Nicolas Kriwet



Alles zur Person "Nicolas Kriwet"


  • Fußball: Bezirksliga 12

    Do., 17.10.2019

    Concordia Albachten verkauft sich beim 2:4 teuer – SC Greven 09 ist Spitze

    Einen Schritt zu spät kommt in dieser Szene der Albachtener Silas Nübel, Grevens Jonas Rüschenschulte (r.) klärt.

    Zwei Treffer von Oliver Homann genügten Concordia Albachten nicht zum Sieg. Der Fußball-Bezirksligist unterlag in eigenen Stadion mit 2:4, Innenverteidiger Oliver Homann erzielte die beiden Treffer nach Standardsituationen. Greven übernahm durch den Sieg die Tabellenführung.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 13.10.2019

    Bittere Lebensweisheiten

    Das Bemühen war Peter Lakenbrink und seinen Teamkollegen durchaus anzumerken, doch am Ende einer bitteren Partie standen die 09-er mit leeren Händen da.

    So bitter wie verdient war die 1:2-Pleite des SC Greven 09 gegen die SG Telgte. Und ein richtiger Rückschlag im Kampf um den Titel.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 15.09.2019

    Fußball ist wunderbar

    Es wurde gezaubert, es wurde diskutiert, es wurde gejubelt – es war ein hochklassiges Topspiel zwischen Greven 09 und dem SV Burgsteinfurt. An dessen Ende die Schöneflieth-Kicker, hier in Person von Steffen Herting (r.) im Bild, von ganz oben grüßen.

    Vielleicht gibt es ja doch einen Fußballgott. Wenn, dann trägt er womöglich ein grün-schwarz-weißes Trikot. Viel schöner hätte sich der SC Greven 09 dieses Bezirksliga-Topspiel jedenfalls nicht malen können – nach dem 2:1 gegen Burgsteinfurt grüßt Andreas Sommers Team von der Tabellenspitze.

  • Bezirksliga 12: SV Burgsteinfurt verliert Spitzenspiel in Greven

    So., 15.09.2019

    Kriwets Wucht ist des Guten zu viel

    Burgsteinfurts Bo Weishaupt (l.), hier im Clinch mit Grevens Laszlo Berges, brach häufig zur Grundlinie durch. Fand aber selten einen passenden Abnehmer. Am Ende waren Berges und Co. mit 2:1 siegreich gegen die Stemmerter.

    Um in einem Spitzenspiel erfolgreich zu sein, muss fast alles passen. Dem SV Burgsteinfurt machten beim 1:2 (0:1) gegen den SC Greven 09 gleich mehrere höchst unglückliche Umstände einen Strich durch die Rechnung. Nun sind die Stemmerter erstmal Verfolger des siegreichen Kontrahenten aus der Schöneflieth.

  • Fußball Bezirksliga

    Mo., 09.09.2019

    Immer wieder dieser Kriwet

    Kaum aufzuhalten war an diesem Sonntag Nicolas Kriwet. Beim 4:0 in Wilmsbergs steuerte Grevens Sturmtank alleine drei Treffer bei. Hier verpasst er mit einem Fallrückzieher knapp.

    Der SC Greven 09 liefert beim SV Wilmsberg eine souveräne Vorstellung ab und fährt einen deutlichen Sieg ein. Ein Mann lässt sich an diesem Sonntag von der Wilmsberger Abwehr kaum stoppen.

  • Bezirksliga 12: Greven 09 kontert SVW mit 4:0 aus

    So., 08.09.2019

    Wilmsberger viel zu brav

    Auch SVW-Abwehrchef Raffael Dobbe konnte die Kreise von Emre Kücükosman nicht einschränken,.

    „Wir waren keine vier Tore schlechter, doch die Effizienz des Grevener Torjägers Nicolas Kriwet hat uns den Nerv geraubt. Die Tore waren hervorragend rausgespielt“, bescheinigte SVW-Trainer Christoph Brüggemann den Gästen die insgesamt bessere Spielanlage.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 11.08.2019

    Ansprechende Nullnummer

    Bernd Lakenbrink verpasste nach einer halben Stunde die beste Grevener Chance, einen Treffer beim TuS Recke zu erzielen.

    Mit einem torlosen Unentschieden startet der SC Greven 09 in die Saison. Der Punkt ist die gerechte Ausbeute beim Aufeinandertreffen von zwei Spitzenteams.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 14.04.2019

    BW Aasee Münster nach 1:4 gegen Greven 09 noch vier Punkte vorm Abstiegsrang

    Im Blindflug, aber auf Augenhöhe: Münsters Maximilian Weitzel (links) im Kopfballduell mit dem Grevener Philipp Kraus

    Für BW Aasee Münster wird es wieder eng im Abstiegskampf. Nach dem 1:4 gegen den SC Greven 09 steht das Team nun in Sichtweite zur gefährdeten Zone.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 03.03.2019

    VfL Wolbeck verzockt sich kolossal gegen Greven

    Ziemlich übel unter die Räder geriet der nach der Winterpause eigentlich formstark auftrumpfende VfL Wolbeck im Heimspiel gegen den SC Greven 09. Beim 1:7 setzte Trainer Alois Fetsch auf eine Taktik, die er so wohl nicht noch mal eingehen würde. Aber die Personalnot zwang ihn dazu.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 03.03.2019

    VfL Wolbeck verzockt sich kolossal gegen Greven

    Malte Höppner (l.) und Niklas Thewes (M.) ziehen hier gegen Grevens Sebastian Sterthaus mal nicht den Kürzeren.

    Ziemlich übel unter die Räder geriet der nach der Winterpause eigentlich formstark auftrumpfende VfL Wolbeck im Heimspiel gegen den SC Greven 09. Beim 1:7 setzte Trainer Alois Fetsch auf eine Taktik, die er so wohl nicht noch mal eingehen würde. Aber die Personalnot zwang ihn dazu.