Nico Schmerling



Alles zur Person "Nico Schmerling"


  • Fußball: Bezirksliga 12

    Mi., 13.11.2019

    SV Burgsteinfurt spielt am Donnerstag bei Concordia Albachten

    Ricardo da Silva (2.v.r.) könnte auch heute wieder Linksverteidiger spielen.

    Der SV Burgsteinfurt schiebt freiwillig eine Englische Woche ein und spielt schon am Donnerstag bei Concordia Albachten. Das hat seinen Grund, denn so kommen beide Teams in den Genuss einer längeren Winterpause. Zwei Posten muss Coach Christoph Klein-Reesink im Vergleich zum 4:1-Sieg gegen den VfL Wolbeck neu besetzen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 10.11.2019

    Burgsteinfurter Sieg der Moral und des Willens

    Die Vorentscheidung: Burgsteinfurts Nico Schmerling zirkelt den Ball in der 70. Minute an Wolbecks Keeper Marc Klein vorbei zum 3:1 ins Netz. Am Ende siegten die Stemmerter mit 4:1.

    Aufatmen beim SV Burgsteinfurt. Der heimische Fußball-Bezirksligist vermochte seine Serie siegloser Spiele gegen den VfL Wolbeck endlich zu beenden. Er trotzte dabei mancherlei Widrigkeiten.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 10.11.2019

    Wolbeck in Burgsteinfurt unter Wert geschlagen

    Alois Fetsch

    So schlecht präsentierte sich der VfL Wolbeck am Sonntag beim SV Burgsteinfurt nicht. Dennoch stand am Ende eine 1:4-Niederlage für die Münsteraner, die gerade vor der Pause gegen den zuletzt etwas kriselnden Favoriten eine gute Leistung zeigten.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 22.09.2019

    SV Burgsteinfurt schaltet auf Dreierkette für drei Punkte

    Lars Bode (r.) stand beim SV Burgsteinfurt wieder in der Startelf. Der Defensivmann behauptet sich hier gegen Lyon Meyering, einen der besten Wettringer am Sonntag.

    Eine Systemumstellung zur Pause führte den SV Burgsteinfurt zum erhofften Erfolg über Vorwärts Wettringen. „Bis dahin waren wir klar hinten. Sicherlich ein glücklicher Sieg“, bilanzierte SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink. Das improvisierte Sturmduo Bo Weishaupt und Alexander Hollermann erlöste den SVB spät mit den Toren zum 2:0 (0:0)-Heimsieg. Eine negative Note gab es bei Gelb-Rot dennoch.

  • Bezirksliga 12: SV Burgsteinfurt verliert Spitzenspiel in Greven

    So., 15.09.2019

    Kriwets Wucht ist des Guten zu viel

    Burgsteinfurts Bo Weishaupt (l.), hier im Clinch mit Grevens Laszlo Berges, brach häufig zur Grundlinie durch. Fand aber selten einen passenden Abnehmer. Am Ende waren Berges und Co. mit 2:1 siegreich gegen die Stemmerter.

    Um in einem Spitzenspiel erfolgreich zu sein, muss fast alles passen. Dem SV Burgsteinfurt machten beim 1:2 (0:1) gegen den SC Greven 09 gleich mehrere höchst unglückliche Umstände einen Strich durch die Rechnung. Nun sind die Stemmerter erstmal Verfolger des siegreichen Kontrahenten aus der Schöneflieth.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 11.08.2019

    SV Burgsteinfurt schlägt Aufsteiger Borussia Münster mit 3:0

    Ricardo da Silva kommt beim Zweikampf ins Straucheln. Das passierte dem SV Burgsteinfurt gegen Aufsteiger Borussia Münster nicht allzu oft. Die Stemmerter siegten mit 3:0.

    Der letztjährige Vizemeister SV Burgsteinfurt ist mit einem 3:0-Erfolg gegen Aufsteiger Borussia Münster in die Saison gestartet.

  • Fußball

    Sa., 03.08.2019

    Das nächste Elfmeter-Drama um den SV Burgsteinfurt

    Max Moor (h.), hier gegen Wettringens Dustin Reiners, verwandelte seinen Elfmeter sicher. Die Kollegen Jonas Grütering (im Hintergrund) und Kai Hintelmann patzten jedoch vom Punkt.

    Elfmeterschießen – da war doch was? Im Kreispokal-Erstrundenspiel zwischen Vorwärts Wettringen und dem SV Burgsteinfurt war nach 90 Minuten noch keine Entscheidung gefallen. Die Regularien besagen seit dieser Saison, dass es dann direkt an den Punkt geht. Und da haben die Stemmerter so ihre Problemchen...

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Fr., 26.07.2019

    Die Steinfurter Dauer(b)renner

    Von 2880 Spielminuten stand Nico Schmerling in der vergangenen Saison 2607 für den SV Burgsteinfurt auf dem Platz.Alex Hesener brachte es sogar auf 2725 Minuten für den SV Wilmsberg und schoss dabei noch 22 Tore.

    Nico Schmerling und Alex Hesener sind die beiden heimischen Spieler der Bezirksliga 12 mit den meisten Einsätzen. Sie kommen zusammen auf 5332 Minuten, die sie während der Meisterschaft für ihre Mannschaft auf dem Platz verbracht haben.

  • Bezirksliga-Relegation: SV Burgsteinfurt unterliegt Nordkirchen nach Elfmeterschießen

    So., 02.06.2019

    SV Burgsteinfurt hat alles gegeben und ist trotzdem raus

    Alex Hollermann (l.) und Ricardo da Silva (r.) ackerten unermüdlich und waren auch vom Elfmeterpunkt aus erfolgreich. Nico Schmerling gab die Kopfballverlängerung, die zum 1:0 durch Hollermann führte.

    Der SV Burgsteinfurt ist aus dem Rennen um den Aufstieg via Relegation ausgeschieden. In Gievenbeck unterlag der SVB nach Elfmeterschießen gegen den FC Nordkirchen mit 10:11.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 10.03.2019

    Hollermann reißt das Ruder herum – SV Burgsteinfurt 2:1

    Bei unwirtlichen Bedingungen mussten Nico Schmerling (l.) und der SV Burgsteinfurt reichlich rackern gegen die U23 des 1. FC Gievenbeck. Hier macht Fabian Schmitt Druck.

    Für kurze Zeit sah es für den SV Burgsteinfurt in der Partie gegen die U 23 des 1. FC Gievenbeck so aus, als sollte es ein böses Erwachen für die Stemmerter geben. Doch am Ende wurde es nicht nur ein erfolgreiches Spiel, sondern auch ein perfekter Spieltag für das Team von Trainer Christoph Klein-Reesink.