Monika Frischholz



Alles zur Person "Monika Frischholz"


  • Kriminalität

    Mo., 15.04.2019

    Fall Monika Frischholz: Suche geht weiter

    Flossenbürg (dpa) - Die Suche nach der seit gut 42 Jahren vermissten Monika Frischholz in Bayern geht weiter. Einsatzkräfte der Polizei begannen am Morgen mit Grabungen an einem weiteren möglichen Ablageort der Leiche, teilten die Ermittler mit. Dieser liegt den Angaben nach an einem Waldrand südlich der kleinen Ortschaft Waldkirch bei Flossenbürg in der Oberpfalz nahe der Grenze zu Tschechien. Nur wenige Meter entfernt hatte die Polizei bereits vergangene Woche gegraben.

  • Kriminalität

    Fr., 12.04.2019

    Fall Monika Frischholz: Wohnung durchsucht - keine Festnahme

    Flossenbürg (dpa) - Im Fall der seit 42 Jahren vermissten Monika Frischholz aus der Oberpfalz hat die Polizei eine Wohnung durchsucht. Wo sie sich befindet und ob die Ermittler etwas gefunden haben, blieb offen. Bei der Polizei sind nach eigenen Angaben über zehn neue Hinweise eingegangen. Diese müssten sorgfältig ausgewertet und abgearbeitet werden. Bisher habe sich kein dringender Tatverdacht gegen eine Person ergeben. Auch eine Festnahme habe es nicht gegeben. Die zwölfjährige Schülerin Monika Frischholz hatte im Mai 1976 ihr Elternhaus verlassen. Wenig später verlor sich ihre Spur.

  • Mutmaßlicher Mord

    Di., 09.04.2019

    Mädchen seit 43 Jahren vermisst: Polizei gräbt nach Leiche

    Einsatzkräfte der Polizei heben am Rande von Flossenbürg einen VW Käfer aus dem Boden. Liegt hier auch irgendwo die Leiche von Monika Frischholz?

    Seit 42 Jahren ist Monika Frischholz aus Flossenbürg verschwunden. Als sich vor einigen Monaten die Polizei den Fall erneut vornahm, flammte Hoffnung auf, dass das Mädchen gefunden wird. Die Suche führt die Ermittler an einen Waldrand in der Oberpfalz.