Milos Jojic



Alles zur Person "Milos Jojic"


  • Fußball

    Di., 13.03.2018

    1. FC Köln vorerst ohne Mittelfeldspieler Milos Jojic

    Der Kölner Milos Jojic klatscht in Richtung der Fans.

    Köln (dpa) - Der Bundesliga-Tabellenletzte 1. FC Köln muss wahrscheinlich zwei Wochen auf Fußballprofi Milos Jojic verzichten. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler hat sich eine Muskelverletzung zugezogen, wie Trainer Stefan Ruthenbeck nach der 1:3-Niederlage am Montagabend bei Werder Bremen erklärte. Im Derby am Sonntag (15.30 Uhr) gegen Bayer Leverkusen fällt Jojic aus.

  • Fußball

    So., 04.03.2018

    1. FC Köln verliert gegen VfB Stuttgart

    Stuttgarts Mario Gomez (r) freut sich mit Teamkollegen über sein Tor zum 1:1.

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat gegen den VfB Stuttgart einen Rückschlag im Abstiegskampf hinnehmen müssen. Die Rheinländer verloren am Sonntag zu Hause 2:3 (1:2) trotz guter Leistung und früher Führung. Damit bleibt der FC Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga und hat bei noch neun Spieltagen acht Punkte Rückstand auf den Relegationsrang 16. Stuttgart liegt als Neunter acht Zähler vor dem Relegationsplatz. Vor 50 000 Zuschauern brachte Claudio Pizarro (7. Minute) Köln in Führung, doch ein Doppelschlag von Mario Gomez drehte die Partie kurz vor der Pause (44./45.+2). Nach dem Seitenwechsel sorgte Andreas Beck (57.) für die Entscheidung. Milos Jojic (86.) verkürzte nur noch für Köln.

  • Vor Stöger-Rückkehr

    So., 28.01.2018

    Köln ist heiß auf angeschlagenen BVB - Ruthenbecks Vorfreude

    Trainer Stefan Ruthenbeck und die Kölner Spieler schauten nach dem 1:1 gegen Augsburg schon nach vorn.

    Mit dem 1:1 gegen Augsburg ist die kurze, aber extrem wichtige Siegesserie des 1. Köln gestoppt worden. Im folgenden Heimspiel wird es brisant in Müngersdorf: Ruthenbecks Vorgänger Stöger kehrt mit seinem neuen Arbeitgeber Dortmund zurück.

  • 20. Spieltag

    Sa., 27.01.2018

    Kölner Siegesserie beim 1:1 gegen den FC Augsburg gestoppt

    Köln und Augsburg trennen sich 1:1.

    Der vierte Sieg nacheinander ist dem 1. FC Köln beim 1:1 gegen den FC Augsburg nicht gelungen. Dennoch bewerten Trainer Ruthenbeck und seine Spieler das Remis gegen die Schwaben auf keinen Fall als Rückschlag.

  • Fußball

    Sa., 27.01.2018

    Kölner Siegesserie gegen den FC Augsburg gestoppt

    Der FC Augsburg und der 1. FC Köln teilten sich die Punkte. 

    Der 1. FC Köln bleibt unter Trainer Stephan Ruthenbeck ungeschlagen. Zum vierten Erfolg hintereinander reichte es gegen Augsburg allerdings nicht.

  • Saisonvorbereitung

    Sa., 06.01.2018

    Köln gewinnt Finale beim Wintercup in Bielefeld

    Bielefelds Christoph Hemlein (r) im Kampf um den Ball mit dem Kölner Konstantin Rausch (l).

    Bielefeld (dpa) - Der 1. FC Köln hat eine Woche vor dem Rückrundenstart in der Fußball-Bundesliga ein Erfolgserlebnis verbuchen können.

  • Fußball

    Sa., 06.01.2018

    Wintercup: Köln gewinnt Finale gegen Arminia Bielefeld

    Christoph Hemelein (r) aus Bielefeld im Kampf um den Ball mit Konstantin Rausch (l).

    Bielefeld (dpa) - Der 1. FC Köln hat eine Woche vor dem Rückrundenstart in der Fußball-Bundesliga ein Erfolgserlebnis verbuchen können. Am Samstag gewann der abgeschlagene Tabellenletzte in der Vorbereitung das Finale beim H-Hotels Wintercup gegen Gastgeber Arminia Bielefeld aus der 2. Liga mit 1:0 (1:0). Im Endspiel des eintägigen Turniers in der Bielefelder Schüco-Arena mit insgesamt vier Partien über jeweils 2x30 Minuten erzielte Milos Jojic (7. Minute) vor 5125 Zuschauern den Treffer für Köln.

  • 1:0 gegen Wolfsburg

    Sa., 16.12.2017

    Joker Clemens beschert Köln ersten Saisonsieg

    Der Kölner Torschütze Christian Clemens (2.v.l) jubelt mit Salih Özcan (l), Lukas Klünter und Frederick Sörensen (r).

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln kann doch noch gewinnen. Beim 1:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg gelang den Rheinländern am letzten Hinrundenspieltag der erste Bundesligasieg in der Saison 2017/18.

  • 0:1 gegen Roter Stern Belgrad

    Do., 07.12.2017

    Köln verpasst Europa-League-Überraschung

    Kölns Yuya Osako im Zweikampf mit Branko Jovicic.

    Die Europapokal-Reise des 1. FC Köln ist schon gleich nach der Gruppenphase beendet. Gegen Roter Stern Belgrad verliert der Bundesliga-Letzte beim Debüt von Interimscoach Stefan Ruthenbeck. Jetzt liegt der Fokus ganz auf den Abstiegskampf in der Bundesliga.

  • Fußball

    Do., 02.11.2017

    Köln feiert ersten Europa-League-Sieg: 5:2 gegen Borissow

    Die Kölner Spieler jubeln nach einem Treffer.

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat beim Europacup-Comeback nach 25 Jahren im vierten Spiel seinen ersten Sieg gefeiert. Das Tabellenschlusslicht der Fußball-Bundesligist gewann am Donnerstag gegen den weißrussischen Meister BATE Borissow 5:2 (1:2) liegt aber auch in der Europa-League-Gruppe-H weiter auf dem letzten Platz. Simon Zoller erzielte die Führung (16. Minute) für die Rheinländer. Zudem waren Yuya Osako (54./82.), Sehrou Guirassy (63.) und Milos Jojic (90.) in einer packenden Partie für Köln erfolgreich. Nemanja Milunovic (31.) und Nikolaj Signewitsch (33.) trafen für die Gäste.