Natascha Kohnen



Alles zur Person "Natascha Kohnen"


  • Parteien

    Sa., 07.12.2019

    SPD will Mieten in beliebten Städten quasi einfrieren

    Berlin (dpa) - Die SPD will die Mieten in beliebten Städten mit angespanntem Wohnungsmarkt für fünf Jahre so gut wie einfrieren. Erhöhungen sollen maximal in Höhe der Inflationsrate möglich sein, beschloss der Parteitag in Berlin. «Die Mieter brauchen diese Pause», betonte Bayerns SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen. Wohnen sei die soziale Frage des Jahrzehnts. Die SPD will erreichen, dass niemand mehr als 30 Prozent des Nettohaushaltseinkommens für die Miete aufwenden muss.

  • Hintergrund

    Fr., 06.12.2019

    Wahlergebnisse der SPD-Parteivorsitzenden seit Schröder

    Andrea Nahles nach ihrem Rücktritt vom SPD-Parteivorsitz.

    Berlin (dpa) - Nach Bundeskanzler Gerhard Schröder wurden bisher fünf Männer und eine Frau an die Spitze der SPD gewählt. dpa dokumentiert ihre Ergebnisse auf den Parteitagen und zudem die jüngsten beiden Wahlen zu den stellvertretenden Vorsitzenden:

  • Eine Partei in der Krise

    Mo., 10.06.2019

    In der SPD mehren sich Rufe nach Urwahl und Doppelspitze

    Die Europawahl war für die SPD ein Desaster. Auch danach ging es in Umfragen weiter bergab.

    Umfragewerte noch unterhalb des letzten Wahlfiaskos, die Vorsitzende weg: Wie will sich die SPD aufrappeln? Mit mehr Basisbeteiligung, sagen viele, auch bei der Kür der künftigen Parteispitze. Manche wollen den Vorsitz sogar doppelt besetzen.

  • Forsa-Trendbarometer

    Sa., 01.06.2019

    Grüne erstmals stärkste Kraft - SPD im freien Fall

    Die Grünen haben laut einer Umfrage zur Bundestagswahl die Union von Platz eins verdrängt.

    Der Höhenflug der Grünen scheint unaufhaltsam zu sein. Jetzt gehen sie auch in den Umfragen zur Bundestagswahl durch die Decke. Eine andere Partei bewegt sich genauso rasant in die entgegengesetzte Richtung.

  • Nach Europawahl-Pleite

    Sa., 01.06.2019

    Bayern-SPD: Grundrente und Klimaschutz als Groko-Bedingung

    SPD-Landesvorsitzende Natascha Kohnen stellt Bedingungen für den Fortbestand der großen Koalition.

    Die Europawahl war einmal mehr eine Schmach für die SPD. Kein Wunder, dass es unter den Genossen gärt. Mit Blick auf die ungeliebte Koalition im Bund gibt es nun erste klare Forderungen. Der Vorstand der Bayern-SPD verlangt ein Vorziehen des Bundesparteitags.

  • Parteien

    Sa., 01.06.2019

    Bayern-SPD: Grundrente und Klimaschutz Groko-Bedingung

    München (dpa) - Nach der Pleite der Sozialdemokraten bei der Europawahl hat die bayerische SPD die Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung und ein neues Klimaschutzgesetz zu Bedingungen für den Fortbestand der großen Koalition im Bund gemacht. «Nur mit derartigen Beschlüssen erscheint es überhaupt noch möglich, im September über eine Fortführung der großen Koalition zu diskutieren», heißt es in einem von der Landesvorsitzenden Natascha Kohnen bei Facebook veröffentlichten Beschluss des Landesvorstandes. Darin wird auch ein Vorziehen des Parteitags auf September verlangt.

  • Landtag

    Di., 16.10.2018

    Bayern-SPD: Entscheidung über Sondierungen mit CSU am Sonntag

    München (dpa) – Die bayerische SPD will erst am Sonntag entscheiden, ob sie mit der CSU über mögliche Koalitionsverhandlungen sondieren will. Ministerpräsident Markus Söder habe am Dienstag telefonisch Sondierungsgespräche angeboten, darüber werde der Landesvorstand bei seiner Sitzung am Sonntag in Nürnberg entscheiden, sagte Landeschefin Natascha Kohnen. Damit erfolgt die SPD-Entscheidung aber erst vier Tage nach den geplanten Sondierungsgesprächen zwischen CSU und Grünen sowie CSU und Freien Wählern. Diese beiden Treffen sollen am Mittwoch in München stattfinden.

  • Analyse

    Mo., 15.10.2018

    Zerfall einer Volkspartei - die ratlose SPD

    SPD-Chefin Andrea Nahles und Natascha Kohnen, die Spitzenkandidatin bein der Bayern-Wahl.

    SPD-Chefin Nahles wirkt paralysiert. Die erste Landtagswahl unter ihre Ägide, dann so eine dramatische Pleite. Die interne Analyse ist niederschmetternd, die «Raus-aus-der-Koalition»-Kräfte gewinnen an Kraft. Aber die Probleme der SPD liegen tiefer. Es geht um alles.

  • Landtagswahl in Bayern

    Mo., 15.10.2018

    CSU und SPD stürzen ab - Regiert Söder mit Freien Wählern?

    Horst Seehofer und Markus Söder unterhalten sich im Landtag.

    Krachende Wahlniederlage für die sonst kraftstrotzende CSU: Ihre absolute Mehrheit in Bayern ist dahin. Die SPD fällt gar auf ein historisches Tief. Das Echo schallt bis nach Berlin.

  • Kurzporträts

    Sa., 13.10.2018

    Die Spitzenkandidaten für die bayerische Landtagswahl

    Markus Söder spricht auf der CSU-Wahlkampf-Abschlusskundgebung.

    München (dpa) - Anstrengende Wochen mit zahllosen Wahlkampfterminen in ganz Bayern liegen hinter den Spitzenkandidaten aller Parteien.