Nico Brandenburger



Alles zur Person "Nico Brandenburger"


  • Fußball: 3. Liga

    Di., 10.03.2020

    Brandenburger hofft auf neue Preußen-Chance

    Kein seltenes Bild: Nico Brandenburger (M.) blickt leer auf die Ränge, nachdem er nicht mitspielen durfte.

    Vorgesehen war Nico Brandenburger als Führungsspieler und Stammkraft. Davon ist der Mittelfeldspieler von Preußen Münster aktuell weit entfernt. Seit sechs Partien hat er nicht mehr auf dem Rasen gestanden, die ganze Saison läuft unbefriedigend. Eine Chance könnte sich aber in Kürze auftun.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 08.03.2020

    Preußen kassieren bei Viktoria Köln die schlimmste aller Niederlagen

    Mike Wunderlich (r.) bejubelt sein Tor, Simon Scherder kann es nicht glauben.

    Diese eine Szene, der überflüssige Tritt von Fridolin Wagner gegen Marcel Gottschling. Rot, Unterzahl, zwei Gegentore waren die Konsequenz. 1:2 unterlag Preußen Münster im Kellerduell bei Viktoria Köln. Trainer Sascha Hildmann war aber nur kurz konsterniert.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 22.02.2020

    Preußen ziehen Uerdingen mit Top-Auftritt den Zahn

    Fußball: 3. Liga: Preußen ziehen Uerdingen mit Top-Auftritt den Zahn

    Sie hoffen wieder. Nach drei sieglosen Spielen gewannen die Preußen beim KFC Uerdingen mit 2:0 (1:0) und zeigten dabei über 90 Minuten die vielleicht beste Vorstellung dieser bisher so schwachen Saison. Lucas Cueto war mit zwei Scorerpunkten der Matchwinner.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 20.02.2020

    Wer für die Preußen am Samstag in die Bresche springen könnte

    Nico Brandenburger hofft auf einen Einsatz gegen Uerdingen.

    Durch Gelbsperren und grippale Infekte muss Preußen-Trainer Sascha Hildmann am Samstag beim KFC Uerdingen wahrscheinlich mehrfach umbauen. Er hatte schon angekündigt, dass jetzt Spieler aus der zweiten Reihe einspringen sollen. Wer das sein kann? Auch da gibt es einige Möglichkeiten.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 25.01.2020

    Cueto haucht Preußen in Jena neues Leben ein

    Fußball: 3. Liga: Cueto haucht Preußen in Jena neues Leben ein

    Preußen Münster hat neue Hoffnung im Abstiegskampf geschöpft. Das Kellerduell beim Schlusslicht Carl Zeiss Jena gewann der Vorletzte nicht unverdient mit 2:1 (1:0), Lucas Cueto traf erst per Elfmeter und dann aus der Distanz. Am Ende mussten die Adler aber selbst in Überzahl zittern.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 22.12.2019

    Zwischenhoch der Preußen klingt gegen 1860 München wieder ab

    Nichts zu holen für die Preußen

    Die Lage im Keller wurde nicht besser, aber auch nicht wesentlich schlimmer an diesem Spieltag. Preußen Münster bleibt nach dem 0:1 gegen den TSV 1860 München ein heißer Abstiegskandidat. Einer sehr passablen ersten Hälfte folgte eine zweite, in der ein Qualitätsproblem deutlich wurde.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 21.12.2019

    Preußen Münster weiter im Würgegriff des Abstiegskampfs – 0:1 gegen 1860 München

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster weiter im Würgegriff des Abstiegskampfs – 0:1 gegen 1860 München

    Sascha Mölders hat für den Sieg des TSV 1860 München im Gastspiel bei Preußen Münster gesorgt. Der Fußball-Drittligist verlor im letzten Auftritt des Jahres auch noch Abwehrchef Ole Kittner mit einer gelb-roten Karte. Wer auf Interimstrainer Arne Barez folgen wird, ist noch völlig offen. Dirk Lottner, Ex-Bundesliga-Profi beim 1. FC Köln, scheint ein heißer Kandidat zu sein.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 20.12.2019

    Finaler Akt der Interimsmission für Preußen-Coach Barez gegen 1860

    In der vergangenen Wochen hielten sich Ole Kittner (l.) und Simon Scherder (r.) gegen Magdeburgs Christian Beck schadlos, nun wollen sie auch Tore des Löwen-Stürmers Sascha Mölders verhindern.

    Es ist die erste Rückrundenpartie – und für die Preußen steht weiter eine Menge auf dem Spiel. Gegen 1860 München (Hinrunde: 1:1) sollte ein Sieg her, um den Anschluss zu halten an die Nichtabstiegsplätze. Für Interimstrainer Arne Barez ist es wohl der letzte Auftritt. Er hat sich reichlich Gedanken gemacht.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 13.12.2019

    2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie

    Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung

    Ist das der Start der bitter nötigen Aufholjagd? Zumindest hat der SC Preußen Münster mit dem 2:0-Erfolg gegen den 1. FC Magdeburg seine Sieglosserie beendet und nach 14 Partien mal wieder eine Partie gewonnen. Endlich mal wieder. Dabei spielte dem SCP sicher auch in die Karten, lange in Überzahl spielen zu dürfen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 26.10.2019

    Preußens starker Auftritt in Ingolstadt wird nicht belohnt

    Fußball: 3. Liga: Preußens starker Auftritt in Ingolstadt wird nicht belohnt

    Wie bitter! Der SC Preußen Münster bleibt in der Fremde noch ohne Sieg in dieser Spielzeit. Beim FC Ingolstadt gab es am Samstag eine 2:3-Niederlage. 2:0 hatte der Außenseiter durch Treffer von Luca Schnellbacher und Maurice Litka geführt.