Milan Kundera



Alles zur Person "Milan Kundera"


  • Auszeichnung

    Mo., 21.09.2020

    Milan Kundera erhält Franz-Kafka-Literaturpreis

    Milan Kundera wird geehrt.

    Vaclav Havel und Elfriede Jelinek gehören zu den Preisträgern des Franz-Kafka-Literaturpreises. Jetzt wird auch Milan Kundera damit ausgezeichnet.

  • Hinter dem Eisernen Vorhang

    Di., 04.08.2020

    Neue Biografie: Das erste Leben des Milan Kundera

    Jan Novak hat sich mit dem Leben des Starautors Milan Kundera auseinandergesetzt.

    In Tschechien ist eine neue Biografie über den Starautor Milan Kundera die Sensation der Literatursaison. Es geht um das Leben des Verfassers von Bestsellern wie «Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins» vor seiner Emigration nach Frankreich.

  • Tschechien

    Di., 03.12.2019

    Milan Kundera erhält Staatsbürgerschaft zurück

    Milan Kundera im Jahr 2005 in Madrid.

    Prag macht ein Unrecht aus der Zeit des Sozialismus wieder gut: Milan Kundera («Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins») ist nun nicht nur Franzose, sondern auch Tscheche. Seine Frau Vera sehnt sich derweil nach der alten Heimat.

  • Von Leichtigkeit und Schwere

    Mo., 01.04.2019

    Promi-Geburtstag vom 1. April 2019: Milan Kundera

    Milan Kundera wird 90.

    Er schrieb Gedichte und Theaterstücke, bevor er als Romancier seine Sprache fand. Er lebt in Paris, geboren wurde Kundera in der damaligen Tschechoslowakei. Mehrmals wurde er als Kandidat für den Literaturnobelpreis gehandelt. Nun wird Milan Kundera 90 Jahre alt.

  • Staatsbürgerschaft

    Do., 29.11.2018

    Milan Kundera: Tscheche oder Franzose?

    Milan Kundera, tschechischer Schriftsteller mit französischer Staatsbürgerschaft (2005).

    Mit Romanen wie «Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins» hat Milan Kundera die Welt erobert. Man sollte ihm die tschechische Staatsbürgerschaft zurückgeben, meint der tschechische Regierungschef Andrej Babis. Doch ganz so einfach ist das nicht.

  • Literatur

    So., 11.11.2018

    Kundera könnte tschechische Staatsbürgerschaft zurückerhalten

    Paris (dpa) - Knapp vier Jahrzehnte nach Aberkennung könnte der Schriftsteller Milan Kundera die tschechische Staatsbürgerschaft zurückbekommen. Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis traf den 89-Jährigen in Paris. Er schrieb auf seiner Facebookseite, der Autor habe es verdient, die Staatsbürgerschaft wiederzuerlangen. Dieses Angebot habe er Kundera gemacht, berichteten auch tschechische Medien. 1979 hatte die kommunistische Regierung in der Tschechoslowakei Kundera als Reaktion auf «Das Buch vom Lachen und Vergessen» die Staatsbürgerschaft entzogen, erlebt seitdem in Frankreich.

  • Gute-Nacht-Geschichten

    Fr., 20.07.2018

    Nicht nur leichte Kost serviert

    Pointiert im Vortrag: Philipp Karnebeck (l.) und Emilia Areerasd (r.) übernahmen bei den „Gute-Nacht-Geschichten“ am Mittwochabend das Vorlesen.                    

    Gerade auch in Zeiten sozialer Medien und des Internet kommen die literarische und musikalischen Abendveranstaltungen der evangelischen Markus-Kirchengemeinde in Kinderhaus sehr gut an. Nur zu empfehlen! Nächste Veranstaltung der Gute-Nacht-Geschichten: Freitag 20. Juli, 20 Uhr im Kirchgarten.

  • Tod mit 86

    Mo., 05.06.2017

    Spanien sagt Literaturrebell Juan Goytisolo adiós

    Ein Mann mit großem Widerspruchsgeist: Juan Goytisolo ist tot.

    Juan Goytisolo legte wie kaum ein Zweiter den Finger in die Wunden seiner spanischen Heimat. Der Autor kritisierte soziale Missstände und engagierte sich für Benachteiligte. Er hinterließ ein Manuskript zur Veröffentlichung - mit einer geheimnisvollen Bedingung.

  • Literatur

    Di., 24.03.2015

    Von Harndrang und Stalin: Kunderas neuer Roman

    Milan Kundera tritt in seinem neuen Roman als Ich-Erzähler auf.

    München (dpa) - Ein bedeutendes Buch über Bedeutungslosigkeit: Der preisgekrönte Autor Milan Kundera hat einen neuen Roman vorgelegt, der jetzt auf Deutsch erschienen ist.

  • Literatur

    Mi., 26.03.2014

    Zwischen Erotik und Weltschmerz: Milan Kundera wird 85

    Er ist ein Sezierer des erotischen Begehrens, ein Skeptiker und Philosoph: Milan Kundera wird 85. Foto: EFE

    Paris/Prag (dpa) - Wie kaum ein anderer Schriftsteller hat Milan Kundera, der am Dienstag (1. April) in Paris seinen 85. Geburtstag feiert, das Schicksal des Exilanten erlebt.