Murat Karaman



Alles zur Person "Murat Karaman"


  • Fußball | Kreisliga A: Fortuna Gronau - SuS Stadtlohn 2

    So., 03.04.2016

    Ein Ärgernis sondergleichen

    In den Zweikämpfen zur Stelle: Fortuna Gronau verpasste gegen Stadtlohn dennoch ein Remis.

    Diese Partie hätte auch unter dem Titel laufen können: Trainer ärgere dich nicht. In Anleihe an dem Brettspiel-Klassiker hätte Coach Jens Weinberg am Sonntag gegen SuS Stadtlohn 2 jedenfalls eine Menge Frust schieben können. Doch er nahm sein Eigentor und das 1:2 mit Humor: „Immerhin war es mein erstes Kopfballtor der Saison.“

  • Fußball | WN-Umfrage in der Grenzregion zum EM-Aus der Niederlande

    Sa., 17.10.2015

    Desaster in Oranje

    Das Ende vom EM-Traum: Die holländische Elftal scheiterte sensationell schon in der Qualifikation. In der Grenzregion bedauern das selbst deutsche Fußballfans. Die Schadenfreude hält sich buchstäblich in Grenzen.

    Was waren das für Schlachten. Euro 1988, WM 1990. Und heute? Der einstige Erzrivale taugt nur noch als Herzrivale. Denn nach dem Scheitern der niederländischen Elftal in der EM-Quali hält sich die Schadenfreude ausgerechnet in der Grenzregion in – richtig – Grenzen. Es überwiegt das Bedauern, dass Oranje 2016 in Frankreich zuschauen muss.

  • Fußball-Bezirksliga: Fortuna Gronau steigt nach 0:1 ab

    So., 01.06.2014

    Kein Tor, kein Klassenerhalt

    Fortunas Bester am Sonntag: Murat Karaman schonte sich nicht, ging in jeden Zweikampf und probierte es auch immer mal wieder aus der Distanz – erfolglos.

    Um 16.41 Uhr war der Abstieg von Fortuna Gronau besiegelt. Mit 0:1 (0:0) verloren die Dinkelstädter gegen RC Borken-Hoxfeld und raubten sich damit selbst die letzte rechnerische Chance auf den Klassenerhalt. Das letzte Spiel am kommenden Wochenende bei Westfalia Gemen wird somit definitiv zum Abschied aus der Bezirksliga.

  • Blick in die WN-Datenbank

    Sa., 31.05.2014

    FC Epe und ASC Schöppingen feiern den Aufstieg

    Die Saison 13/14 endete mit dem Aufstieg der Reserve des FC Epe in die A-Liga. Wenige Tage zuvor war bereits die 1. Mannschaft der Blau-Weißen in die Bezirksliga aufgestiegen. Doch ein Blick in die WN-Datenbank macht deutlich, dass nicht alle Mannschaften auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

  • Blick in die WN-Datenbank

    Fr., 30.05.2014

    Fortuna Gronau hat Schicksal nicht mehr in der Hand

    Vorwärts Epe kann die beiden letzten Spiele gleichsam frei aufspielen. Das vorgebene Saisonziel Platz 5 ist erreicht.

    28 Spieltage sind absolviert, der 29. und vorletzte Durchgang steht vor der Tür. Interessante Daten vor den kommenden Spielen am Sonntag liefert wie immer die WN-Datenbank.

  • Blick in die WN-Datenbank

    Fr., 30.05.2014

    ASC Schöppingen strebt Relegationsspiel um den Aufstieg an

    Vorwärts Epe kann die beiden letzten Spiele gleichsam frei aufspielen. Das vorgebene Saisonziel Platz 5 ist erreicht.

    29 Spieltage sind absolviert, der letzte Durchgang steht vor der Tür. Interessante Daten vor den kommenden Spielen am Sonntag und Montag liefert wie immer die WN-Datenbank.

  • Blick in die WN-Datenbank

    Fr., 23.05.2014

    Drei Siege fehlen Fortuna noch zum „Wunder von der Laubstiege“

    Ohne Jörg Roters. der zuvor bei den gewonnen Spielen auf dem Platz stand, muss der SV Eggerode weitere Punkte holen. Der Spielertrainer verletzte sich im Derby.

    27 Spieltage sind absolviert, der 28. Durchgang steht vor der Tür. Interessante Daten vor den kommenden Spielen am Sonntag liefert wie immer die WN-Datenbank.

  • Blick in die WN-Datenbank

    So., 01.07.2012

    Vorwärts Epe zweitbeste Heimmannschaft

    Blick in die WN-Datenbank : Vorwärts Epe zweitbeste Heimmannschaft

    Mit Abschluss der Relegationsspiele sind die Entscheidungen gefallen. Die Saison 2011/12 ist beendet. Nach kurzer Pause nehmen die Mannschaften schon in zwei bis drei Wochen wieder die Vorbereitungen für das nächste Spieljahr in Angriff. Zuvor blickt die WN-Sportredaktion heute ein letztes Mal zurück und liefert die Bilanz 2011/12.

  • Fußball-Bezirksliga 11: Gronau bezwingt Haltern 3:0

    So., 10.06.2012

    Noch alles drin für Fortuna

    Fußball-Bezirksliga 11: Gronau bezwingt Haltern 3:0 : Noch alles drin für Fortuna

    Was für eine Erleichterung: Spätestens, als der eingewechselte Murat Karaman den Ball in der 90. Minute aus 20 Metern zum 3:0 ins Netz zimmerte, fiel die ganze Anspannung von Spielern und Fans von Fortuna Gronau ab. Denn mit dem klaren Heimerfolg gegen ETuS Haltern wahrten die Blau-Schwarzen die vor wenigen Wochen nicht mehr für möglich gehaltenen Chance auf den Klassenerhalt.

  • Fußball-Bezirksliga 11

    Mo., 07.05.2012

    Die „letzte Hoffnung“ erfüllt sich nicht

    Fußball-Bezirksliga 11 : Die „letzte Hoffnung“ erfüllt sich nicht

    Das Ergebnis war für Fortuna Seppenrade wie gewohnt, das Spiel beim 1:3 gegen Fortuna Gronau nicht. Die Partie wurde mit vierzigminütiger Verspätung angepfiffen, weil kein Schiedsrichter am Platz war.