Millima Mabonde



Alles zur Person "Millima Mabonde"


  • Millima Mabonde mit neuer Chorleiterin

    Mo., 02.07.2018

    Stork folgt auf Ossowski

    Der Chor Millima Mabonde trat letztmals unter der Leitung von Dorothee Ossowski in der Friedenskirche auf. Die neue Leiterin des Chores ist Jana Stork (kl. Foto).

    Rund 25 Jahre leitete Dorothee Ossowski den Chor Millima Mabondo, was übersetzt „Alter Berg“ bedeutet. Im Rahmen des Abschiedskonzertes, das in der evangelischen Friedenskirche stattfand, wurde ihre Nachfolgerin vorgestellt. Ab sofort übernimmt Jana Stork den Dirigentenstab, die bereits Chormitglied ist.

  • „Millima Mabonde“: Konzert am 30. Juni

    Do., 21.06.2018

    Dorothee Ossowski sagt ade

    Zum Konzertprogramm am 30. Juni gehören unter anderem Gospels und Spirituals. Dorothee Ossowski (kl. Foto) hat viele Jahre lang den Chor geleitet – eine Nachfolgerin soll bald präsentiert werden.

    Der Gospelchor „Millima Mabonde“ lädt am 30. Juni (Samstag) zu einem besonderen „Abschiedskonzert“ ein. Beginn ist um 17 Uhr in der Friedenskirche.

  • Konzert im Kulturforum

    Mo., 04.06.2018

    Musik soll Herzen berühren

    „Mit Musik die Herzen berühren“: Robert Campbell und Cailin Grenn zogen das Publikum im Kulturforum in Nienberge in ihren Bann.

    Die Musiker Robert Campbell und Cailin Green („Campbell + Green“) das Publikum im Kulturforum mit einem Mix aus Pop und Folk in ihren Bann.

  • Gospelchor „Millima Mabonde“ besteht fast 25 Jahre

    Fr., 04.05.2018

    Chorleiter gesucht

    Die Mitglieder des Gospelchors „Millima Mabonde“ hoffen, möglichst bald einen neuen Chorleiter zu finden.

    Die langjährige Leiterin des Gospelchors „Millima Mabonde“, Dorothee Ossowski, legt die Leitung des Gospelchors Ende Juni nieder. Bisher gibt es trotz intensiver Suche noch niemanden, der die Leitung übernehmen wird. Deshalb wendet sich der Gospelchor „Millima Mabonde“ mit seiner Suche an das örtliche Umfeld, also an die Bewohner aus der direkten und nahen Umgebung.

  • Konzert am Sonntag

    Mi., 14.10.2015

    „Gänsehaut“ nicht ausgeschlossen

    Der Gospelchor „Millima Mabonde“ und das Duo Campell&Green geben am 18. Oktober) ein gemeinsames Konzert im Haus der Begegnung.

  • Ungewöhnlicher Auftritt

    Mo., 31.08.2015

    Konzert, das zu Herzen ging

    Der Frauen-Gospelchor „Millima Mabonde“ beeindruckte in einem nicht alltäglichen Aufführungsort – dem Altenberger Eiskeller.

    Was der Frauen-Gospelchor „Millima Mabonde“ in den Jahrhunderte alten nasskalten Tiefen des Eiskellers zu Gehör brachte, ließ die Umgebung vergessen. Ein besonderes Konzert.

  • Gospelchor besteht 20 Jahre

    Mo., 19.05.2014

    Die Herzen bewegt

    Der Gospelchor „Millima Mabonde“ zeigte in der Nordwalder Christuskirche unter der Leitung von Dorothee Ossowski sein Können.

    20 Jahre Gospelchor „Millima Mabonde: Voll besetzt war die Christuskirche, als die Sängerinnen ihr Jubiläumskonzert gaben.

  • Konzert in der Christuskirche

    Do., 08.05.2014

    Ein schöner Tag mit „Millima Mabonde“

    Der Gospelchor „Millima Mabonde“ lädt am 18. Mai (Sonntag) zu seinem Jubiläumskonzert ein. Beginn ist um 17 Uhr in der Christuskirche in Nordwalde.

  • Alle Sänger willkommen

    Mi., 18.09.2013

    Singen für eine gerechtere Welt

    10 000 Stimmen singen gleichzeitig ein Lied – das hört sich nach dem größten Gospelchor aller Zeiten an. Beim „Gospelday“ am Samstag (21. September) sind um 12 Uhr Sänger auf mehr als 250 Orte in ganz Deutschland verteilt – auch in Altenberge.

  • Gelungene Kombination

    Mi., 12.06.2013

    Eindrucksvoller Auftritt

    Der Gospelchor „Millima Mabonde“ überzeugte in der Friedenskirche.

    Der Gospelchor „Millima Mabonde“ und die Erzählerin Barbara Tillmann beschritten in der evangelischen Friedenskirche einen neuen Weg. Sie verbanden die ausdrucksstarken Gospels und Spirituals bei einem Erzählabend mit biblischen Geschichten.