Nikolaus Ehbrecht



Alles zur Person "Nikolaus Ehbrecht"


  • AStA kritisiert Exzellenz-Strategie

    Mo., 22.07.2019

    „Für eine in der Breite ausfinanzierte Uni-Landschaft“

     

    Während am Freitag quer durch Deutschland die Mitarbeiter diverser Universitäten live bangten, ob ihre Hochschule für die nächsten Jahre den Namen „Exzellenzuniversität“ führen und damit verbunden viele Fördergelde einstreichen darf, kritisiert der AStA der Uni Münster die gesamte Strategie.

  • Senioren unterstützen Klimaaktivisten

    Mo., 01.04.2019

    „Eure Zukunft hat Vorrang“

    Sophia Kegel, Nikolaus Ehbrecht und die Leiterin des Konradtreffs, Carla Bukmakowski vom Seniorenbüro Mauritz Ost (v.l.), mit den Senioren, die das Ansinnen von „Fridays for Future“ unterstützen.

    Es ist ein emotionales Unterstützerschreiben, das die Senioren von „Unser Treff in Konrad“, an die Jugend von „Fridays for Future“ gerichtet haben. Darin weist die ältere Generation auch auf eigene Versäumnisse hin.

  • Kritik am neuen Hochschulgesetz

    Fr., 21.12.2018

    Uni-AStA sieht „Freiheit in Gefahr“

    Die Vorsitzenden Anna Holeck und Nikolaus Ehbrecht stoßen sich an den vorgesehenen Änderungen zur Anwesenheitspflicht in Lehrveranstaltungen.

    Der AStA der Universität kritisiert das neue Hochschulgesetz. Unter anderem reiben sich die beiden Vorsitzenden an den vorgesehenen Änderungen bei der Anwesenheitspflicht.

  • Umstrittene Hochschulgruppe

    Fr., 26.10.2018

    Asta kritisiert Uni für Franconia-Urteil

    Umstrittene Hochschulgruppe: Asta kritisiert Uni für Franconia-Urteil

    Der AStA der Uni Münster kritisiert die Entscheidung des Rektorats der Universität Münster, die Burschenschaft „Franconia“ vorerst nicht aus der Liste der Hochschulgruppen an der Uni zu streichen. Gegenüber unserer Zeitung hatte Uni-Pressesprecher Norbert Robers unter anderem betont, dass zwei Uni-Juristen übereinstimmend zum Urteil gekommen seien, dass es keinen Grund gebe, die Franconia von der Liste der Hochschulgruppen zu streichen.