Miroslav Bückert



Alles zur Person "Miroslav Bückert"


  • Fußball: Aufstieg zur Bezirksliga

    So., 10.06.2018

    Der SV Bösensell bleibt A-Ligist

    Seine ganze Erfahrung brachte der Billerbecker Philipp Daldrup (r.) ein. Der ehemalige Westfalenligaspieler, inzwischen 34 Jahre alt, erzielte zwei Tore. Hier hält er sich Thilo Farwick vom Leib.

    Der SV Bösensell spielt auch in der nächsten Saison wieder in der Kreisliga A, während sich der VfL Billerbeck jetzt auf die Bezirksliga freut.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Mi., 30.05.2018

    Drama in der Verlängerung: Rinkerode unterliegt Bösensell mit 3:4

    Trost: Die Spieler des SVR lagen nach 120 Minuten aufreibenden Minuten völlig erschöpft und enttäuscht am Boden.

    Der SV Rinkerode hat das Meisterschaftsendspiel mit 3:4 nach Verlängerung gegen Bösensell verloren. Damit beendet der SVR die Spielzeit auf Tabellenrang zwei. Nach 90 Minuten hatte es 3:3 gestanden. Erst in der 97. Minute schafften die Gastgeber den Siegtreffer.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mi., 30.05.2018

    Der SV Bösensell ist Meister

    Unglaublich: Nach einem dramatischen Schlagabtausch mit dem SV Rinkerode schnappte sich der SV Bösensell die Meisterkorne. Es ist der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte.

    In einem wahren Krimi besiegte der SV Bösensell den SV Rinkerode nach Verlängerung 4:3 und darf nun am Samstag gegen die SG Telgte um den Aufstieg in die Bezirksliga spielen.

  • Testspiel: SV Bösensell siegt beim VfL Senden II

    Mi., 11.02.2015

    Mit Bückert und Tretow zum 4:0

    Wieder dabei: Philipp Tretow (r.) und Miroslav Bückert.

    Mit 4:0 (1:0) setzte sich der SV Bösensell in einem Vorbereitungsspiel bei der Reserve des VfL Senden durch.

  • Pokal: SV Bösensell - SC Greven 09: 2:5

    So., 10.08.2014

    Bösensell spielt 75 Minuten stark

    In Hälfte zwei entwischte der Grevener Jan Kortevoß (oben) dem Bösenseller Matthias Finkenbrink häufiger. Der Gästeakteur erzielte zwei Treffer.

    Sehr teuer verkaufte der SV Bösensell am Sonntag seine Haut im Pokalspiel gegen den SC Greven 09: Der A-Ligist gewann nur dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 5:2. Zur Pause hatte der heimische B-Ligist noch verdient mit 1:0 in Front gelegen.

  • Fortuna Schapdetten - SV Bösensell: 0:4

    Do., 07.08.2014

    Fortuna trotz Niederlage weiter

    Bleibt hier trotz Bedrängnis am Ball: Bösensells Till Leifken. Der Schapdettener Jan Gerlach wird mit einem feinen Hüftschwung auf Distanz gehalten.

    Mit einem 4:0 (2:0)-Sieg gegen Fortuna Schapdetten haben sich die Kreisliga B-Fußballer des SV Bösensell als Tabellendritter vom 2. Volksbank-Baumberge-Cup aus Hohenholte verabschiedet. Der C-Ligist aus Schapdetten musste mit Platz vier vorliebnehmen und steht dennoch neben dem TuS Laer 08 in der Endrunde...

  • Lapstore-Cup: Schapdetten gegen Bösensell

    So., 27.07.2014

    SVB klar überlegen

    Privatduelle lieferte sich Miroslav Bückert mit Fortunen-Keeper Marcel Essing. Zweimal überwand der Bösenseller Angreifer den Torwart, mindestens genauso oft parierte dieser aber auch gegen Bückert.

    Mit einem klaren 6:2-Sieg setzte sich der ambitionierte B-Ligist SV Bösensell im zweiten Spiel des Lapstore-Cups gegen C-Liga-Absteiger Fortuna Schapdetten durch. „Verdient“, wie die Trainer übereinstimmten.

  • Fußballkreisliga B1 Münster

    Do., 10.07.2014

    SVB will oben mitspielen

    Heimkehrer Till Leifken wird die Mannschaft vom SV Bösensell in der kommenden Saison genauso verstärken wie Miroslav Bückert, der von SW Havixbeck zurückkommt.

    Zwei Mannschaften aus der Region spielen in der kommenden Saison in der Kreisliga B1 Münster: der SV Bösensell und die Reserve von SW Havixbeck. Ihre Saisonziele könnten nicht unterschiedlicher sein.

  • Kreisliga A Münster: SW Havixbeck

    Mi., 11.06.2014

    „Appelbaum wird uns fehlen“

    Auf Sebastian Appelbaum müssen die Havixbecker in der nächsten Saison verzichten.

    Neben Miroslav Bückert verlässt auch Sebastian Appelbaum den Bezirksliga-Absteiger SW Havixbeck. Das bestätigte am Mittwoch Havixbecks Trainer Steffen Szymiczek.

  • Fußball-Bezirksliga: Szymiczek-Elf gastiert beim FC Eintracht Rheine II

    Sa., 26.04.2014

    Havixbeck geht auf dem Zahnfleisch

    Augen zu und durch: Julius Mersmann (r.) erzielte beim 1:0-Hinspielerfolg den Siegtreffer für Havixbeck. Am Sonntag wird es schwer für die Schwarz-Weißen, denn viele wichtige Akteure fehlen.

    Mit großen Personalsorgen reist Fußball-Bezirksligist SW Havixbeck am Sonntag zum Zehntplatzierten FC Eintracht Rheine II.