Moritz Heyer



Alles zur Person "Moritz Heyer"


  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 20.05.2019

    Ex-Lotter Moritz Heyer wechselt zum VfL Osnabrück

    Moritz Heyer

    Mit Moritz Heyer (Hallescher FC) hat der VfL Osnabrück nach Sven Köhler (SV Lippstadt) den zweiten Neuzugang unter Vertrag genommen. Bis zum vergangenen Sommer trug der Defensiv-Allrounder noch das Trikot der Sportfreunde Lotte.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 10.05.2019

    Daniel Thioune vor dem Spiel in Wehen als Trainer des Jahres ausgezeichnet

    Kann es kaum glauben, genießt die Auszeichnung aber in vollen Zügen, der neue Trainer des Jahres Daniel Thioiune.

    Aufstieg, Meistertitel und nun das: Daniel Thioune ist von den Kollegen zum Trainer des Jahres gewählt worden. Viel mehr Auszeichnung geht nicht für den VfL Osnabrück, der am Samstag zu Gast ist beim SV Wehen Wiesbaden.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 14.02.2019

    SF Lotte gegen Halle: Nur 45 Minuten zum Kennenlernen

    Im Hinspiel coachte Klaus Bienemann (links) zusammen mit Andy Steinmann die Sportfreunde gegen Halle. Trotz Leistungssteigerung der Blau-weißen nahm der Gast aber die Punkte mit.

    Zum sechsten Mal stehen sich in der 3. Liga am Samstag (14 Uhr) der Hallesche FC und die Sportfreunde Lotte gegenüber. In den bisherigen fünf Spielen gab es erst einen Sieg für die Blau-Weißen. Im Hinspiel (0:1) sprang Klaus Bienemann als Interimscoach bei den Blau-Weißen ein.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 02.12.2018

    Zwei Törchen schon mal geöffnet – Preußen verlieren 1:2 gegen Halle

    Perfekte Rückkehr nach Münster: Nur Ex-Preuße Sebastian Mai (2.v.r.) konnte mit Halle jubeln, im Hintergrund sind Torwart Max Schulze Niehues und Simon Scherder (15) restlos bedient.

    Kaum wiederzuerkennen waren die Preußen am Samstag beim Duell mit dem Halleschen FC. Phasenweise agierte das Team von Trainer Marco Antwerpen lethargisch. Die Folge: 1:2 verloren, Platz zwei fahrlässig hergeschenkt.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 01.12.2018

    Warschewskis Tor kommt zu spät - Preußen verlieren 1:2 gegen Halle

    Fußball: 3. Liga: Warschewskis Tor kommt zu spät - Preußen verlieren 1:2 gegen Halle

    Keine Punkte zum 1. Advent, der SC Preußen Münster hat das Heimspiel gegen den Halleschen FC sang- und klanglos mit 1:2 (0:2) verloren. Vor nur 6034 Zuschauern trafen Marvin Ajani und Mathias Fetsch, Tobias Warschewski zum 1:2 kurz vor Schluss. Der SCP verpasste damit die Rückkehr auf den zweiten Rang der 3. Liga.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 26.08.2018

    Verunsicherte Sportfreunde ohne Fortune: 0:1 gegen den Halleschen FC

    Die Sportfreunde Lotte mit Kapitän Marcus Piossek, Matthias Rahn (Nr. 5) und Alxander Langlitz gaben alles, mussten sich aber Marvin Braydon Manu und dem Halleschen FC geschlagen geben.

    Es war eine Leistungssteigerung ohne Frage. Nach den turbulenten Tagen präsentierten sich die Sportfreunde am Sonntag gegen den Halleschen FC auch als echte Einheut und hauten alles raus. Unter dem Strich steht aber eine 0:1-Niederlage. Damit ziert Lote weiter das Tabellenende.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 24.08.2018

    Moritz Heyer kehrt mit dem Halleschen FC am Sonntag zu SF Lotte zurück

    Moritz Heyer ist morgen mit Halle bei seinem Ex-Club in Lotte zu Gast.

    Seinen Wechsel hat er nicht bereut. Nach vier Jahren bei den Sportfreunden Lotte zog es Moritz Heyer im Sommer zum Halleschen FC. Am Sonntag zieht es den 23-Jährigen zurück zu seinem Ex-Verein. „Ich freue mich“, erklärt Heyer. „Ich hatte in Lotte eine schöne Zeit und kenne natürlich noch viele Leute.“

  • Ewerton ausgewechselt

    Sa., 14.07.2018

    1. FC Nürnberg verliert im Test 1:2 gegen Halle

    Nürnbergs Verteidiger Ewerton musste im Spiel gegen Halle ausgewechselt werden.

    Weismain (dpa) - Erstligarückkehrer 1. FC Nürnberg hat sich dem Drittligisten Hallescher FC geschlagen geben müssen und seine erste Testspielniederlage in diesem Sommer erlitten.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 22.05.2018

    SF Lotte verlängert Vertrag mit Adam Straith

    Hat in Lotte verlängert: Innenverteidiger Adam Straith.

    Nachdem sie Moritz Heyer (zum Halleschen FC) nicht halten konnten, haben die Sportfreunde Lotte den Vertrag mit Innenverteidiger Adam Straith um ein Jahr verlängert. In den nächsten Tagen sollen weitere Vertragsverlängerungen folgen. Zudem soll der neue Trainer vorgestellt werden.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 21.05.2018

    Moritz Heyer wechselt von SF Lotte zum Halleschen FC

    Moritz Heyer (links) wird die Sportfreunde Lotte in Richtung Hallescher FC verlassen. Adam Straith soll hingegen unbedingt gehalten werden.

    Die Sportfreunde Lotte verlieren einen ganz wichtigen Spieler, mit dem sie eigentlich verlängern wollten. Mittelfeldakteur Moritz Heyer verlässt den Club vom Autobahnkreuz nach vier Jahren und schließt sich dem Halleschen FC an.