Mirko Bertelsbeck



Alles zur Person "Mirko Bertelsbeck"


  • Fußball: Landesliga

    Di., 16.04.2019

    Schreibt GWN wieder Geschichte?

    13. Juni 2013: Lukas Mersmann und Mirko Bertelsbeck küssen die nachgebildete Meisterschale. Wiederholt sich bei den Grün-Weißen diese Geschichte in diesem Jahr?

    Am 13. Juni 2013 stieg GW Nottuln nach einem 2:1-Sieg in der Aufstiegsrelegation gegen Fichte Bielefeld in die Westfalenliga auf. Drei Jahre behaupteten sich die Grün-Weißen in dieser Spielklasse, ehe 2016 der Abstieg in die Landesliga folgte. In diesem Jahr könnte es mit der Rückkehr in die Westfalenliga klappen.

  • Nottulns Stürmer im WN-Interview

    Di., 17.11.2015

    Oliver Leifken trifft wieder

    Die Kapitänsbinde motivierte Oliver Leifken. Nottulns Stürmer erzielte im Heimspiel gegen Vreden das zwischenzeitliche 2:1 und hat damit fünf Saisontore auf seinem Konto.

    Nach einer längeren Zeit der Ladehemmung kommt Oliver Leifken so langsam wieder in Tritt. Der Stürmer des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln traf zuletzt gegen den 1. FC Gievenbeck und gegen die Spielvereinigung Vreden. Im Interview äußert sich der Spieler über die nächsten Aufgaben.

  • GW Nottuln empfängt in der Westfalenliga den Tabellenfünften Vreden mit den drei Ehemaligen Marcus Feldkamp, Marvin Möllers und Mirko Bertelsbeck

    Sa., 14.11.2015

    Mehr Leidenschaft zeigen

    Lukas Mersmann sah in der Vorwoche seine fünfte Gelbe Karte und fehlt damit im Heimspiel.

    Eine schwierige Phase macht momentan Fußball-Westfalenligist GW Nottuln durch. Der letzte Sieg wurde am 7. September beim 2:1-Erfolg gegen den SV Rödinghausen II gefeiert. Am Sonntag gastiert mit dem Tabellenfünften Vreden ein ambitioniertes Team im Baumberge-Stadion.

  • GW Nottuln: WN-Interview mit dem ehemaligen Trainer

    Di., 18.08.2015

    Feldkamp: „Nicht blenden lassen“

    Marcus Feldkamp spielte lange Zeit für GW Nottuln Fußball, ehe er zunächst die zweite und dann die erste Mannschaft als Trainer übernahm. Inzwischen ist er Coach des Westfalenligisten Spielvereinigung Vreden. Im WN-Interview spricht er über Saisonziele und den nächsten Spieltag.

  • Westfalenliga: Interview mit Nottulns neuem Kapitän Max Bayer-Eynck

    Mi., 12.08.2015

    Der Auserwählte

    Schon in der Vergangenheit übernahm Max Bayer-Eynck immer viel Verantwortung bei GW Nottuln. Nun bestimmte ihn Trainer Dirk Altkrüger offiziell zum Kapitän für die kommende Spielzeit.

    Dirk Altkrüger, Coach des Westfalenligisten GW Nottuln, entschied nun, den Kapitän zu bestimmen. Ab sofort trägt der 26 Jahre alte Max Bayer-Eynck die Binde. Der neue Spielführer äußerte sich im WN-Interview unter anderem zu dieser Entscheidung.

  • Westfalenligist verabschiedet Spieler und Betreuer und dankt Leiendecker

    Di., 09.06.2015

    „Du bist das Herz von GW Nottuln“

    Wurden bei GW Nottuln am Sonntag verabschiedet (v.l.): Alexander Wirtz, Kevin Bertels, Betreuer Lars Wiesemann, Mirko Bertelsbeck, Marvin Möllers und Dennis Otto.

    Nach dem letzten Heimspiel der Saison 2014/15 verabschiedete Fußball-Westfalenligist GW Nottuln am Sonntag fünf verdiente Spieler und einen langährigen Betreuer. Zudem wurde der scheidende Abteilungsleiter Ulrich Leiendecker mit Dankesworten überhäuft.

  • Westfalenliga: GW Nottuln empfängt die Zweitvertretung des Drittligisten

    Sa., 02.05.2015

    Der Druck liegt bei den Preußen

    Eine Szene aus dem Hinspiel: Semih Tompa (l.) verpasste es, im ersten Vergleich das zweite Tor für GW Nottuln zu erzielen.

    Obwohl sich die Spieler des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln mitten im Abstiegskampf befinden, steht am Sonntag eine leichte Partie auf dem Programm. Und das hat seinen Grund, denn die Grün-Weißen empfangen im Baumberge-Stadion den Aufstiegsmitfavoriten SC Preußen Münster II.

  • Westfalenliga

    So., 29.03.2015

    Wieder nur gut gespielt

    Ein engagiertes Spiel  zeigten die Grün-Weißen um Henning Klaus (l.) in Clarholz, standen am Ende beim 2:3 aber mit leeren Händen dar.

    Gut gespielt – und verloren. Für GWN-Trainer Dirk Altkrüger gibt es dieses Erlebnis meist auf fremden Plätzen. So auch bei der 2:3-Niederlasge bei Viktoria Clarholz.

  • Fußball-Westfalenliga: Nottuln - Maaslingen 5:1

    So., 22.03.2015

    Nottuln holt Big Points

    Er ist zurück: Max Bayer-Eynck (r.) gab am Sonntag gegen Maaslingen sein Comeback.

    Einen sehr wichtigen Heimsieg fuhr Fußball-Westfalenligist GW Nottuln ein: Mit 5:1 (4:0) bezwang die Mannschaft von Trainer Dirk Altkrüger den Mitabstiegskonkurrenten RW Maaslingen. Die Treffer für die Grün-Weißen erzielten Oliver Leifken (3) sowie Steffen Beughold und Lucas Morzonek. Für den Gast war Robert Kleine erfolgreich.

  • GW Nottuln gewinnt schwaches Testspiel gegen den Kirchhörder SC

    So., 22.02.2015

    Tompa und Möllers treffen

    Das ist die Führung: In der 19. Spielminute markiert Semih Tompa (l.) das 1:0 für GW Nottuln. David Wawrzynczok kommt einen Schritt zu spät.

    Nach der guten Vorstellung beim 3:2-Sieg im Testspiel beim Oberligisten SuS Stadtlohn vor wenigen Tagen, konnte Westfalenligist GW Nottuln am Sonntag im Heimspiel gegen den Kirchhörder SC nicht an die gute Leistung anknüpfen.