Monika Kaiser



Alles zur Person "Monika Kaiser"


  • Feuerwehrlöschzug Hoetmar

    So., 11.01.2015

    Umbesetzungen im Leitungsteam

    Christof Amsbeck (l.), Ludger Heuckmann (2. v .l.), Carsten Recker (4. v. l.) und Lars Recker (2. v. r.) verliehen Leistungsabzeichen an Andrea Ohlmeier, Sandra Lissewski, Florian Eggelnpöhler, Heiko Liermann, Stefan Kottenstedde, Sven Werdelhoff und Michael Eggelnpöhler.

    „2014 war ein ganz besonderes Jahr“, blickte Willi Kottenstedde, Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Hoetmar, auf der Generalversammlung im Gerätehaus am Samstag zurück: „Endlich konnten wir mit dem Bau unseres neuen Gerätehauses beginnen.“ Am 4. Juli hätten die Erdaushub-Arbeiten begonnen, am 14. August sei der Grundstein gelegt worden und anschließend sei innerhalb von nur vier Wochen der Rohbau in Eigenleistung entstanden. Schließlich habe man bereits am 5. Oktober Richtfest gefeiert. Man habe gemeinsam sein Ziel erreicht, den Neubau des Gerätehauses winterfest zu machen und bisher 2700 Stunden Eigenleistung erbracht.

  • SPD-Stadtverband

    Di., 25.11.2014

    Tertilt bleibt Vorsitzender

    Den neuen Vorstand des SPD-Stadtverbandes bilden (v.l.): Monika Kaiser, Markus Haffke, Wolfgang Stüker, Andrea Kleene-Erke, Bernhard Ossege, Dr. Erich Tertilt, Bodo Mantey und Bernhard Karger

    SPD-Stadtverbandsvorsitzender Dr. Erich Tertilt wurde mit deutlicher Mehrheit wiedergewählt. Monika Kaiser, Peter Marberg und Bernhard Ossege wurden zu den stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden Schriftführer Bernhard Karger, Kassierer Markus Haffke und Beisitzer Bodo Mantey. Dominik Fuisting stößt als Beisitzer neu zum SPD-Stadtverbandsvorstand.

  • Warendorfer Sozialdemokraten vergleichen SPD-Legende Willy Brandt und Peer Steinbrück

    So., 21.10.2012

    Zwei mit Ecken und Kanten

    Peer Steinbrück will Kanzler werden und damit auch in die Fußstapfen von Willy Brandt treten. Vielen der Sozialdemokraten in Warendorf dient der erste SPD-Bundeskanzler als großes Vorbild.

  • Grünes Licht für K+K-Pläne am Bürgerhof

    Sa., 21.04.2012

    Auf der Zielgeraden

    Grünes Licht für K+K-Pläne am Bürgerhof : Auf der Zielgeraden

    Das Bauvorhaben der Supermarkt-Kette K+K auf dem Bürgerhof-Gelände – lange und heftig diskutiert – biegt nun auf die Zielgerade ein. Mit Ausnahme der Grünen stimmten im Planungsausschuss alle Fraktionen für den entsprechenden Bebauungsplan und eine Änderung des Flächennutzungsplans.

  • Sportler wünschen sich Kunstrasen

    Do., 16.02.2012

    Ausschuss erteilt SC eine Absage

    Wenn in sieben Jahren der Pachtvertrag für den Rasenplatz des SC Müssingen ausläuft, würde der Verein dem Gelände keine Träne nachweinen, vorausgesetzt, er bekommt einen adäquaten Ersatz. Bisher war stets von einem Rasenplatz auf dem jetzigen Tennenplatz die Rede. Doch neuerdings wünscht sich der SC dort einen Kunstrasenplatz.

  • Events treffen Nerv der Kids

    So., 20.11.2011

    Jugendtreff Hoetmar bestätigt Kortenjann und Schwienhorst

    Erst im Frühsommer wurde der Jugendtreff an der Turnhalle wieder geöffnet und wird seitdem positiv von den Jugendlichen im Dorf angenommen. Am Freitagabend blickte der Verein „Jugendtreff Hoetmar“ auf ein ereignisreiches Jahr zurück und wählte einen neuen Vorstand.

  • Warendorf

    Do., 01.07.2010

    Mit der SPD geht es aufwärts

  • Warendorf

    Di., 26.01.2010

    Zeichen für den Frieden setzen

  • Warendorf

    So., 15.11.2009

    Aus der Vergangenheit lernen

  • Warendorf

    Do., 04.06.2009

    Mehr Akzeptanz gewünscht