Nathalie Bäumer



Alles zur Person "Nathalie Bäumer"


  • Nathalie Bäumer ist neue Vorsitzende der Interessengemeinschaft

    Fr., 27.03.2020

    Den Charme des Dorfes erhalten

    Nathalie Bäumer, hier mit ihrem Hund Käthe, ist die neue Vorsitzende der Interessengemeinschaft. Ihre ersten Amtshandlungen waren leider Absagen von Veranstaltungen.

    Nathalie Bäumer ist neue Vorsitzende der Interessengemeinschaft. Die ersten Wochen ihrer Arbeit waren wegen des Coronavirus durch Absagen geprägt.

  • Vorstandswahlen bei der Interessengemeinschaft Brochterbeck

    Do., 12.03.2020

    Nathalie Bäumer übernimmt

    Der neue Vorstand der Interessengemeinschaft Brochterbeck mit Nathalie Bäumer (7. von links).

    Die Interessengemeinschaft Brochterbeck hat eine neue Vorsitzende. Nathalie Bäumer wurde einstimmig gewählt.

  • Foodsharing-Gruppe in Brochterbeck

    Do., 13.02.2020

    Als Erstes sind die Nikoläuse weg

    Die Brochterbeckerin Nathalie Bäumer hat eine Gruppe zum Austausch von Lebensmitteln gegründet. Im Tecklenburger Ortsteil nehmen schon 35 Bewohner an der Aktion teil.

    Ein Urlaub steht bevor und der Kühlschrank ist noch voller Lebensmittel? Von der Familienfeier ist noch reichlich Kuchen da? Damit die Lebensmittel nicht im Müll landen, sondern verwertet werden, hat Nathalie Bäumer eine WhatsApp-Gruppe gegründet.

  • Forderung von Therapeuten

    Do., 06.09.2018

    Mehr Geld für mehr Qualität

    Frank Niehues, Nina Nink, Anika Lütkemöller und Nathalie Bäumer mit Therapiehund Käthe (von links) machen auf die kritische Situation der Therapie aufmerksam.

    Es ist die Liebe zum Beruf, das Bedürfnis, zu helfen, was Nathalie Bäumer, Nina Nink und Frank Niehues miteinander verbindet. Sie haben sich nicht aus finanziellen Gründen zu Therapeuten ausbilden lassen. 2200 Euro bekommt diese Berufsgruppe monatlich im Bundesdurchschnitt – brutto.

  • Therapiebegleithund

    Do., 15.09.2016

    Käthe sorgt für gute Laune

    Nathalie Bäumer und Käthe: Die Hündin kennt bereits so einige Tricks und kann sogar würfeln. Die Logopädin setzt sie in Therapiestunden ein.

    Käthe ist gebürtige Brochterbeckerin, genauer gesagt stammt sie von einem Bauernhof. Sie ist eine hübsche junge Dame, wohlerzogen und kontaktfreudig. Eineinhalb Jahre ist sie alt und ein Vierbeiner. Käthe ist ein Mix aus Retriever, Labrador, Schäferhund und Collie. Trotz ihres jungen Alters hat sie bereits eine Ausbildung hinter sich: Sie ist Therapiebegleithund und hat Zuhause und Arbeitsplatz bei Nathalie Bäumer.

  • Telekom-Kunden in Brochterbeck sind sauer auf das Unternehmen

    So., 12.10.2014

    Mobilfunk-Nutzer abgeklemmt

    Keine Verbindung: Mobilfunkkunden der Telekom waren in den vergangenen Tagen vom Netz abgeschnitten. Das Unternehmen verweist auf die Modernisierung eines Funkmastes als Grund für „Unterbrechungen“. Betroffene Brochterbecker sprechen hingegen von bis zu zweieinhalb Wochen, in denen sie vom Mobilfunknetz abgeschnitten waren.

    „Genießt doch einfach die herrliche Ruhe.“ Was Tanja Anders fast flapsig formuliert, stellte viele Bewohner in Tecklenburg-Brochterbeck in den vergangenen zwei Wochen vor ein großes Problem: Das Mobilfunknetz des Telekommunikations-Anbieters Deutsche Telekom war nach Angaben zahlreiche Brochterbecker über mehrere Tage hinweg nicht erreichbar, die Verfügbarkeit auf dem Mobiltelefon eingeschränkt bis gar nicht gegeben.

  • Fahrradweg an der Niederdorfer Straße

    So., 31.08.2014

    Die Bagger sind schon im Einsatz

    Der ersten Spatenstich ist vollbracht. Der Radweg wird gebaut. Bevor die Bagger anrückten, gab es noch eine Spende.

    Nach dem offiziellen ersten Spatenstich rückten auch schon die Bagger an: Baubeginn für den Bürgerradweg Niederdorfer Straße. Schon in den vergangenen Wochen hatten fleißige Hände die Verrohrung der Gräben vorgenommen.

  • Juxboot-Regatta: Team der Landjugend hat die Nase vorn

    Di., 22.07.2014

    „Alpakas“ holen den Pokal

    Den Siegerpokal der Juxboot-Regatta überreichte IG-Vorsitzender Heinz Lienkamp an den „Kapitän“ des siegreichen Landjugend-Bootes.

    Heiß war es auf der Brochterbecker Kirmes am Sonntag, die Abkühlung gab es am Nachmittag bei der Juxboot-Regatta. Dort setzten sich am Ende die „Alpakas“ der Landjugend durch und holten den Siegerpokal.

  • Interessengemeisnchaft Brochterbeck

    Do., 03.04.2014

    Heinz Lienkamp bleibt noch ein Jahr

    Der neue, erweitere Vorstand um Heinz Lienkamp (5. von rechts) und Bürgermeister Stefan Streit (4. von rechts). Lienkamp bleibt für ein weiteres Jahr der Chef..

    Heinz Lienkamp lässt die Interessengemeinschaft nicht im Stich. Da für ihn noch kein Nachfolger gefunden werden konnte, bleibt er ein weiteres Jahr im Amt des Vorsitzenden.

  • Frühlingskonzert im Anne-Jakobi-Haus

    Mo., 10.02.2014

    Fröhlich hüpfte die Forelle

    Dorothea Lübben  (v.l.), Petra Beyer, Nathalie Bäumer und Anoosha Golestaneh (am Klavier) sorgten für Frühlingsgefühle im Anne-Jakobi-Haus.

    Mit facettenreichem Gesang lockten drei selbst ernannte Lerchen den Frühling ins Anne-Jakobi-Haus: Nathalie Bäumer, Petra Beyer und Dorothea Lübben (alle Sopran) sowie Anoosha Golestaneh (Klavier) widmeten sich in stilvollen Variationen dem romantischen Kunstlied.