Niclas Ochse



Alles zur Person "Niclas Ochse"


  • Fußball: Bezirksliga 12

    Fr., 06.12.2019

    Doppelter Abschied beim SV Wilmsberg

    Niclas Ochse (hier gegen Jens Hauptmeier, r.) verlässt den SV Wilmsberg im Winter und zieht nach Bremen.

    Beim SV Wilmsberg herrscht am letzten Spieltag des Jahres 2019 Abschiedsstimmung. Vor dem Spiel gegen Concordia Albachten werden Torwart Lukas Schröder und Niclas Ochse verabschiedet.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 10.11.2019

    Aufholjagd geglückt - Serie des SV Wilmsberg hält an

    Wilmsbergs „Zehner“ Niclas Ochs (2.v.r.) war mit seinen drei Toren Mann des Tages beim 5:2-Sieg gegen Aufsteiger SC Hörstel.

    Der SV Wilmsberg hat momentan einen Lauf. Nach wackeligem Start in die Saison kommen die Piggen nun immer besser in Fahrt. So war auch Aufsteiger SC Hörstel - trotz einem Blitzstart des Aufsteigers - letztlich kein Problem. Vor allem einer hatte einen Sahnetag erwischt.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 27.10.2019

    SV Wilmsberg schlägt SV Burgsteinfurt mit 2:1

    Szenen eines emotionalen Spieles (von oben li. im Uhrzeigersinn): Wilmsbergs Jan Markfort gegen Alexander Hollermann, Piggen-Jubel nach dem 1:0, Zuschauer am Rande und SVB-Torschütze Jonas Grütering.

    Der SV Wilmsberg hat das Steinfurter Ortsderby der Bezirksliga mit 2:1 gegen den SV Burgsteinfurt gewonnen. Dabei machte die Mannschaft von Trainer Christof Brüggemann aus den wenigen sich bietenden Chancen viel.

  • Fußba.. Bezirksliga 12

    So., 06.10.2019

    SV Wilmsberg nach der Pause zu „schlampig“

    Das lange Bein des Abwehrspielers rechts kommt zu spät Nico Fischer (M.) erzielt den 2:2-Ausgleich.

    Eine in der zweiten Halbzeit mit mehr Siegeswillen auftretende Ibbenbürener Spielvereinigung nahm mit 4:2 drei Punkte vom SV Wilmsberg mit, der die Partie nur eine Halbzeit lang ausgeglichen gestalten konnte.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 29.09.2019

    Zwei späte Tore für den SV Wilmsberg

    Der SV Wilmsberg hat mit 3:0 bei Blau-Weiß Aasee gewonnen und ist mit diesem dritten Saisonsieg auf den neunten Tabellenplatz geklettert. Der Dreier wurde allerdings erst auf den letzten Drücker geholt.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Fr., 23.08.2019

    SV Wilmsberg: Groll oder Ochse in der Spitze ?

    Niclas Ochse (2.v.r.) ist beim SV Wilmsberg in der Regel im Mittelfeld zu Hause, soll am Sonntag aber eventuell in der Spitze spielen, weil Alex Hesener (l.) am Kreuzband operiert werden muss.

    Alex Hesener fällt sechs Monate aus, gegen Cheruskia Laggenbeck sollte dies am Sonntag aber zu kompensieren sein.

  • Bezirksliga 12: Wilmsberg holt einen Punkt beim Aufsteiger

    So., 18.08.2019

    Ganz schwache erste Halbzeit des SV Wilmsberg

    Daniel Groll (r.) kommt einen Schritt zu spät. Albachtens Torhüter Maxi Jonitz hat die Kugel. Aldo Colalongo (Nr.25), Julius Greshake und Jan Markfort (r.) gratulieren Alex Wehrmann zu seinem Treffer.

    Eine magere erste Halbzeit und ein besser zweite reichten dem SV Wilmsberg beim Aufsteiger Concordia Albachten zu einem Remis.

  • Fußball: Offene Steinfurter Stadtmeisterschaft

    Mi., 17.07.2019

    SV Wilmsberg im Finale

    Dicke Luft vor dem von Janis Over gehüteten Borghorster Tor: Wilmsbergs Alexander Wehrmann (Mitte) und Preußens René Reiß kämpfen um den Ball.

    Die ersten Entscheidungen bei den Steinfurter Stadtmeisterschaften sind am Mittwochabend gefallen. So schaffte der SV Wilmsberg nach einem 2:0-Sieg gegen den SC Preußen Borghorst und einem 2:2-Remis gegen den 1. FC Nordwalde den Einzug ins Finale am Samstagabend. Der FCN kam wie die Piggen auf vier Punkte und spielt aufgrund des um einen Treffer schlechteren Torverhältnisses um Platz drei, die Preußen bestreiten die Partie um Platz fünf. Es war ein gelungener Auftakt, der auch zahlreiche Zuschauer ins Wilmsberger Waldstadion lockte.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 09.05.2019

    Piggen rücken auf Rang drei vor

    Marcel Thoms zeigte beim 3:1-Sieg seines SV Wilmsberg bei Arminia Ibbenbüren gestern Abend eine souveräne Leistung.

    In der ersten Halbzeit war die Nachholpartie

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 07.04.2019

    Piggen können SCA nicht knacken

    Trubel im Altenrheiner Strafraum: Wilmsbergs aufgerückter Innenverteidiger Jan Markfort (3. von re.) kommt in dieser Szene einen Schritt zu spät gegen SCA-Keeper

    Der SV Wilmsberg betrieb im Spitzenspiel gegen den SC Altenrheine großen Aufwand, wurde dafür aber nicht belohnt. Am Ende siegten die Gäste mit 2:1. Anerkennende Worte gab es auch von SVW-Trainer Christof Brüggemann.