Mladen Krstajic



Alles zur Person "Mladen Krstajic"


  • Fußball

    Di., 20.08.2019

    Nastasic vor der Rückkehr ins serbische Nationalteam

    Schalkes Matija Nastasic steht vor der Rückkehr ins serbische Nationalteam.

    Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Profi Matija Nastasic steht vor der Rückkehr in die serbische Nationalmannschaft. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger des FC Schalke 04 erklärte am Dienstag nach dem Vormittagstraining des Bundesligisten in Gelsenkirchen seine Bereitschaft zum Comeback unter dem neuen serbischen Nationaltrainer Ljubisa Tumbakovic. «Ich hatte nach dem Spiel in Mönchengladbach ein Gespräch mit ihm. Wenn er mich nominiert, bin ich bereit», sagte Nastasic.

  • EM-Quali gegen Holland

    Do., 21.03.2019

    Sané gibt grünes Licht - Klostermann fällt aus

    Leroy Sané musste beim Testspiel gegen Serbien verletzt ausgewechselt werden.

    Wolfsburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat grünes Licht für einen Einsatz im Auftaktspiel der EM-Qualifikation gegen die Niederlande gegeben.

  • Eintracht-Stürmer

    Do., 21.03.2019

    Krstajic: Jovic hat Potenzial für Barca

    Luka Jovic (l) traf gegen die DFB-Elf.

    Wolfsburg (dpa) - Den Vergleich zu Luis Suárez musste Mladen Krstajic gar nicht mehr ziehen. Die Leistung von Luka Jovic inklusive des Führungstores gegen Deutschland hat für Serbiens Nationaltrainer eine ohnehin offensichtliche Entwicklung bestätigt.

  • Test-Länderspiel gegen Serbien

    Mi., 20.03.2019

    Mit stark verjüngtem Team: Löw geht ins «Risiko»

    Deutschlands Bundestrainer Joachim Löw beobachtet das Training der Nationalspieler vor dem Aufeinandertreffen mit Serbien.

    Es geht wieder los. Nach dem historisch schlechten WM-Jahr 2018 startet die Nationalmannschaft in die Zukunft. Der Bundestrainer ruft eine «neue Zeitrechnung» aus. Alte raus, Junge voran - so lautet die Marschroute zur EM 2020. Gegen Serbien wird geprobt - für Holland.

  • Länderspiel

    Di., 19.03.2019

    Serbien setzt gegen Deutschland auf Bundesliga-Stars

    Nationaltrainer Mladen Krstajic bestätigte, dass Frankfurts Luka Jovic gegen Deutschland in der Startelf stehen wird.

    Der Nationaltrainer des nächsten deutschen Gegners ist ein guter alter Bekannter: Serbiens Mladen Krstajic spielte früher für Werder Bremen und Schalke 04. Mit dem einen oder anderen Bundesliga-Spieler hat er trotzdem ein Problem.

  • Nationaltrainer Serbiens

    Di., 19.03.2019

    Krstajic setzt für Serbiens Kader auf Bundesliga-Stars

    Füt Mladen Krstajic ist der Job als Serbiens Nationaltrainer wie eine heiße Kartoffel in der Hand.

    Der Nationaltrainer des nächsten deutschen Gegners ist ein guter alter Bekannter: Serbiens Mladen Krstajic spielte früher für Werder Bremen und Schalke 04. Mit dem einen oder anderen Bundesliga-Spieler hat er trotzdem ein Problem.

  • Nationalmannschaft

    Di., 19.03.2019

    Löw wieder beim DFB-Team - Goretzka möchte Loch stopfen

    Einer der jungen Spieler, die nun Verantwortung übernehmen sollen: Leon Goretzka.

    Joachim Löw hat nicht viel Zeit. Nach seiner Zahn-OP bleibt dem Bundestrainer nur eine Trainingseinheit, um das neuformierte Nationalteam auf das erste Länderspiel des Jahres einzustellen. Beim Gegner sind drei Profis dabei, die in der Liga für Aufsehen sorgen.

  • Serbischer Nationalspieler

    Mo., 18.03.2019

    Nach Eintracht-Höhenflug: Jovic will gegen DFB-Elf glänzen

    Luka Jovic wird von Serbiens Nationaltrainer eine große Zukunft prophezeit.

    Luka Jovic ist derzeit in aller Munde. Mit seinen starken Leistungen für Eintracht Frankfurt hat er sich in die Notizbücher europäischer Topvereine gespielt. Nun hofft der Serbe auch in der Nationalmannschaft auf den Durchbruch.

  • Nach WM-Frust

    Do., 06.09.2018

    Serbe Nastasic will sich auf Schalke konzentrieren

    Matija Nastasic wird sich auf seinen Job beim FC Schalke 04 konzentrieren.

    Gelsenkirchen (dpa) - Matija Nastasic vom FC Schalke 04 will aus Frust über seinen Nicht-Nominierung für die Fußball-Weltmeisterschaft vorerst nicht für die serbische Nationalmanschaft spielen.

  • Fußball

    Do., 06.09.2018

    Nach WM-Frust: Nastasic will sich auf Schalke konzentrieren

    Der Schalker Matija Nastasic spielt den Ball.

    Gelsenkirchen (dpa) - Matija Nastasic vom FC Schalke 04 will aus Frust über seinen Nicht-Nominierung für die Fußball-Weltmeisterschaft vorerst nicht für die serbische Nationalmanschaft spielen. «Für jeden Spieler ist die WM ein Traum. Aber wenn man dir nicht einmal sagt, warum du nicht dabei bist, obwohl du nicht verletzt bist, dann hat es was zu bedeuten», sagte der 25 Jahre alte Innenverteidiger», der sich offenbar mit Nationaltrainer Mladen Krstajic überworfen hat.