Misel Maticevic



Alles zur Person "Misel Maticevic"


  • Dreharbeiten zu „Faking Bullshit“:

    Mo., 21.10.2019

    Klappe für den SEK-Zugriff

    Zündet er? Action am Set mit Adrian Topol. Für den Ahlener beginnt die neue Drehwoche sportlich. Die Schlüsselszenen werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Innenhof gedreht.

    Jetzt knallt‘s am Set: Für den Kinofilm „Faking Bullshirt“ ist jetzt auch das SEK in Ahlen im Einsatz: vermummt und mit Maschinenpistolen bewaffnet. 

  • Medien

    Fr., 26.08.2016

    «Brennpunkt» zu Italien hat die meisten Zuschauer

    Rettungskräfte suchen in Amatrice nach Opfern.

    Krimis, Soaps und Komödien können nicht wirklich punkten. Die meisten Zuschauer gibt es für eine Sondersendung zum Erdbeben in Italien. Einige Aufmerksamkeit bekommt Jan Böhmermanns Rückkehr aus der Sommerpause.

  • Medien

    Fr., 17.06.2016

    Wir waren Könige

    Medien : Wir waren Könige

    Der Einsatz läuft völlig aus dem Ruder. Zwei Männer sind tot, als das Spezialeinsatzkommando den Schauplatz verlässt. Doch wer ist schuld? Der ZDF-Film «Wir waren Könige» ist ein knallharter, fesselnder Polizeithriller.

  • Film

    Do., 20.11.2014

    «Wir waren Könige»: Deutscher Polizeithriller  

    Kevin (Ronald Zehrfeld ist der Gruppenleiter der SEK-Einheit. Foto: Joachim Blobel/Summiteer Films

    Berlin (dpa) - Starkes Genre-Kino: Mit «Wir waren Könige» ist Regisseur Philipp Leinemann («Transit») ein Nerven zerfetzender, knallharter Polizeithriller gelungen. Es geht um Gewalt, Selbstjustiz, Freundschaft und falsch verstandene Loyalität.

  • Medien

    Fr., 09.05.2014

    «Topmodel»-Finale mit schlechtester Quote aller Zeiten

    Heidi Klum und die Siegerin Stefanie. Foto: Henning Kaiser

    Berlin (dpa) - Es war das schwächste Finale der ProSieben-Show «Germany's next Topmodel» (GNTM) seit dem Start im Jahr 2006.

  • Medien

    Fr., 09.05.2014

    GNTM-Finale mit schlechtester Quote aller Zeiten

    Stefanie Giesinger gewinnt das Finale von GNTM. Foto: Henning Kaiser

    Berlin (dpa/lnw) - Es war das schwächste Finale der ProSieben-Show «Germany's next Topmodel» seit dem Start im Jahr 2006. Den Sieg von Stefanie Giesinger (17) aus Kaiserslautern in Heidi Klums Castingshow verfolgten am Donnerstagabend um 20.15 Uhr 3,10 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 10,9 Prozent). Gut verlief der Abend dagegen für die ARD: Das neue Ermittler-Duo Zorn (Misel Maticevic) und Schröder (Axel Ranisch) brachte es mit dem Kriminalfilm «Zorn - Tod und Regen» zeitgleich auf 5,45 Millionen Zuschauer (17,6 Prozent).

  • Medien

    Do., 08.05.2014

    «Zorn - Tod und Regen»: Schön schräger Krimi

    Misel Maticevic und Axel Ranisch sind Zorn und Schröder. Foto: MDR/Edith Held

    Berlin (dpa) - Von beidem gibt es mehr als genug: Sieben (oft schaurig hingemeuchelte) Leichen zählt der aufmerksame Zuschauer, und regnen tut es fast ohne Unterlass.

  • Medien

    Mo., 04.11.2013

    Thriller «Zorn - Tod und Regen» wird blutig und nass

    Misel Maticevic (M) und Axel Ranisch (l) bei den Dreharbeiten in Halle. Foto: Jens Schlueter

    Halle (dpa) - Ein Toter liegt vor der Kirche. Streifenwagen schirmen den Fundort ab, Absperrband flattert im Wind. Gaffer beobachten die Spurensicherer in Schutzanzügen, der Bestatter ist auch schon da.

  • Vermischtes

    Mi., 03.10.2012

    Fernsehpreis für Möhring, Auer, Weisse und «The Voice»

    Vermischtes : Fernsehpreis für Möhring, Auer, Weisse und «The Voice»

    Köln (dpa) - Die Preisträger des Deutschen Fernsehpreises 2012 stehen fest: Wotan Wilke Möhring (45) ist bei der Verleihung am Dienstag in Köln als «bester Schauspieler» ausgezeichnet worden.

  • Medien

    Mi., 21.09.2011

    Zehn Schauspieler wollen Fernsehpreis