Neele Leana Vollmar



Alles zur Person "Neele Leana Vollmar"


  • Auerhaus

    Do., 05.12.2019

    Wohngemeinschaft auf dem Dorfe

    Frieder (Max von der Groeben, v. l.) gründet mit Vera (Luna Wedler), Cäcilia (Devrim Lingnau) und Höppner (Damian Hardung) eine WG.

    Vier Freunde ziehen Anfang der Achtziger in ein leerstehendes haus – um einen von ihnen vom Selbstmord abzuhalten. In der recht werkgetreuen Verfilmung von Bov Bjergs Bestseller „Auerhaus” regiert trotzdem bald vor allem eines: die Melancholie.

  • Vier Freunde auf der Suche

    Mo., 02.12.2019

    Auerhaus»: Einfühlsames Drama über Jugendliche

    Frieder (Max von der Groeben) (l-r), Vera (Luna Wedler), Cäcilia (Devrim Lingnau) und Höppner (Damian Hardung) gründen eine Schüler-WG.

    Vier Freunde gründen eine Schüler-WG in einem düsteren Haus. Nach einer Zeit prallen dort schließlich Welten und Ideale aufeinander.

  • Film

    Sa., 23.04.2016

    «Rico, Oskar und der Diebstahlstein» - Abenteuer des Alltäglichen

    Juri Winkler als Oskar (l) und Anton Petzold als Rico in einer Szene des Films «Rico, Oskar und der Diebstahlstein».

    Mit dem letzten Teil der Trilogie um die beiden ungleichen Freunde Rico und Oskar gelingt Regisseurin Neele Leana Vollmar ein großartiger Kinder-Abenteuerfilm, der sich zu keiner Zeit anbiedert.

  • Film

    Sa., 23.04.2016

    Abschied von Helden: «Rico, Oskar und der Diebstahlstein»

    Juri Winkler als Oskar (l) und Anton Petzold als Rico.

    Berlin (dpa) - In ihrem dritten und letzten Abenteuer geht es für den tiefbegabten Rico (Anton Petzold) und den hochbegabten Oskar (Juri Winkler) allein an die Ostsee auf Verbrecherjagd. Rico hat nämlich eine Steinsammlung geerbt und das wertvollste Stück ist gestohlen.

  • Film

    Mi., 17.06.2015

    Die Nominierungen für den 65. Deutschen Filmpreis

    Regisseur Johannes Naber bei der Premiere seines Films «Zeit der Kannibalen».

    Berlin (dpa) - Zum 65. Mal wird am Freitag (19.6.) der Deutsche Filmpreis verliehen. Die Lola-Gewinner werden bei einer Gala in Berlin bekanntgegeben.

  • Film

    Sa., 05.07.2014

    Vom Buch zum Film: «Rico, Oskar und die Tieferschatten»

    Rico ( Anton Petzold ) und Oskar (Juri Winkler) freunden sich an. Foto: Twentieth Century Fox

    Berlin (dpa) - Rico ist tiefbegabt, wie er es selbst ausdrückt. Das heißt, in seinem Kopf kullern die Gedanken manchmal wie die Kugeln in einer Bingotrommel wild durcheinander.