Niclas Schramme



Alles zur Person "Niclas Schramme"


  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 14.04.2019

    Meisterlicher Anschauungsunterricht: Walstedde unterliegt Liesborn mit 1:3

    Joel Lange erzielte die 1:0-Führung für Fortuna Walstedde.

    Die Fußballer von Fortuna Walstedde hätten den Abstand auf Spitzenreiter Westfalen Liesborn gestern beim Gipfeltreffen auf sieben Zähler verringern können. Doch das Erfolgserlebnis war der Elf von Übungsleiter Eddy Chart nicht gegönnt. Stattdessen nutzte der Tabellenführer die Einladungen der Fortuna-Defensive eiskalt aus und gewann am Ende mit 3:1 (1:1.).

  • Fußball-Kreisliga A Beckum: Die Ergebnisse des 15. Spieltags

    So., 09.12.2018

    Stets die passende Antwort parat: Westfalen Liesborn besiegt Vorhelm

    Trotz großen Einsatzes und seines Anschlusstreffers vier Minuten vor dem Ende zum 2:3 gingen Davin Wöstmann und die TuS Westfalia beim Tabellenführer in Liesborn letztlich leer aus.

    Westfalen Liesborn hat sich keine Blöße gegeben. Erwartungsgemäß gewann der Tabellenführer gegen Westfalia Vorhelm. Unterdessen patzte ein Verfolger des Spitzenreiters vollkommen überraschend.

  • Fußball-Kreisliga A Beckum: Die Ergebnisse des 14. Spieltags

    So., 11.11.2018

    Kleine Fortschritte: Ahlener SG unterliegt SuS Enniger „nur“ mit 1:5

    Öfter nah am Mann waren die ASG-Fußballer – selbst im Liegen. Deshalb war das Ergebnis gegen Enniger (1:5) auch okay.

    Die Ahlener SG hat gegen SuS Enniger erwartungsgemäß mal wieder verloren. Diesmal aber war etwas anders als zuvor. Derweil war Fortuna Walsteddes Trainer Eddy Chart trotz eines Siegs seiner Elf mächtig sauer.

  • Fußball-Kreisliga A Beckum: der 1. Spieltag

    So., 12.08.2018

    Westfalia Vorhelm grüßt nach 5:0 gegen ASG von ganz oben

    Zu einem ungleichen Duell entwickelte sich der Vergleich zwischen der Ahlener SG und Westfalia Vorhelm – hier Ahlens Niklas Weber (links) und Vorhelms Philipp Woestmann im Zweikampf. Die Vorhelmer beherrschten ihre Gastgeber fast nach Belieben.

    Dass der Start wohl nicht ganz einfach werden würde, wusste Peter Kriesche schon vorher. So unschön hatte er ihn sich dennoch nicht erhofft. „Wir mussten heute Lehrgeld zahlen“, gestand der ASG-Trainer nach der 0:5-Auftaktklatsche gegen Westfalia Vorhelm. Seine neu formierte Truppe hatte gegen gute, aber längst nicht überragende Gäste kaum eine Chance.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 29.04.2018

    Weber macht den Sack zu: Vorwärts Ahlen gewinnt Derby gegen Westfalia Vorhelm

    So leicht und locker wie in dieser Szene Björn Weber (vorne) setzten sich die Vorwärtsler gegen Vorhelm nicht durch. Bis zum 3:3 war die Partie völlig offen.

    Es war nicht nur das Duell der derzeit besten Ahlener Kreisliga-Teams. Da trafen auch zwei Mannschaften aufeinander, die beide durchaus um die Meisterschaft hätten mitspielen können. Warum – und auch warum das nicht klappte – zeigten Westfalia Vorhelm und Vorwärts in einer extrem torreichen Partie, das die Gäste mit 5:3 für sich entschieden.