Monika Rasche



Alles zur Person "Monika Rasche"


  • Interview mit neuer Leiterin der Stadtbücherei

    Sa., 31.08.2019

    Stefanie Dobberke: Ein „Dritter Ort“ für 780 000 Gäste

    Stefanie Dobberke leitet seit dem 1. April die Stadtbücherei am Alten Steinweg.

    Die Stadtbücherei zu leiten, ist ein Traumjob. Umso überraschter war die Stadtverwaltung, als sie im vergangenen Jahr ganz plötzlich eine neue Leitung suchen musste. Sie wurde fündig: Seit dem 1. April führt die Diplom-Pädagogin Stefanie Dobberke das Haus.

  • Interview mit Claudia Büchel

    Sa., 06.01.2018

    Stadtbücherei nicht nur ein Ort zum Ausleihen

    Stadtbücherei-Leiterin Claudia Büchel.

    „Die Ausleihzahlen der Bibliotheken allgemein sind rückläufig, andererseits sind die Häuser voll wie nie zuvor.“ Claudia Büchel, Leiterin der Stadtbücherei Münster, erklärt im Interview, warum in ihrem Haus manchmal kein Stuhl mehr frei ist.

  • Verabschiedung nach über 30 Dienstjahren

    Di., 23.05.2017

    Monika Rasche: Beifall für die Bücherchefin

    Mit Beifall, Blumenstrauß und Händedruck wird Monika Rasche von Oberbürgermeister Markus Lewe im Kreis von Kolleginnen und Kollegen in der Rüstkammer des Rathauses verabschiedet.

    Es fällt schwer, sich eine andere Stadtbüchereileiterin vorzustellen als Monika Rasche. Aber es geht nicht anders: Die Bibliothekarin wurde nun in den Ruhestand verabschiedet.

  • Leiterin der Stadtbücherei geht in Ruhestand

    Sa., 20.05.2017

    Das Buch bleibt

    Die Stadtbücherei von 1993 ist für Monika Rasche und ihr Team immer noch „der Neubau“. Ende des Monats verabschiedet sich die Büchereileiterin in den Ruhestand.

    Nach 30 Jahren als Leiterin von Münsters Stadtbücherei geht Monika Rasche in den Ruhestand. Sie spricht über den Wandel der Funktion der Bücherei und über persönliche Vorlieben.

  • Stadtbücherei-Leiterin zur Gebührenerhöhung

    So., 08.01.2017

    „Wir stehen auch dazu“

    Monika Rasche leitet seit 30 Jahren die Stadtbücherei Münster, Ende Mai geht sie in den Ruhestand – und muss vorher noch eine Gebührenerhöhung vertreten.

    Die Stadtbücherei hat ihre Gebührenordnung geändert – und nun teils deutlich höhere Preise. Dazu äußert sich Leiterin Monika Rasche im Interview

  • Stadtbücherei

    Mi., 04.01.2017

    Ruhe zwischen guten Büchern

    Julia Karami und ihre Töchter Nahid (l.) und Rojin kommen meistens einmal pro Woche in die Bücherei 

    Unterhaltung auf allen Kanälen: Wer heutzutage etwas gegen Langeweile tun möchte, geht meist ins Internet. Filme, Videos, Musik und auch Bücher gibt es dort günstig und in rauen Mengen. Die Stadtbücherei ist aber trotzdem noch immer sehr beliebt.

  • Spendenaktion für Bücherei Kinderhaus

    Di., 09.09.2014

    Ein Herz für junge Lesefreunde

    Damit Kinder und Jugendliche in Kinderhaus bald weiterlesen können, startet der Freundeskreis Stadtbücherei Münster mit Initiator Dr. Werner Jubelius (4.v.l.), den münsterischen Buchhandlungen rund um deren Organisator Paul Deppen (2.v.r.) und der Stadtbücherei mit Leiterin Monika Rasche (r.) eine bemerkenswerte Spendenaktion.

    Die Stadtbücherei Münster freut sich über eine außergewöhnliche Spendenaktion des münsterischen Buchhandels. Mit ausgewählten Kinder- und Jugendbüchern auf Spendentischen soll das beim Unwetter versunkene Kinderbuchangebot der Bücherei in Kinderhaus wieder an Bestand gewinnen.

  • Neuer Bereich für Jugendliche

    Fr., 27.06.2014

    „Chillen“ in der Stadtbücherei

    Als Rückzugsort könnte der Chill-Bereich auch dienen, meinen (v.l.) Ulrike Schönherr, Dr. Andrea Hanke und Monika Rasche. Sie testeten schon mal die Sitzkissen.

    Die Stadtbücherei schafft einen Raum extra für Jugendliche: Bequeme Sitzkissen und Bänke laden zum Chillen und Lesen ein. Damit will die Stadtbücherei eine Lücke schließen.

  • Münsters Stadtbücherei wird 20 Jahre alt

    Mo., 30.12.2013

    Klassiker der modernen Architektur

    Eine Bücherei als Erlebnisort: Die großzügige Architektur der Stadtbibliothek kommt diesem Trend sehr entgegen.

    179 000 Kunden zählt die Stadtbücherei, 37,5 Millionen Bücher wurden seit der Eröffnung ausgeliehen. Die Stadtbibliothek am Alten Steinweg ist architektonisch und auch inhaltlich ein Magnet in der Stadt. Vor 20 Jahren wurde sie eingeweiht.

  • Geballtes Wissen auf Rädern

    Do., 29.08.2013

    Neuer Bücherbus startet am Montag

    Viel Platz und Stöbern bietet der neue Bücherbus. Auf der Lesebank nahmen testweise Oberbürgermeister Markus Lewe, Gertraud Horstmann (Förderkreis der Stadtbücherei) und Innenarchitekt Martin Klein-Wiele Platz. Stadtbücherei-Leiterin Monika Rasche (hinten, l.) und Schuldezernentin Dr. Andrea Hanke (r.) inspizierten den noch nicht komplett gefüllten Bus.

    Ein schwergewichtiger 18-Tonner mit jeder Menge Lesestoff und Unterhaltung rollt am Montag an den Start. Die Stadt hat in einen neuen Bücherbus mit viel Hightech und markantem Design 400 000 Euro investiert. Der Anteil der Medien für Kinder wurde weiter erhöht.