG Hohne/Lengerich wollen von ihrer aktuellen Erfolgswelle gar nicht mehr runterkommen. Am Sonntagabend machten die Männer mit den Handballfreunden aus Reckenfeld kurzen Prozess (43:23), davor gelang den Frauen der Überraschungscoup gegen den bis dahin verlustpunktfreien Spitzenreiter VfL Sassenberg (30:29).

  • Handball: Bezirksliga Münster

    Mo., 19.12.2016

    HSG Hohne/Lengerich eindeutig Herr im Haus gegen TSV Ladbergen II

    Auch wenn hier Marco Dellbrügge ins Schwarze trifft, stand die HSG Deckung zumeist doch sehr sicher.

    Nicht immer lief es rund für die HSG Hohne/Lengerich in der Handball-Bezirksliga. Das letzte Spiel des Jahres aber wird die Mannschaft von Trainer Stefan Ritterbach positiv in Erinnerung behalten, gewann sie am Sonntagabend das Derby gegen die Reserve des TSV Ladbergen doch souverän mit 33:20.

  • HSG muss sich gegen Eintracht Hiltrup mit 28:29 geschlagen geben und rutscht auf Platz vier ab

    So., 01.11.2015

    Erneut „Big-Points“ verloren

    Es ging phasenweise energisch zur Sache in im Spitzenspiel zwischen der HSG und Eintracht Hiltrup. Hier wird Boris Klotz unsanft gestoppt.

    Die HSG Hohne/Lengerich hat zum zweiten Mal in Folge echte Big-Points in eigener Halle verspielt. Nach dem 26:30 gegen den damaligen Dritten SC Münster 08 musste sich das Team von Trainer Jörn Brüggemann auch am Sonntagabend im Spitzenspiel gegen DJK Eintracht Hiltrup geschlagen. 28:29 (12:11) hieß es nach 60 packenden Minuten zweier gleichwertiger Mannschaften.

  • Handball-Bezirksliga: Überzeugende Leistung beim klaren 31:18-Erfolg in Borghorst

    So., 22.03.2015

    HSG-Herren machen kurzen Prozess

    Mikel Hart traf 12 Mal für die HSG beim TV Borghorst.

    Mit Respekt waren sie angereist, allein schon wegen der engen Halle und dem absoluten Harzverbot. Doch alle Befürchtungen waren unbegründet. Mit einer tadellosen Leistung warteten die Handballer der HSG Hohne/Lengerich am Samstagabend beim TV Borghorst auf und gewannen mit 31:18 (11:7).

  • Handball: Brüggemann-Sieben gewinnt Wiedersehen mit Sparta Münster 36:17

    So., 25.01.2015

    HSG-Herren gelingt Revanche

    Tobias Volk unterstützte seine Mannschaft beim 36:17-Erfolg gegen DJK Sparta Münster mit einem Tor.

    Einen erfolgreichen Start in die Rückrunde legten die HSG-Herren beim 36:17-Heimsieg gegen die DJK Sparta Münster hin. Kassierten die Lengericher im ersten Spiel der Saison noch eine klare 18:24-Pleite, wussten sie am Sonntagabend, sich auf die Gäste einzustellen und den Spieß mehr als gekonnt umzudrehen.

  • 25:24-Erfolg über Bielefeld/Jöllenbeck

    So., 09.02.2014

    HSG feiert Last-Minute-Sieg

    Nach dem verwandelten Siebenmeter von Mikel Hart (Nr. 11 verdeckt) kannte der Jubel bei den Lengerichern keine Grenzen mehr.

    Zwei Siege und eine Niederlage fuhren die Handball-Bezirksliga-Teams am Wochenende ein. Während die Damen der HSG Hohne/Lengerich verloren, bejubelten die HSG-Herren und der TV Kattenvenne wichtige siege im Abstiegskampf.