Niklas Schmidt



Alles zur Person "Niklas Schmidt"


  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 08.12.2019

    Unglaublicher Spielverlauf: VfL Osnabrück gewinnt in Kiel 4:2

    Osnabrücks Torschütze David Blacha (rechts) und Bashkim Ajdini bejubeln Blachas Treffer zum 3:2 für den VfL.

    Ein unglaublicher Spielverlauf, ein grandios errungener Auswärtssieg in einem Spiel komplett ohne Verschnaufpause: Mit dem 4:2-Auswärtssieg bei Holstein Kiel schraubt der VfL Osnabrück am Samstag sein Punktekonto in der 2. Bundesliga auf starke 23 nach 16 Spielen.

  • Fußball

    Fr., 29.11.2019

    Zweite Saisonniederlage für HSV: 1:2 beim VfL Osnabrück

    Osnabrück (dpa) - Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga die zweite Saisonniederlage kassiert. Der Tabellenführer verlor beim Aufsteiger VfL Osnabrück mit 1:2 und musste im Aufstiegsrennen damit einen Dämpfer hinnehmen. Niklas Schmidt und David Blacha erzielten die Tore für die Gastgeber. Sonny Kittel gelang nur noch der Anschlusstreffer für den insgesamt enttäuschenden HSV. Im zweiten Spiel hat der Karlsruher SC seine lange Schwächephase beendet. Der KSC gewannen mit 4:1 gegen Jahn Regensburg. Damit gelang ihnen nach acht sieglosen Spielen wieder der erste dreifache Punktgewinn.

  • 2. Liga am Freitag

    Fr., 29.11.2019

    Niederlage für HSV in Osnabrück - KSC siegt wieder

    Während im Hintergrund die Osnabrücker Spieler feiern lassen die Hamburger die Köpfe hängen.

    Osnabrück (dpa) - Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitagabend die zweite Saisonniederlage kassiert, der Karlsruher SC beendete seine lange Schwächephase.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 29.11.2019

    2:1 für den VfL Osnabrück: Schmidt und Blacha treffen den HSV ins Mark

    Niklas Schmidt bejubelt die 1:0-Führung für den VfL. Am Ende gewann der VfL 2:1 gegen den HSV.

    Der VfL Osnabrück sorgte am Freitagabend für eine faustdicke Überraschung. Vor ausverkauftem Haus bezwang der Aufsteiger Spitzenreiter Hamburger SV. Nach einer 2:0-Pausenführung musste der VfL aber bis zur 94. Minute zittern.

  • 2. Liga

    Fr., 29.11.2019

    Zweite Saisonniederlage für HSV in Osnabrück

    Osnabrücks David Blacha (M/23) erzielt das 2:0 gegen den HSV.

    Osnabrück (dpa) - Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga die zweite Saisonniederlage kassiert. Der Tabellenführer verlor am Freitagabend beim Aufsteiger VfL Osnabrück mit 1:2 (0:2) und musste im Aufstiegsrennen damit einen Dämpfer hinnehmen.

  • 2. Liga

    Fr., 22.11.2019

    Drei Elfmeter: Remis zwischen Bochum und Osnabrück

    Osnabrücks Moritz Heyer (l) und Bochums Chung-yong Lee (r) kämpfen um den Ball.

    Bochum (dpa) - Zweitligist VfL Bochum hat es erneut verpasst, sich von den Abstiegsrängen abzusetzen. Das Team von Trainer Thomas Reis kam in einem schwachen Spiel nicht über ein 1:1 (1:1) gegen Aufsteiger VfL Osnabrück hinaus.

  • Fußball

    Fr., 22.11.2019

    Drei Elfmeter: Bochum und Osnabrück spielen 1:1

    Osnabrücks Moritz Heyer und Bochums Chung-yong Lee (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Bochum (dpa) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat es erneut verpasst, sich von den Abstiegsrängen abzusetzen. Am Freitagabend kam das Team von Trainer Thomas Reis in einem schwachen Spiel nicht über ein 1:1 (1:1) gegen Aufsteiger VfL Osnabrück hinaus. Von insgesamt drei Strafstößen im Spiel nutzten nur die Niedersachsen einen von zwei Versuchen. Niklas Schmidt glich in der Nachspielzeit der ersten Hälfte (45.+2 Minute) per Foulelfmeter aus. Danny Blum (2.) hatte Bochum früh in Führung geschossen.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 22.11.2019

    VfL Osnabrück holt Punkt in Bochum

    Osnabrücks Moritz Heyer (links) setzt sich im Zweikampf gegen den Bochumer Chung-yong Lee durch.

    Vor knapp 21 000 Zuschauern – darunter rund 3500 Fans aus Osnabrück – trennten sich gestern im Bochumer Ruhrstadion der VfL Bochum und der Aufsteiger VfL Osnabrück mit einem leistungsgerechten 1:1 (1:1).

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 10.11.2019

    VfL Osnabrück: Endlich einen Großen geschlagen

    Osnabrücks Marcos Alvarez (rechts) jubelt über sein frühes Tor. Auch Vorbereiter Niklas Schmidt freut sich mit dem Torschützen. Am Ende reichte es für den Sieg gegen den VfB Stuttgart.

    Er stand erst zum sechsten Mal in dieser Saison in der Startelf des VfL Osnabrück – und hat nun schon ebenso viele Saisontore auf dem Konto: Marcos Álvarez hatte mit seinem frühen Tor großen Anteil am 1:0-Sieg gegen den VfB Stuttgart, konnte aber gut damit leben, dass später nicht er, sondern ein anderer Osnabrücker im Mittelpunkt stand.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Sa., 09.11.2019

    VfL Osnabrück beendet Sieglosserie – 1:0 gegen VfB Stuttgart

    Stuttgarts Santiago Ascacibar (links) und Osnabrücks Moritz Heyer kämpfen im Kopfballduell um den Ball.

    Nach sieben Spielen ohne Sieg hat der VfL Osnabrück wieder einen Erfolg gefeiert – und was für einen: Das frühe Tor von Marcos Álvarez reichte den Lila-Weißen, um am 13. Spieltag dem Aufstiegsfavoriten VfB Stuttgart eine 0:1-Niederlage beizubringen. Mit dem vierten Saisonsieg vor 15801 Zuschauern an der ausverkauften Bremer Brücke setzten sich die Lila-Weißen von den Abstiegsrängen ab.