Mirja Müller-Dams



Alles zur Person "Mirja Müller-Dams"


  • Sanierung des Hanfriedenstadions in Westerkappeln hat begonnen

    Mo., 09.09.2019

    Am Rasen scheiden sich die Geister

    Jetzt geht´s los: Der Bagger hat zwar schon einige Vorarbeit geleistet, mit einem symbolischen ersten Spatenstich gaben )von links) Martin Schlarmann (Prokurist Stockreiter), Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Westfalia-Vorsitzender Wolf-Dietrich Häke, Planerin Mirja Müller-Dams, Peter Stockreiter und Christian Vogt (Polier Stockreiter) aber den offiziellen Startschuss für die Sanierung des Hanfriedenstadions.

    Über den Zustand des Hanfriedenstadions gab es in den vergangenen Jahren wenig Positives zu berichten. Jetzt sieht es dort ganz fürchterlich aus. Das muss so sein. Denn die Sanierung des Sportzentrums hat begonnen. Dafür wird der Platz sprichwörtlich erst einmal auf links gedreht. Am Rasen scheiden sich aber noch die Geister.

  • Aus dem Bauausschuss

    Fr., 05.04.2019

    Pläne beeindrucken das Fachgremium

    Vielversprechend sieht der Entwurf für den neuen Spielplatz aus, der an der Regenbogenschule in Büren realisiert werden soll, da dort weitere Neugestaltungen in Vorbereitung sind.

    An der Regenbogenschule in Büren soll sich einiges ändern – äußerlich. Die Pläne dazu sind jetzt im Bauausschuss der Gemeinde begrüßt worden.

  • Konzept für neuen Schulhofspielplatz in Büren vorgestellt

    Mi., 06.02.2019

    Geht‘s auch etwas günstiger ?

    Mit noch vielfältigeren, anspruchsvollen Bewegungsmöglichkeiten ausgestattet und grüner gestaltet werden soll der Spielplatz der Regenbogenschule Büren, der nach Unterrichtsschluss der Öffentlichkeit zur Verfügung steht.

    Die Kinder zu vielfältigen Formen der Bewegung motivieren soll der Spielplatz der Regenbogenschule Büren. Das Konzept für dessen Neugestaltung und der dafür vorgesehene Betrag von 110 000 Euro waren beherrschendes Diskussionsthema in der gemeinsamen Sitzung des Ausschusses für Schulen., Sport, Soziales und Kultur (ASSSK) und des Bau- und Planungsausschusses (BPA) am Dienstag.