Mirko Heuping



Alles zur Person "Mirko Heuping"


  • Kommentar: EMA empfiehlt Impfstoff auch für Ältere

    Fr., 29.01.2021

    Ein Paukenschlag

    Eine Ampulle des Corona-Impfstoffs der Universität Oxford und des Pharmakonzerns Astrazeneca.

    Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat die bedingte Marktzulassung für den Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Konzerns Astrazeneca in der EU empfohlen. Die Zulassung soll für alle Personen ab 18 Jahren gelten – also auch für Senioren. Das birgt Risiken, wie Redaktionsmitglied Mirko Heuping kommentiert.

  • Kommentar

    Fr., 08.01.2021

    Dreifacher Jubel im Kampf gegen das Coronavirus

    Ein Arzt hält eine Ampulle des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer zwischen den Fingern.

    Gute Nachrichten im Kampf gegen das Coronavirus gibt es nur wenige. Umso bemerkenswerter, dass am Freitag gleich drei davon die Weichen für die kommenden Wochen Stellen konnten. Auf dem Weg zur Herdenimmunität ein wichtiges Signal, kommentiert Redakteur Mirko Heuping.

  • Kommentar

    Do., 17.12.2020

    Corona-Massenimpfungen in NRW: 13.800 Vorbilder im Impfdienst

    Ein Intensivpfleger betreut hinter einer Schleuse in einer Schutzausrüstung mit Mund-Nasenbedeckung, Gesichtsschutz, Kittel und Haube auf der Intensivstation einen Corona-Patienten.

    Tausende von Angestellten aus dem medizinischen Bereich wollen alleine in NRW bei Corona-Massenimpfungen mithelfen. Sie geben damit ein Vorbild ab, an dem sich die Gesellschaft ein Beispiel nehmen könnte, kommentiert Redaktionsmitglied Mirko Heuping

  • Betriebschef Post und Paket Deutschland im Interview

    Mo., 14.12.2020

    Weihnachtspost: Pakete spätestens am 19. Dezember aufgeben

    Thomas Schneider, Betriebschef Post und Paket Deutschland

    Das Weihnachtsfest steht bevor, doch Kontakte sind nur reduziert erlaubt. Für die Deutsche Post bedeutet das Schwerstarbeit im Paketgeschäft. Redakteur Mirko Heuping sprach im Interview mit Thomas Schneider, Betriebschef Post und Paket Deutschland, über die Herausforderungen der Corona-Pandemie, Aufgabefristen zu den Feiertagen und das ehrgeizige Ziel der Post, bis 2050 klimaneutral zu wirtschaften.

  • Kommentar

    Fr., 11.12.2020

    Harter Lockdown ist unausweichlich

    In deutschen Innenstädten dürfte es bald wieder deutlich leerer werdne.

    NRW ordert Distanzunterricht an und will den Handel schließen. Ein zeitnaher harter Lockdown kann viele Menschenleben retten. Dass er nun kommt, ist nur konsequent, kommentiert Redaktionsmitglied Mirko Heuping.

  • Urteil zu Klarnamen bei Facebook

    Mi., 09.12.2020

    Virtuelles Stoppschild

    In zwei Urteilen kam das Oberlandesgericht (OLG) München zum Schluss, dass Facebook von seinen Nutzern verlangen darf, ihre echten Namen zu verwenden.

    Facebook darf die Nutzung von Pseudo­nymen verbieten. Das Urteil des Oberlandesgerichts München zur Klarnamenpflicht setzt ein wichtiges Zeichen, ist aber kein Allheilmittel, kommentiert unser Redaktionsmitglied Mirko Heuping.

  • Schnelltests für Lehrkräfte

    Do., 03.12.2020

    Trügerische Sicherheit

    Lehrer und Erzieher sollen sich nach einer entsprechenden Schulung jetzt auch selbst auf das Coronavirus testen dürfen.

    Um Corona-Infektionen an Schulen und Kitas schneller zu erkennen, sind ab jetzt auch direkt in den Einrichtungen in Eigenregie Schnelltests möglich. Eine Verschwendung von Ressourcen, meint unser Redaktionsmitglied Mirko Heuping.

  • Kommentar

    Fr., 20.11.2020

    Strengere Kontaktregeln: Laschets mutige Forderung

    Die Schutzmaske alleine reicht nicht – NRW-Ministerpräsident Armin Laschet fordert härtere Kontaktregeln.

    23.648 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden – obwohl sich Deutschland seit fast drei Wochen im Teil-Lockdown befindet, gab es am Freitag einen Rekordwert bei den Neuinfektionen. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet sieht daher die Zeit gekommen, die Corona-Regeln erneut zu verschärfen. Das ist mutig, kommentiert Redaktionsmitglied Mirko Heuping.

  • Personalnot auf Intensivstationen

    Fr., 13.11.2020

    Die Risiken nehmen zu

    Ein Intensivpfleger arbeitet in einer Schutzausrüstung mit Mund-Nasenbedeckung.

    Intensivmediziner warnen vor einer Überlastung der Krankenhäuser durch Patienten mit Coronavirus. Die Situation spitzt sich gefährlich zu – und erfordert nach Meinung von Redaktionsmitglied Mirko Heuping besondere Maßnahmen.

  • Kommentar

    Mo., 09.11.2020

    Vielversprechende Impfstoff-Daten

    Menschen auf der ganzen Welt warten auf einen wirksamen Impfstoff gegen Covid-19.

    Der erste westliche Impfstoff gegen das Coronavirus steht kurz vor der Zulassung. Das deutsche Biotechunternehmen Biontech ist daran beteiligt. Warum es jetzt schon Außergewöhnliches geleistet hat, kommentiert Redakteur Mirko Heuping.