Moritz Wenning



Alles zur Person "Moritz Wenning"


  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 26.05.2019

    Warendorfer SU II: Glatter Sieg in Hiltrup nützt nichts

    Stefan Schmidt landete mit der WSU-Reserve einen 3:0-Sieg in Hiltrup. Der Abstieg war dennoch nicht zu vermeiden.

    Das ist besonders bitter: Da erfüllt die Reserve der Warendorfer SU mit dem glatten 3:0 (1:0)-Sieg beim TuS Hiltrup II ihre Pflicht – doch letztendlich steigen beide Mannschaften ab, da GW Albersloh mit 3:1 gegen Altenberge II siegte und damit die Klasse hält.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 19.05.2019

    Schützenfest lässt die Warendorfer SU weiter hoffen

    Pascal Debowiak (vorn) markierte den Treffer zum 6:0 für die WSU-Reserve gegen den schwachen Gast aus Rinkerode. Später legte er in der ersten Mannschaft noch ein Tor nach.

    Das Ergebnis ist klasse. Doch die Aussichten auf den Klassenerhalt sind nach wie vor düster bei der WSU-Reserve, die am letzten Spieltag auf Schützenhilfe angewiesen ist.

  • Fußball: Kreisliga A2

    So., 02.12.2018

    Warendorfer Reserve kann noch gewinnen – zum Beispiel gegen Ascheberg

    Enteilt hier seinem Ascheberger Kontrahenten und bejubelte am Ende einen wichtigen 3:1 Heimsieg mit seinen WSU-Kollegen: Can Luka Mönnigmann.

    Es geht doch: Nach vielen vergeblichen Anläufen fuhr die WSU-Reserve wieder mal einen Sieg ein.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 22.10.2018

    SC Hoetmar freut sich, SC DJK Everswinkel und WSU-Reserve nicht

    Ein Punkt ist zu wenig: WSU-Trainer Metin Ograk

    Mit einem enorm wichtigen Sieg beendete der SC Hoetmar seine Durststrecke. Die Nachbarn aus Everswinkel und Warendorf waren weniger zufrieden mit ihrer Ausbeute.

  • ußball Kreisliga A: Warendorfer SU II - SV Herbern II

    So., 21.10.2018

    Krampes Doppelpack reicht nicht für drei Punkte

    Luis Krampe

    Schon ärgerlich, wenn man die bessere Mannschaft stellt, das gefälligere Spiel macht, zwei reguläre Tore erzielt und am Ende dann doch nur einen Punkt mitnehmen darf. So erging es der Reserve des SV Herbern am Sonntag als Gast der Warendorfer Zweiten.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 02.09.2018

    Last-Minute-Punkt für WSU-Reserve

    Kapitän und Strippenzieher im Mittelfeld: Alen Fehratovic holte mit seiner WSU den zweiten Punkt im zweiten Spiel.

    Die erste Saisonniederlage stand kurz bevor – doch dann bescherte der Gegner der WSU-Reserve noch einen Zähler.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 21.05.2018

    Stefan Wortmann lenkt VfL Sassenberg zum Sieg über die Warendorfer SU

    Marcel Strothoff (WSU) verliert dieses Duell gegen Sassenbergs starken Kapitän Stefan Wortmann (rechts).

    Ein gut anzuschauendes Sommerduell lieferten sich die Fußballer der Warendorfer Reserve und des VfL Sassenberg. Die favorisierten Gäste fuhren einen verdienten 4:2 (2:1)-Sieg ein, mit dem beide Trainer leben konnten.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 13.05.2018

    Müheloser vorletzter Schritt der SG Telgte – 8:1-Erfolg bei Warendorfer SU II

    Spielführer Julian Keller (l.) leitete den 8:1-Auswärtserfolg der SG Telgte bei der Warendorfer SU II in der 17. Minute mit dem Führungstreffer ein.

    Die Fußballer der SG Telgte stehen dicht vor dem Gewinn des Meistertitels in der Kreisliga A1. Mit dem souveränen 8:1-Erfolg bei der überforderten WSU II gelang ihnen der vorletzte Schritt. Am Donnerstag (17. Mai, 19.30 Uhr) im Heimspiel gegen Hoetmar kann das erste von zwei Saisonzielen erreicht werden.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 04.03.2018

    SC Füchtorf unterliegt Warendorfs Reserve erneut

    iFüchtorfs Hendrik Rüter (links) kommt hier einen Schritt zu spät gegen Jan Hakenes, der mit seiner WSU-Reserve einen 3:1 Derbysieg bejubelte.

    Wer hätte das gedacht: Die WSU gewann auch das zweite Derby gegen den SC Füchtorf – diesmal auf fremdem Platz.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 10.09.2017

    Ems Westbevern verspielt Führung und verliert gegen Warendorfer SU II

    Neuzugang Kevin Maldinger gab sein Heimdebüt.

    Mit 1:0 lag der SV Ems Westbevern gegen die Warendorfer SU II in Führung, ging aber am Ende mit leeren Händen vom Feld. Nicht mal Überzahl half dem Gastgeber, zumindest noch einen Punkt zu holen.