Nicolas Hendricks



Alles zur Person "Nicolas Hendricks"


  • Fußball: Münster tippt den Meister

    Fr., 17.05.2019

    Mehrheitsentscheid für die Bayern

    Das Bild stammt aus der Vorsaison: Die Wahrscheinlichkeit, das am Samstagnachmittag eine ähnliche Aufnahme gemacht wird, ist groß.

    10:2 für die Bayern, das ist deutlich: Die Trainer der zwölf überregionalen münsterischen Amateurclubs glauben mehrheitlich an einen Münchener Titelgewinn. Aber, wie schon Sepp Herberger sagte: Das Spiel dauert 90 Minuten.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 12.05.2019

    Gievenbecker Reserve feiert Klassenerhalt bei Arminia Ibbenbüren

    Drei Tore: Luca de Angelis (l.) 

    Luca de Angelis war zweifellos der Mann des Tages beim 4:1-Sieg des 1. FC Gievenbeck II bei Arminia Ibbenbüren. Drei Tore erzielte der Stürmer selbst, einen Elfmeter holte er zudem raus. Und den Pfosten traf er auch. Sein Team ist nun endgültig gerettet.

  • Neuenten Unternehmerforum der Stadt Sendenhorst

    Sa., 11.05.2019

    Mobilitätsangebote für Firmen

    Gestalteten das neunte Unternehmerforum der Stadt Sendenhorst zum Thema „Neue Mobilitätsangebote für Unternehmen“: Annette Görlich (Wirtschaftsförderung), Nicolas Hendricks (IHK), Bürgermeister Berthold Streffing, Bettina Küch-Wallmeyer (Allgemeine Vertreterin) und Oliver Hock („Teilautos“, v.l.).

    Nicolas Hendricks von der IHK Nord Westfalen ist für das Betriebliche Mobilitätsmanagement zuständig und war Gast beim neunten Unternehmerforum der Stadt Sendenhorst am Donnerstagabend in der „Waldmutter“.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 05.05.2019

    Bischoff-Doppelpack beim 2:2 des 1. FC Gievenbeck II gegen Horstmar

    Stefan Bischoff 

    Stefan Bischoff war der Mann des Tages beim 2:2 des 1. FC Gievenbeck II gegen Germania Horstmar. Ihm gelang ein Doppelpack, nur knapp verpasste er ein drittes Tor. Trainer Nicolas Hendricks sagte: „Das Remis geht in Ordnung.“

  • Fußball: Bezirksliga

    Mo., 22.04.2019

    Laggenbeck kontert Gievenbeck II dreimal aus

    Gievenbecks Jonas Niesing (r.), der auch das 1:0 erzielte, entwischt dem Laggenbecker Andreas Blom.

    Wochenlang lief es wie am Schnürchen für die zweite Mannschaft des 1. FC Gievenbeck. Am Ostermontag aber musste die Reserve wieder eine Niederlage hinnehmen. Beim 1:3 gegen Cheruskia Laggenbeck ließ sie sich auskontern.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 18.04.2019

    1. FC Gievenbeck II baut seine kleine Serie beim SC Greven 09 aus

    Luca De Angelis  (rechts) hatte in der Schlussphase den Siegtreffer auf dem Puschen.

    Der 1. FC Gievenbeck II bleibt weiter in der Erfolgsspur. Auch in Greven holten die Jungs von Trainer Nicolas Hendricks beim 2:2 einen Punkt. Im Kampf gegen den Abstieg kann der noch ganz wichtig sein.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 17.04.2019

    Trainer-Trio verlässt die Zweite des 1. FC Gievenbeck

    Nicolas Hendricks

    Der 1. FC Gievenbeck muss neue Führungskräfte für seine zweite Mannschaft suchen. Trainer Nicolas Hendricks und die Assistenten Julian Langner und Nicolai Herrmann beenden ihr Engagement im Sommer. „Wir spielen zwar Bezirksliga, haben aber dennoch keinen Platz im Verein gefunden“, so Hendricks.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 14.04.2019

    FC Gievenbeck II im Endspurt zum Sieg über Riesenbeck

    Siegtorschütze für die Gievenbecker Zweite in der allerletzten Spielminute: Stefan Bischoff 

    Die zweite Mannschaft des 1. FC Gievenbeck brauchte viele Anläufe und nutzte den letzten zum Siegtreffer. Gegen Teuto Riesenbeck gewann das Team von Trainer Nicolas Hendricks mit 2:1.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mo., 11.03.2019

    Gievenbecker Kolja Speckmann nominiert für das „Kacktor des Monats“

    Die Ehre, für das „Kacktor des Monats“ im Februar nominiert zu sein, wird Kolja Speckmann (M.) vom 1. FC Gievenbeck II zuteil.

    Kolja Speckmann ist einer der beständigsten Akteure beim 1. FC Gievenbeck II. Trotzdem kommt der Abwehrspieler nun zu eher zweifelhaftem Ruhm. Er wurde für seinen Fauxpas im Spiel gegen Emsdetten 05 für die Rubrik „Kacktor des Monats“ nominiert.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 03.03.2019

    Gievenbeck II spielt stark und verliert dennoch in Altenrheine

    Jonas Schäfer (r.) sah Gelb-Rot. 

    Trotz guter Vorstellung unterlag der 1. FC Gievenbeck II beim SC Altenrheine im Nachholspiel 1:3. „60 Minuten war es ein Spiel auf Augenhöhe, in dem wir unsere Chancen hatten“, sagte Trainer Nicolas Hendricks, dessen Team im Keller bleibt.