Niklas Castelle



Alles zur Person "Niklas Castelle"


  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 20.05.2020

    VfL Senden: Castelle bleibt, Shinawi kommt

    Wechselt im Sommer zum VfL: Ali Shinawi (M.).

    Der VfL Senden hat einen jungen Angreifer, Ali Shinawi, für die kommende Spielzeit verpflichtet. Der 22-Jährige kommt von Ligarivale BSV Roxel. Ein anderer, hochtalentierter Offensivmann bleibt im Sportpark.

  • Fußball: Coronavirus

    Fr., 13.03.2020

    Nichts geht mehr – Ligen pausieren bis Mitte April

    Ein gefiederter Freund, aber weit und breit kein Fußballer: Auch am Westfalenring ruht bis Mitte April das Geschehen.

    Der Ball rollt nicht mehr. Vorläufig bis zum 19. April wurden sämtliche Partien auf Verbands- und Kreisebene vom Spielplan genommen. Wie in den kommenden Wochen trainiert wird? Dies handhaben die Altkreis-Vereine durchaus unterschiedlich.

  • Fußball: Champions-Cup

    Mo., 30.12.2019

    Titelverteidiger VfL Senden ist wieder Außenseiter

    Völlig überraschend gewannen die B-Junioren von Gastgeber VfL den Forum-Optik-Champions-Cup im Januar 2019

    Die U 17-Fußballer des VfL Senden gewannen im Januar 2019 das heimische Turnier. Bei der Neuauflage sind sie dennoch klarer Außenseiter.

  • Fußball: U 19-Bezirksliga

    So., 15.12.2019

    Zähler gewonnen, zwei verloren – VfL Senden vs. SV Herbern 1:1

    VfL-Goalgetter Niklas Castelle (l.) war oft nur mit unfairen Mitteln zu bremsen. Hier zupft SVH-Kapitän Luca Dombrowski am Trikot des Spielführerkollegen.

    Der VfL Senden, leicht favorisiert, kommt im Nachbarschaftsduell mit dem SV Herbern nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Chancen, das Match zu entscheiden, haben die Hausherren genug.

  • Fußball: A-Jugend-Kreispokal

    Mo., 18.11.2019

    Kein Glück in der Elferlotterie – VfL Senden scheidet aus

    Im Halbfinale gescheitert: Lukas Gottwald und Co.

    Der VfL Senden hat das Halbfinale gegen die Warendorfer SU mit 6:7 (2:2, 2:1) nach Elfmeterschießen verloren. Dabei hätten es die Gastgeber bereits in der regulären Spielzeit richten können.

  • Fußball: A-Junioren-Bezirksliga

    So., 31.03.2019

    Warendorfer SU holt sich gegen Senden eine Klatsche ab

    Oftmals waren die Sendener einen Schritt schneller als die Gastgeber: Hier läuft VfL-Torschütze Bruno Geister (links) dem Warendorfer Spielführer Luca Mattews davon.

    Das hatten sich die A-Junioren der Warendorfer SU ganz anders vorgestellt. Mit breiter Brust ging die Elf von Trainer Dominik Frasch ins Bezirksliga-Spitzenspiel gegen den VfL Senden – und verlor am Ende auf heimischen Kunstrasen mit sage und schreibe 1:6 (0:4).

  • Fußball: Talentierte Brüder

    Mi., 26.12.2018

    Teamfähige Einzelkönner: Tim und Niklas Castelle vom VfL Senden

    Wissen, wo das Tor steht: Top-Ligakanonier Niklas Castelle (l.) und Bruder Tim, der wohl beste Vorbereiter der Spielklasse. 

    Der mit Abstand treffsicherste Schütze in der A-Jugend-Bezirksliga heißt Castelle. Der wohl beste Vorbereiter in dieser Spielklasse ebenfalls. Doch Niklas und Tim sehen sich beim VfL Senden keinesfalls als Alleinunterhalter.

  • Fußball: U 19-Bezirksliga

    Mi., 05.09.2018

    Blau-Weiße haben breite Brust

    Elf Freunde sollt ihr sein – die U 19-Spieler des VfL Senden wollen nach dem Aufstieg nun zeigen, dass sie mit den Bezirksliga-Konkurrenten auf Augenhöhe spielen können. Sonntag ist Saisonstart.

    Mit breiter Brust startet die U 19 des VfL Senden nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga. Der Kader ist qualitativ sehr gut besetzt – zum Beispiel mit dem ehemaligen B-Jugendlichen, der in Senden blieb, statt nach Haltern zum Westfalenligisten zu wechseln.

  • Fußball: A-Junioren

    Mo., 18.06.2018

    VfL Senden: A-Junioren sind in der Bezirksliga

    Lasst es raus: VfL-Spieler und -Betreuer bejubeln die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga.

    Die A-Junioren des VfL Senden spielen in der kommenden Saison in der Bezirksliga. Sie gewannen beim bisher punktgleichen TuS Hiltrup mit 3:1. Besonders freuen konnten sich Trainer Christian Arends und Spieler Niklas Castelle.

  • Fußball: B-Junioren

    Mo., 18.06.2018

    VfL Senden: B-Junioren verpassen Bezirksliga-Aufstieg

    Enttäuschung pur: die Sendener B-Junioren nach dem verlorenen Elfmeterschießen.

    Zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit hatten die B-Junioren des VfL Senden gegen Borussia Münster noch mit 2:0 geführt, eine Minute nach deren Ende noch mit 2:1. Etwas mehr als eine halbe Stunde später standen die Roberg-Schützlinge mit leeren Händen da.