Moritz Heyer



Alles zur Person "Moritz Heyer"


  • Fußball

    Sa., 30.01.2021

    Heimsieg gegen Paderborn: HSV festigt Tabellenführung

    Paderborns Sven Michel (l) und Hamburgs Amadou Onana im Zweikampf um den Ball.

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat seine Spitzenposition in der 2. Fußball-Bundesliga untermauert. Im Heimspiel gegen den SC Paderborn setzten sich die Hanseaten am Samstag verdient mit 3:1 (2:1) durch und führen die Tabelle nun mit 40 Punkten an. Moritz Heyer (8. Minute) und Sonny Kittel (22./53.) erzielten im Volksparkstadion die Tore für den HSV, der zum neunten Mal in Serie ungeschlagen blieb. Sven Michel (41.) traf für die Gäste aus Ostwestfalen, die sich nach zuvor vier Spielen ohne Niederlage wieder geschlagen geben mussten und dadurch weiterhin im Mittelfeld der Tabelle stecken bleiben.

  • 2. Liga

    Sa., 30.01.2021

    Heimsieg gegen Paderborn: HSV festigt Tabellenführung

    Sonny Kittel und Torschütze Tim Leibold (l) feiern das 2:0 gegen den SC Paderborn.

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat seine Spitzenposition in der 2. Fußball-Bundesliga untermauert. Im Heimspiel gegen den SC Paderborn setzten sich die Hanseaten am Samstag verdient mit 3:1 (2:1) durch und führen die Tabelle nun mit 40 Punkten an.

  • 2. Liga

    Mo., 09.11.2020

    Kiel bleibt Angstgegner des HSV: Wieder kein Sieg

    Kiels Janni Serra (l) und Stephan Ambrosius vom HSV kämpfen um den Ball.

    Wieder kein Sieg für den HSV gegen Holstein Kiel. In der an Höhepunkten armen Partie gibt es ein 1:1. Der HSV bleibt unbesiegt und hält seinen Aufstiegskurs.

  • Start der 2. Liga

    Fr., 18.09.2020

    HSV besiegt Düsseldorf - Remis in Regensburg

    Die HSV-Spieler bejubeln den 2:1-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf.

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV ist mit einem Sieg über den Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf in die neue Saison der 2. Liga gestartet.

  • 1. Spieltag

    Fr., 18.09.2020

    HSV besiegt Düsseldorf im Topspiel

    Simon Terodde erzielte beide Treffer für den HSV.

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV ist mit einem Sieg über den Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf in die neue Saison der 2. Liga gestartet. In der Spitzenpartie des Auftaktspieltages setzten sich die Norddeutschen mit 2:1 (1:0) durch.

  • 2. Liga

    So., 21.06.2020

    Osnabrück macht Klassenerhalt perfekt: Sieg gegen Kiel

    Moritz Heyer (2.v.l) traf per Kopf für Osnabrück zum 1:0.

    Osnabrück (dpa) - Mit dem ersten Heimsieg seit mehr als einem halben Jahr hat der VfL Osnabrück den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht.

  • 2. Liga

    Di., 16.06.2020

    HSV patzt gegen Osnabrück erneut im Aufstiegsrennen

    Der HSV verschenkte erneut wichtige Punkte im Aufstiegsrennen.

    Hamburg (dpa) – Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat am Dienstagabend die Chance verpasst, einen weiteren Schritt Richtung Bundesliga-Aufstieg zu machen.

  • 2. Liga: VfL Osnabrück verliert 0:2 gegen Bochum

    So., 14.06.2020

    Rückschlag im Abstiegskampf

    Schwach und unplatziert: Osnabrücks Anas Ouahim verschoss in der Schlussphase einen Foulelfmeter.

    Der VfL Osnabrück musste einen herben Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Liga hinnehmen. Gegen den VfL Bochum setzte es eine herbe 0:2-Niederlage.

  • 2. Liga: Erzgebirge Aue zu Gast an der Bremer Brücke

    Do., 20.02.2020

    VfL Osnabrück erhofft sich Rückenwind

    Bashkim Ajdini gibt sich angriffslustig vor dem Spiel des VfL gegen Erzgebirge Aue.

    Der VfL Osnabrück empfängt am Freitag den FC Erzgebirge Aue im Stadion an der Bremer Brücke. War das 1:1-Remis in Darmstadt zuletzt die Wende zum Besseren? Die Antwort auf diese Frage elektrisiert die Fans.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 09.02.2020

    Die nächste Heimniederlage für den VfL

    Moritz Heyer (links), hier im Zweikampf mit Nürnbergs Tim Henry Handwerker, vergab nach einer Ecke den möglichen Ausgleich für den VfL.

    Der VfL Osnabrück bleibt im Jahr 2020 weiter ohne Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Lila-Weißen unterlagen dem 1. FC Nürnberg mit 0:1. Eine verdiente Niederlage für einen viel zu passiv auftretenden Gastgeber.