Neymar



Alles zur Person "Neymar"


  • «Forbes»-Liste

    Sa., 30.05.2020

    Federer erstmals bestverdienender Sportler der Welt

    Roger Federer führt als erster Tennisprofi die Liste der bestverdienenden Sportler des US-Magazins «Forbes» an.

    Berlin (dpa) - Roger Federer führt als erster Tennisprofi die Liste der bestverdienenden Sportler des US-Magazins «Forbes» an.

  • Fußball

    Fr., 01.05.2020

    Saisonabbruch in Frankreich: Tuchel-Titel und Proteste

    Thomas Tuchel, Trainer von Paris Saint-Germain, sitzt auf der Trainerbank.

    Nach Belgien und den Niederlanden hat auch Frankreich die Fußball-Saison abgebrochen. Trainer Thomas Tuchel ist mit Paris wieder Meister, daran gab es keinen Zweifel. Alle anderen Entscheidungen werden aber heftig diskutiert.

  • Coronavirus-Pandemie

    Fr., 01.05.2020

    Saisonabbruch in Frankreich: Tuchel-Titel und Proteste

    Steht als Meister in Frankfreich mit Paris Saint-Germain fest: PSG-Coach Thomas Tuchel.

    Nach Belgien und den Niederlanden hat auch Frankreich die Fußball-Saison abgebrochen. Trainer Thomas Tuchel ist mit Paris wieder Meister, daran gab es keinen Zweifel. Alle anderen Entscheidungen werden aber heftig diskutiert.

  • Fußball

    Fr., 01.05.2020

    Haaland über ironischen PSG-Jubel: «Haben mir sehr geholfen»

    Borussia Dortmunds Stürmer Haaland klatscht in die Hände.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Stürmer Erling Haaland hat schlagfertig auf die ironische Jubel-Imitation der Stars von Paris Saint-Germain reagiert. «Sie haben mir sehr geholfen, Meditation in die Welt zu tragen und zu zeigen, wie wichtig Meditation ist», sagte der 19-jährige Fußball-Bundesligaprofi in einem Interview mit dem US-Fernsehsender ESPN: «Deshalb bin ich ihnen sehr dankbar.»

  • Abbruch der Ligue 1

    Do., 30.04.2020

    Neymar freut sich über dritten Meistertitel mit PSG

    Nach dem Saisonabbruch feiert Neymar den Titelgewinn.

    Rio de Janeiro/Paris (dpa) - Nach dem Saisonabbruch feiert Neymar den dritten Titelgewinn in der französischen Fußball-Liga nach 2018 und 2019.

  • Coronavirus-Pandemie

    Mo., 27.04.2020

    Sorge berechtigt?: Angst vor Fan-Treffen bei Geisterspielen

    Ausgesperrt: Gladbach-Fans bekunden ihren Unmut über das Geisterspiel gegen Köln.

    Die Deutsche Fußball Liga will die derzeit unterbrochene Saison mit Spielen ohne Publikum zu Ende bringen. Polizei und Politiker sorgen sich vor Fanmassen an den Stadien. Eine Fanvertreterin schätzt die Lage anders ein.

  • Corona-Krise

    Fr., 03.04.2020

    PSG-Star Neymar spendet rund 940.000 Euro

    Tut Gutes in der Corona-Krise: PSG-Star Neymar.

    Berlin (dpa) - Brasiliens Fußball-Star Neymar hat rund 940 000 Euro für Betroffene der Corona-Krise gespendet. Wie der brasilianische Fernsehsender SBT berichtete, spendete der Profi von Paris Saint-Germain einen Teil des Geldes an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Unicef.

  • Fußball: Dr. Peter Rohlmann beleuchtet die Folgen bei den Profis- und Amateuren

    Mi., 01.04.2020

    „Jeder Verein wird leiden“

    Der Rheiner Marketingexperte Peter Rohlmann plädiert für ein verkürztes Saisonende: „Es wäre fatal, die Vereine nicht zu belohnen.

    Wie wird die Corona-Pandemie den Fußball verändern? Gibt es danach weiter solch horrende Ablösesummen wie für Neymar und Co? Sportmarketingexperte Peter Rohlmann aus Rheine macht sich in einem Interview Gedanken zu diesem Thema.

  • Fußball

    Di., 31.03.2020

    BVB-Profi Can für zwei Europacup-Spiele gesperrt

    Emre Can.

    Nyon (dpa) - Bundesligist Borussia Dortmund muss zum Start in die kommende Europacup-Saison auf Nationalspieler Emre Can verzichten. Wie die Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Dienstag mitteilte, wurde der defensive Mittelfeldspieler wegen «unsportlichen Verhaltens» beim Achtelfinal-Aus des Revierclubs in der Champions League bei Paris Saint-Germain (0:2) für zwei Spiele gesperrt. Der BVB-Neuzugang war im Rückspiel gegen das französische Team am 11. März nach einer Rangelei mit dem Brasilianer Neymar des Feldes verwiesen worden.

  • Corona-Beschränkungen

    Mo., 30.03.2020

    Freunde treffen? - Neymar wehrt sich gegen Vorwürfe

    Wehrt sich gegen den Verdacht des Verstoßes gegen die Corona-Beschränkungen: Starspieler Neymar.

    Rio de Janeiro (dpa) - Fußball-Superstar Neymar hat sich gegen den Verdacht des Verstoßes gegen die Corona-Beschränkungen gewehrt.