Mohammed Mursi



Alles zur Person "Mohammed Mursi"


  • Politik

    Mi., 19.06.2019

    Erdogan: Ägyptens Ex-Präsident Mursi wurde umgebracht

    Kairo (dpa) - Ägyptens Ex-Staatschef Mohammed Mursi ist nach Ansicht des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan umgebracht worden. Mursi sei nicht eines natürlichen Todes gestorben, sondern getötet worden, sagte Erdogan. Die Türkei werde alles tun, um Ägypten vor internationale Gerichte zu bringen. Die Regierung in Kairo warf dem Menschenrechtsbüro der Vereinten Nationen vor, Mursis Tod für politische Zwecke zu nutzen. Mursi war am Montag während einer Gerichtsverhandlung zusammengebrochen und danach gestorben. Lokale Medien berichteten, er habe einen Herzinfarkt erlitten.

  • Tod bei Gerichtsverhandlung

    Mi., 19.06.2019

    Erdogan: Ägyptens Ex-Präsident Mursi wurde umgebracht

    Mohammed Mursi starb im Alter von 67 Jahren - der türkische Präsident Erdogan sieht ihn als Mordopfer.

    Der früheren ägyptische Staatschef Mursi brach vor Gericht zusammen und starb danach. Lokale Medien berichten von einem Herzinfarkt. Doch Kritiker zeigen mit dem Finger auf die Regierung in Kairo.

  • Politik

    Di., 18.06.2019

    Ägyptens Ex-Präsident Mursi nach plötzlichem Tod beigesetzt

    Kairo (dpa) - Nach seinem plötzlichen Tod während einer Gerichtsverhandlung ist Ägyptens früherer Präsident Mohammed Mursi beigesetzt worden. Er sei im Beisein seiner Familie auf einem Friedhof für Anführer der Muslimbrüder im Osten Kairos bestattet worden, teilte Mursis Sohn Ahmed mit. Die Sicherheitsbehörden hätten eine Beerdigung im Familiengrab in seinem Geburtsort in der Provinz Scharkija untersagt. Mursi war gestern während einer Gerichtsverhandlung ohnmächtig geworden und kurz danach gestorben.

  • War es ein Herzinfarkt?

    Di., 18.06.2019

    Ägyptens Ex-Präsident Mursi nach plötzlichem Tod beigesetzt

    Mohammed Mursi ist im Alter von 67 Jahren gestorben.

    Kairo (dpa) - Nach seinem plötzlichen Tod während einer Gerichtsverhandlung ist Ägyptens früherer Präsident Mohammed Mursi beigesetzt worden. Er sei im Beisein seiner Familie auf einem Friedhof für Anführer der Muslimbrüder im Osten Kairos bestattet worden, teilte Mursis Sohn Ahmed über Twitter mit.

  • Politik

    Mo., 17.06.2019

    Muslimbrüder: Ägypten wollte «langsamen Tod» Mursis

    Kairo (dpa) - Die Muslimbrüder haben dem ägyptischen Staat vorgeworfen, absichtlich für einen «langsamen Tod» des früheren Präsidenten Mohammed Mursi gesorgt zu haben. «Sie haben ihn mehr als fünf Jahre in Einzelhaft gehalten, die Versorgung mit Medikamenten beschränkt und ihm schlechtes Essen gegeben.» Das erklärte die Freiheits- und Gerechtigkeitspartei der in Ägypten verbotenen Muslimbrüder. Mursi war lange Mitglied der Muslimbrüder. Laut Staatsanwaltschaft war Mursi in einem Gerichtssaal zusammengebrochen. Später im Krankenhaus hätten Ärzte seinen Tod festgestellt.

  • Früherer Präsident

    Mo., 17.06.2019

    Ägyptens Ex-Staatschef Mursi tot

    Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist tot.

    Mohammed Mursi war der erste frei gewählte Präsident Ägyptens. Doch im Jahr 2013 entmachtete ihn das Militär nach Massenprotesten. Sein Sturz symbolisiert den Niedergang der islamistischen Muslimbrüder.

  • Politik

    Mo., 17.06.2019

    Ägyptens Ex-Staatschef Mursi tot

    Kairo (dpa) - Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist während eines Gerichtsprozesses ohnmächtig zusammengebrochen und gestorben. Die ägyptische Staatsanwaltschaft ordnete eine Untersuchung an, um die Todesursache festzustellen. Mursi war der erste frei gewählte Staatschef Ägyptens, spaltete aber während seiner Herrschaft das Land. Er wurde 67 Jahre alt. Aus Angst vor Protesten von Anhängern Mursis erhöhte das ägyptische Innenministerium die Alarmbereitschaft.

  • Politik

    Mo., 17.06.2019

    Staatsfernsehen: Früherer ägyptischer Präsident Mursi ist tot

    Kairo (dpa) - Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist tot. Das staatliche ägyptische Fernsehen berichtete, er sei während eines Prozesses gegen ihn bewusstlos geworden und gestorben. Mursi wurde 67 Jahre alt. Die genaue Todesursache ist noch unbekannt. Der Islamist war im Jahr 2012 als erster frei gewählter Präsident an die Macht gekommen. Im Sommer 2013 kam es jedoch zu Massenprotesten gegen Mursi. Daraufhin stürzte ihn das Militär am 3. Juli des Jahres unter Führung des heutigen Staatschefs Abdel Fattah al-Sisi.

  • Politik

    Mo., 17.06.2019

    Staatsfernsehen: Früherer ägyptischer Präsident Mursi ist tot

    Kairo (dpa) - Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist tot. Das berichtete das staatliche ägyptische Fernsehen am Montag.

  • Was geschah am ...

    So., 13.01.2019

    Kalenderblatt 2019: 14. Januar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Januar 2019: