Nicola Beer



Alles zur Person "Nicola Beer"


  • Parteien

    So., 28.04.2019

    Frauen und Klima: FDP stellt sich vor Wahlen breiter auf

    Berlin (dpa) - Mit Grundsatzbeschlüssen zu Klimapolitik, Feminismus und einem neu gewählten Führungsteam zieht die FDP in die kommenden Europa- und Landtagswahlen. Zum Abschluss des dreitägigen Parteitags in Berlin riefen die Liberalen die Bürger zur Teilnahme an der Europawahl Ende Mai auf. «Wir wissen, was wir an Europa haben: Freiheit, Frieden, Wohlstand und Chancen für jede Einzelne und jeden Einzelnen von uns», heißt es im Wahlaufruf. Die Spitzenkandidatin der Partei, Nicola Beer, mahnte Reformen in der EU an.

  • Liberale im Wahljahr

    So., 28.04.2019

    Frauen und Klima: FDP stellt sich vor Wahlen breiter auf

    Linda Teuteberg, FDP-Generalsekretärin, und Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, in Berlin.

    Wer an die FDP denkt, denkt an Steuersenkungen und Kampf gegen Bürokratie. Das soll nicht alles sein, meinen die Liberalen. Beim Parteitag in Berlin schlagen sie Pflöcke bei ganz anderen Themen ein.

  • Parteien

    Sa., 27.04.2019

    Lindner mit 86,6 Prozent wiedergewählt

    Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner zieht mit seiner neuen Generalsekretärin Linda Teuteberg in die wichtigen Wahlen im Osten. Die Juristin aus Brandenburg erhielt bei ihrer Wahl auf dem FDP-Parteitag in Berlin fast 93 Prozent der Delegiertenstimmen. Lindner wurde zuvor mit knapp 87 Prozent als FDP-Vorsitzender bestätigt. Er sagte, das sei ein tolles Ergebnis, das ihn motiviere, weiterzumachen. Teuteberg löst Nicola Beer ab, die Spitzenkandidatin der Liberalen für die Europawahl ist.

  • 92,8 Prozent für Teuteberg

    Fr., 26.04.2019

    Lindner mit soliden 86,6 Prozent als FDP-Chef bestätigt

    92,8 Prozent für Teuteberg: Lindner mit soliden 86,6 Prozent als FDP-Chef bestätigt

    Die FDP-Delegierten sind offensichtlich zufrieden mit dem Vorschlag ihres Parteichefs. Linda Teuteberg wird mit dem besten Ergebnis des Tages zur Generalsekretärin gewählt. Davon kann ihre Vorgängerin nur träumen.

  • Parteien

    Fr., 26.04.2019

    Teuteberg zur FDP-Generalsekretärin gewählt

    Berlin (dpa) - Die brandenburgische Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg ist zur neuen FDP-Generalsekretärin gewählt worden. Sie bekam auf dem FDP-Parteitag in Berlin 92,8 Prozent der Delegiertenstimmen. Teuteberg löst Nicola Beer ab, die Spitzenkandidatin der Liberalen für die Europawahl ist. Beer wurde zuvor mit nur 58,5 Prozent zur neuen Partei-Vize gewählt. Zuvor war Lindner mit soliden 86,64 Prozent als FDP-Vorsitzender bestätigt worden. Bei der vorherigen Wahl hatte er noch 91 Prozent bekommen.

  • Parteien

    Fr., 26.04.2019

    Linda Teuteberg mit 92,8 Prozent zur FDP-Generalsekretärin gewählt

    Berlin (dpa) - Die brandenburgische Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg ist zur neuen FDP-Generalsekretärin gewählt worden. Die 38-jährige Juristin erhielt am Freitag auf dem FDP-Parteitag in Berlin 92,8 Prozent der Delegiertenstimmen. Sie löst damit Nicola Beer ab, die Spitzenkandidatin der Liberalen für die Europawahl ist.

  • Parteien

    Fr., 26.04.2019

    FDP trifft sich in Berlin zum Parteitag

    Berlin (dpa) - Unter dem Motto «Ein Land wächst mit seinen Menschen» ist die FDP in Berlin zum Bundesparteitag zusammengekommen. Auf dem Programm stehen erste Wahlen zu Präsidium und Bundesvorstand, die FDP-Bundestagsabgeordnete und Innenexpertin Linda Teuteberg aus Brandenburg soll zur Generalsekretärin gewählt werden. Sie löst Nicola Beer ab, die die Partei als Spitzenkandidatin in die Europawahl Ende Mai führt. Parteichef Christian Lindner stellt sich zur Wiederwahl. Der Parteitag geht am Sonntag zu Ende.

  • Einen Monat vor Wahl

    Mi., 24.04.2019

    Europawahl: Jeder Zweite kennt keinen der Spitzenkandidaten

    Blick in den Plenarsaal des Europaparlaments.

    Schirdewan? Bullmann? Giegold? Schon mal gehört? Bei den meisten Deutschen löst diese Frage ein Schulterzucken aus. Und das, obwohl der Europawahlkampf längst begonnen hat.

  • Parteien

    Mi., 17.04.2019

    Linda Teuteberg soll neue FDP-Generalsekretärin werden

    Berlin (dpa) - Die brandenburgische FDP-Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg soll neue Generalsekretärin der Liberalen werden. FDP-Chef Christian Lindner schlug die Juristin, die am Ostermontag 38 Jahre alt wird, dem Präsidium zur Wahl beim Bundesparteitag Ende April vor. Teuteberg würde die bisherige Generalsekretärin Nicola Beer ablösen, die als Spitzenkandidatin ihrer Partei in die Europawahl am 26. Mai geht und FDP-Vizevorsitzende werden will.

  • Spitzenfrau aus dem Osten

    Mi., 17.04.2019

    Linda Teuteberg soll neue FDP-Generalsekretärin werden

    Linda Teuteberg gehört dem Bundestag seit der Wahl 2017 an. FDP-Chef Lindner schlug die 37-jährige nun für den Posten der Generalsekretärin vor.

    Mit der Bundestagsabgeordneten Teuteberg will FDP-Chef Lindner das liberale Spitzenpersonal breiter aufstellen: Frau aus dem Osten, Innenpolitikerin. Das dürfte auch den bevorstehenden Wahlen im Osten geschuldet sein.