Mirco Schwipp



Alles zur Person "Mirco Schwipp"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 11.10.2020

    TuS Ascheberg verspielt Zwei-Tore-Führung

    Der TuS Ascheberg – hier Jonas Hüging im Duell mit Jakob Schulze Pals (vorn) – musste sich dem SV Rinkerode trotz einer 2:0-Halbzeitführung noch mit 2:3 geschlagen geben.

    45 Minuten lang machte der TuS Ascheberg im Duell mit dem SV Rinkerode vieles richtig. Was dann passierte . . .

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 20.09.2020

    SV Herbern 2 besser und engagierter

    Tom Rahenbrock (r.), hier im Duell mit TuS-Youngster Jonas Hüging, bereitete das 3:1 fabelhaft vor.

    Die U 23 des SV Herbern hat auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen, 3:1 (1:1) hieß es nach 90 Minuten im Duell mit dem TuS Ascheberg. Vor allem ein Durchgang ging klar an die Blau-Gelben.

  • Fußball: Kreisliga A  2 Münster

    So., 08.03.2020

    TuS Ascheberg startet mit 1:1 aus der Winterpause

    TuS-Keeper Simon White rettete die Gastgeber am Ende vor einer Niederlage.

    Mit einem gerechten Remis gegen die SG Selm ist der TuS Ascheberg in die Restsaison gestartet. Nach torloser erster Halbzeit zeigten sich beide Teams treffsicherer.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 10.11.2019

    TuS Ascheberg gewinnt, Cowboys treffen

    Einer der besten beim TuS: Tim Witthoff

    Der TuS Ascheberg hat beim TuS Altenberge 2 mit 4:1 (2:1) gewonnen. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können. Zwei Dinge waren besonders nach dem Geschmack von Gäste-Coach Martin Ritz.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 27.10.2019

    TuS Ascheberg siegt souverän gegen Rinkerode

    Der Rinkeroder Dominik Grünhagel kommt hier vor Silas Müller an den Ball.

    Eine Reaktion wollte die Mannschaft des TuS Ascheberg nach dem 0:8 in Bösensell zeigen. Und diese Reaktion blieb gegen den SV Rinkerode nicht aus.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Do., 10.10.2019

    TuS Ascheberg gegen SC Nienberge: Bitteres Menü – süßer Nachgeschmack

    TuS-Trainer Martin Ritz (l.) durchlebte ein Wechselbad der Gefühle. Alles andere als angetan vom Spiel seiner Mannschaft, freute er sich am Ende über drei Punkte.

    Trainer Ritz hätte nach dem Sieg des TuS Ascheberg gegen den SC Nienberge am Donnerstagabend eigentlich rundum zufrieden sein müssen. War er aber nicht.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Do., 19.09.2019

    Diesmal Happy End für TuS Ascheberg gegen BW Aasee 2

    Dustin Hölscher (M.) erzielte den TuS-Siegtreffer in der Nachspielzeit.

    Mit einer 3:4-Niederlage gegen Wacker Mecklenbeck nach einer 2:0-Führung hatte der TuS Ascheberg zuletzt noch einen herben Nackenschlag kassiert. Nun, im Nachholspiel gegen BW Aasee 2, lag der TuS zurück – und feierte ein Happy End in der Nachspielzeit.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mo., 16.09.2019

    TuS Ascheberg von Wacker Mecklenbeck eiskalt erwischt

    TuS-Spieler Henrik Wiggermann (r.) im Duell mit Mecklenbecks Sven Berhaus

    Viel Kampf, fünf gelbe Karten, viele grenzwertige Fouls – und am Ende musste der TuS Ascheberg eine Heimniederlage gegen Wacker Mecklenbeck einstecken. Dabei hatte der TuS mit 2:0 geführt. Das bittere Ende kam dann in der Nachspielzeit.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 25.08.2019

    TuS Ascheberg gibt bei GW Albersloh einen Punkt ab

    Zweifacher Torschütze: Mirco Schwipp

    Folgt man den Worten von Trainer Martin Ritz, sollte man dem TuS Ascheberg in den kommenden Spielen am besten keine klare Führung wünschen. Denn das geht nicht gut . . . Zumindest war es zum Saisonauftakt bei GW Albersloh so.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 09.12.2018

    SV Herbern 2 gegen TuS Ascheberg: Drama in den Schlussminuten

    TuS-Spieler Lars Heitbaum verteidigt in dieser Szene den Ball gegen die Herberner Danny Lübke (l.) und Patrick Ritz.

    Riesenjubel beim TuS Ascheberg: Nach einem Drama in den Schlussminuten feierten die Grün-Schwarzen nach langer Durststrecke ihren dritten Saisonsieg – und das ausgerechnet beim Gemeinderivalen SV Herbern 2.