Niklas Hüser



Alles zur Person "Niklas Hüser"


  • Fußball: Bezirksliga 11

    Sa., 22.02.2020

    Gar nicht so sensationelle Sensation – Union Lüdinghausen siegt

    Nicht nur seines Treffers wegen war Marius Grewe (r.), hier im Duell mit dem Stadtlohner Kevin Mantahari Meise

    Was für ein Coup: Kellerkind Union Lüdinghausen hat Titelanwärter SuS Stadtlohn mit 1:0 (0:0) bezwungen. Der Sieg war in jeder Hinsicht verdient – und hätte sogar noch höher ausfallen können.

  • Fußball: Davertpokal

    Fr., 03.01.2020

    BW Ottmarsbocholt außer Rand und Band

    Bester Mann auf dem Parkett war am Freitagabend Niklas Hüser (M.). Trotzdem schied sein Team, Union Lüdinghausen, aus.

    Zwei Publikumsmagneten – Ausrichter TuS Ascheberg und Union Lüdinghausen – sind bereits ausgeschieden. Für die große Überraschung an Tag eins sorgte ein B-Ligist.

  • Fußball: Jungprofi

    Mo., 30.12.2019

    Draußen, drinnen, draußen, drinnen – das irre Jahr des Amos Pieper

    Zweikampfstarker Innenverteidiger mit guter Spieleröffnung: DSC-Jungprofi Amos Pieper.

    Amos Pieper (Arminia Bielefeld) hat ein schier unglaubliches Jahr hinter sich. Im großen WN-Exklusiv-Interview spricht der gebürtige Lüdinghauser über Konkurrenz im Team, Ambitionen der Ostwestfalen sowie, natürlich, die Bezirksliga-Derbys zwischen Union und Nordkirchen.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 08.12.2019

    FCN gnadenlos – Union Lüdinghausen verliert 0:5

    Bester Unionist: Niklas Hüser, der hier mit Nordkirchens Fernando Manfredi (r.) um den Ball ringt.

    Union Lüdinghausen hat das Nachbarschaftsduell beim FC Nordkirchen mit 0:5 (0:2) verloren. Klingt nach einer Abreibung, die es aber zumindest in Hälfte eins gar nicht war. Mit einem Mann im Union-Dress hatte niemand gerechnet.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Mo., 16.09.2019

    Union Lüdinghausen verliert nach Pausenführung

    Niklas Husken (Mitte) erzielte den Führungstreffer für Union Lüdinghausen beim Spiel in Reken.

    Union Lüdinghausen trat bei der 1:3 (1:0)-Niederlage in Reken nur in den ersten 35 Minuten stark auf. Ein Schützling von Trainer Tobias Tumbrink durfte wegen eines Gesprächs mit einem Gegner nur sieben Minuten mitwirken.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 18.08.2019

    Erfolgreiches Gastspiel – Union Lüdinghausen siegt 2:0 in Merfeld

    Schoss das erste Tor selbst und bereitete das zweite vor: Union-Flügelflitzer Niklas Hüser (M.).

    Zu den maßgeblichen Akteuren beim 2:0 (2:0)-Auswärtserfolg des SC Union Lüdinghausen bei den SF Merfeld zählten die Hüser-Brüder. Niklas war an beiden Toren beteiligt, für Florian lief es nicht ganz so gut.

  • Fußball: Elf des Jahres

    Di., 04.06.2019

    Die glorreichen Sieben – nur vier Veränderungen zur WN-Elf der Hinrunde

    Die elf Auserwählten der Spielzeit 2018/19

    Wir haben wieder die Berufungen in die WN-Elf des Tages zusammengezählt – und so die elf besten Fußballer der Saison 2018/19 im Altkreis ermittelt. Unser Spieler des Jahres hat eine erstaunliche Entwicklung genommen.

  • Union-Olympiade

    So., 02.06.2019

    Spaß und Ehrgeiz von elf bis 73 – Union-Olympiade in Lüdinghausen

    Besonders hoch im Kurs stand bei den Teilnehmern die Korbjagd am Westfalenring. Mancher Unionist dachte dabei an die eigene Schulzeit zurück.

    Auch wenn der Spaß im Vordergrund stand: Bei der Vereinsolympiade des SC Union Lüdinghausen ging es durchaus zur Sache. Ein sehr erfolgreicher Volleyballer fremdelte ein wenig mit der Korbjagd.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 17.03.2019

    Union Lüdinghausen weiter glücklos – 2:3 gegen Viktoria Kirchderne

    Zählte nicht nur seines Treffers wegen zu den besten Lüdinghausern: Marius Grewe (l.)

    Union Lüdinghausen bleibt vom Pech verfolgt. 2:3 (1:1) endete das Heimspiel gegen Viktoria Kirchderne. Und wieder war es eine vermeidbare Pleite.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 09.12.2018

    Alle Acht-ung – Union Lüdinghausen schießt FC Overberge ab

    Dmitrij Martel (2.v.l.) herzt Simon Homann. Der Innenverteidiger traf selbst, bereitete ein Tor vor und war bester Mann auf dem Platz. Dank des klaren Sieges haben die Steverstädter die Abstiegsränge wieder verlassen.  

    Was für eine Erleichterung: Nach zuvor fünf Niederlagen am Stück feierte Union Lüdinghausen am Sonntag gegen den FC Overberge wieder einen Sieg. Und was für einen.