Miriam Welte



Alles zur Person "Miriam Welte"


  • Bahnrad-Weltmeisterinnen

    Do., 27.02.2020

    Hinze & Co. fahren aus dem Schatten von Vogel und Welte

    Die Gewinnerinnen der Goldmedaille im Teamsprint der Frauen: Emma Hinze (l), Lea Friedrich (hinten Mitte) und Pauline Grabosch (r). Gemeinsam mit Kristina Vogel (Mitte links) und Miriam Welte (Mitte rechts) machen sie ein Selfie.

    Ein junges deutsches Teamsprint-Trio tritt bei der Bahnrad-WM in Berlin aus dem Schatten von Kristina Vogel und Miriam Welte. Nun scheint sogar der Olympiasieg in Tokio für Emma Hinze und Co. möglich. Und eine Regeländerung verspricht weitere Erfolge.

  • Bahnrad-WM

    Mi., 26.02.2020

    Hinze und Grabosch holen WM-Gold - «Wie ein Traum»

    Emma Hinze (l-r), Pauline Grabosch, und Lea Friedrich jubeln nach dem Finalsieg.

    Goldener Auftakt für das deutsche Team bei der Heim-WM: Emma Hinze und Pauline Grabosch gewinnen überraschend den Teamsprint und knüpfen an die erfolgreiche Ära von Kristina Vogel und Miriam Welte an. Der Vierer muss dagegen weiter seit 2002 auf eine Medaille warten.

  • Radsport

    Mo., 24.02.2020

    Heim-WM als Olympia-Generalprobe - Bahn-Vierer will Rekord

    Roger Kluge (l) und Theo Reinhardt (r) streben ihren dritten WM-Sieg in Serie an.

    Von Mittwoch bis Sonntag finden in Berlin die Bahnrad-Weltmeisterschaften statt. Das deutsche Team geht mit einigen Medaillenkandidaten an den Start. Die Titelkämpfe gelten als Standortbestimmung für Olympia.

  • Bahn-EM

    Mi., 16.10.2019

    Erste Medaille: Silber für Friedrich/Hinze im Teamsprint

    Teamsprint der Männer: Eric Engler (l-r), Maximillan Levy und Maximillian Dornbach aus Deutschland in Aktion.

    Der Bund Deutscher Radfahrer ist mit einer Silbermedaille in die EM gestartet. Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze knüpfen an die Ergebnisse des Erfolgsduos Miriam Welte/Kristina Vogel an. Der Frauen-Vierer fährt zweimal deutschen Rekord und kämpft nun um Gold.

  • Bundestrainer überrascht

    Mo., 23.09.2019

    Bahnrad-Olympiasiegerin Welte beendet Sportkarriere

    Beendete ihre Bahnrad-Karriere: Miriam Welte.

    Kaiserslautern (dpa) - Ein Jahr vor den Spielen in Tokio ist Olympiasiegerin Miriam Welte zurückgetreten und hat mit ihrem plötzlichen Karriereende sogar Bahnrad-Bundestrainer Detlef Uibel überrascht.

  • Radsport

    So., 04.08.2019

    Friedrich gewinnt Sprint - Jurczyk holte drittes Gold

    Bahnradfahrerin Lea Sophie Friedrich jubelt mit Zuschauern über ihren Sieg.

    Berlin (dpa) – Lea Sophie Friedrich hat bei den 133. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport nach dem Keirin auch den Titel im Sprint gewonnen.

  • Bahnrad-DM

    Fr., 02.08.2019

    Reinhardt holt zweiten Titel in Berlin

    Sicherte sich bei der DM in Berlin seinen zweiten Meistertitel: Theo Reinhardt.

    Berlin (dpa) – Madison-Weltmeister Theo Reinhardt hat bei den deutschen Meisterschaften im Bahnradsport seinen zweiten Titel gewonnen. Der Berliner siegte am Freitagabend im Velodrom zusammen mit Maximilian Beyer im Zweier-Mannschaftsfahren mit 41 Punkten.

  • Finals 2019

    Do., 18.07.2019

    255 Meldungen für deutsche Bahnrad-Meisterschaften

    Finals 2019: 255 Meldungen für deutsche Bahnrad-Meisterschaften

    Berlin (dpa) - Madison-Doppel-Weltmeister Theo Reinhardt und Teamsprint-Olympiasiegerin Miriam Welte führen die Meldelisten für die 133. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport an, die vom 31. Juli bis 4. August im Rahmen der Finals 2019 im Berliner Velodrom ausgefahren werden.

  • Olympiasiegerin

    Di., 11.06.2019

    Rad-Star Welte bestätigt Karriereende nach Tokio 2020

    Miriam Welte will nach Tokio 2020 ihre Karriere beenden.

    Berlin (dpa) - London-Olympiasiegerin Miriam Welte wird 2020 nach den Olympischen Spielen in Tokio ihre Bahnrad-Karriere beenden.

  • Bahnrad-WM

    So., 03.03.2019

    Brennauer und Klein beenden in Pruszkow lange Durststrecke

    Lisa Brennauer (l) und Lisa Klein (r) neben der neuen Weltmeisterin Ashlee Ankudinoff.

    Auf eine WM-Medaille in der Einerverfolgung musste der Bund Deutscher Radfahrer lange warten. In Lisa Brennauer und Lisa Klein fahren gleich zwei deutsche Frauen in Pruszkow zu Edelmetall.