Mona Stroot



Alles zur Person "Mona Stroot"


  • Tischtennis: Bezirksmeisterschaften

    Fr., 26.10.2018

    Sieben TE-Vereine mit 18 Akteuren am Start

    Jacqueline Fortmann von Westfalia Westerkappeln geht in der Damen-A-Klasse an den Start.

    Anlässlich seines 90-jährigen Bestehens richtet der 1. TTC Münster, der älteste TT-Verein in Nordrhein-Westfalen, am Wochenende einmal mehr die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften aus. Gespielt wird in der Dreifach-Sporthalle in Münster-Albachten.

  • Tischtennis: Kreispokalspiele

    Mo., 23.01.2017

    TTC-Herren feiern Cup-Erfolg in Rheine

    Den zweiten Platz belegte der TTC Ladbergen mit (von links) Manfred Aufderhaar, Peter Winter und Klaus Kuhn unter 13 Mannschaften aus der 2. und 3. Kreisklasse.

    Eine gute Rolle spielten die Tischtennis-Vereine aus dem Tecklenburger Land bei den Kreispokalspielen in Rheine, an denen 63 Mannschaften teilnahmen. In sechs der neun Klassen triumphierten TE-Teams.

  • Tischtennis: Kreispokalspiele

    Mo., 23.01.2017

    Westfalia feiert zwei Cup-Erfolge

    Den Kreispokal der Jungen holte sich Westfalia Westerkappeln mit (von links) Justin Miller, Jan-Eric Fortmann, Daniel Kodde und Lukas Voskuhl.

    Eine gute Rolle spielten die Tischtennis-Vereine aus dem Tecklenburger Land bei den Kreispokalspielen in Rheine, an denen 63 Mannschaften teilnahmen. In sechs der neun Klassen triumphierten TE-Teams.

  • Tischtennis: Kreisranglistenspiele in Westerkappeln

    Mo., 12.12.2016

    Westfalia freut sich über zwei Siege

    Bei den A-Schülerinnen belegten (von links) Anjuli Wegener (2.), Mona Stroot (1.), beide von Brukteria Dreierwalde, Alicia Fortmann (3.) von Westfalia Westerkappeln und Jana Fischer (4.) vom SV Dickenberg die ersten vier Plätze.

    Trotz eines neuen Termins blieb die Zahl der Meldungen bei den Tischtennis-Kreisranglistenspielen erneut hinter den Erwartungen von Kreisjugendwart Sascha Mochner zurück. Letztlich waren 13 der 29 Vereine aus dem Kreis Steinfurt mit 77 Nachwuchsleuten im Alter von zehn bis 16 Jahren in Westerkappeln vertreten.

  • Tischtennis-Bezirksmeisterschaften

    Mo., 24.10.2016

    Maria Zer erst im Finale gestoppt

    Die Westerkappelnerin

    Nicht an die Erfolge der vergangenen Jahre konnten die Spielerinnen und Spieler aus dem Tecklenburger Land bei den vom SV Dickenberg in der Ibbenbürener Goethe-Halle ausgerichteten Tischtennis-Bezirksmeisterschaften anknüpfen.

  • Tischtennis: Kreismeisterschaft Kreis Steinfurt

    Mo., 12.09.2016

    Schwache Beteiligung

    Die Erstplatzierten bei Senioren 60 (von links): 3. Helmut Arendt (Westfalia Westerkappeln), 2. Karl Runde (TTV Mettingen), 1. Ludger Keller (TTV Mettingen), 3. Peter Janik (W. Westerkappeln).

    Nicht erfüllt wurden die Erwartungen der Organisatoren hinsichtlich der Teilnehmerzahlen bei den von Westfalia Westerkappeln ausgerichteten Tischtennis-Kreismeisterschaften. Insgesamt traten nur 212 Spielerinnen und Spieler aus 21 der 29 Kreisvereine an

  • Tischtennis: Kreismeisterschaften des Kreises Steinfurt

    Mo., 12.09.2016

    Schwache Beteiligung

    In der E-Klasse wurden (von links) 3. Thorsten Grünkemeyer (SW Lienen), 3. Jan Waldhecker (TTC Ladbergen), 1. Stefan Haase (TTC Ladbergen), 2. Jens Sparenberg (TTR Rheine).

    Nicht erfüllt wurden die Erwartungen der Organisatoren hinsichtlich der Teilnehmerzahlen bei den von Westfalia Westerkappeln ausgerichteten Tischtennis-Kreismeisterschaften. Insgesamt traten nur 212 Spielerinnen und Spieler aus 21 der 29 Kreisvereine an.