Nils Fischer



Alles zur Person "Nils Fischer"


  • Volleyball: 3. Liga Herren

    Sa., 31.01.2015

    USC-Herren mit neuem Libero in Laggenbeck

    Lukas Rohleder und die USC-Herren treten in Laggenbeck an.

    Mit einem neuen Libero treten die Herren des USC Münster am Sonntag beim Tabellenzweiten Tecklenburger Land Volleys in Laggenbeck an. Kersten Holthausen soll dort sein Debüt geben und zu einer Überraschung beitragen.

  • Fußball

    Sa., 09.11.2013

    SC Preußen Münster nimmt einen Punkt aus Saarbrücken mit

    Saarbrücken (dpa) - Der 1. FC Saarbrücken hat mit einem Last-Minute-Treffer in der Nachspielzeit die achte Saisonniederlage in der 3. Fußball-Liga abgewendet. Tobias Rathgeber sorgte mit seinem Treffer in der ersten Minute der Nachspielzeit für das 2:2 (0:1)-Unentschieden gegen den SC Preußen Münster. Die Gäste gingen vor 4200 Zuschauern durch einen verwandelten Foulelfmeter von Stefan Kühne (26.) sowie das Tor von Matthew Taylor (66.) zweimal in Führung. Nils Fischer (51.) hatte für Saarbrücken ausgeglichen. Tim Stegerer sah wegen einer Notbremse Rot (26.) Saarbrücken bleibt trotzdem auf dem vorletzten Rang, Münster ist Tabellen-17.

  • Münster in Überzahl nur zum 2:2 in Saarbrücken

    Sa., 09.11.2013

    Ziemlich doof angestellt – Ausgleich in der Nachspielzeit

    Münster in Überzahl nur zum 2:2 in Saarbrücken : Ziemlich doof angestellt – Ausgleich in der Nachspielzeit

    Saarbrücken - Selbst Schuld, dieses Unentschieden bringt den SC Preußen nicht voran, der kann noch richtig wehtun. Die drei Punkte lagen bereits zur Abholung bereit, dann aber kassierte der Fußball-Drittligist in Überzahl und in der Nachspielzeit den 2:2-Ausgleich beim 1: FC Saarbrücken. Doof angestellt? Ja, so kann man das sagen. Im Duell der Kellerkinder präsentierte sich der SCP am Ende wie ein solches. Es war ein Spiegelbild einer Saison mit wenigen Aufs und deutlich mehr Abs. Kapitän Stefan Kühne (25.) mit einem verwandelten Foulelfmeter und Matthew Taylor (66.) trafen für die Elf von Trainer Ralf Loose, zwischenzeitlich hatte Nils Fischer (49.) für die in Unterzahl agierenden Hausherren ausgeglichen vor 7028 Zuschauern, Tim Stegerer (24.) hatte die Rote Karte gesehen. Dann kam der eingewechselte Thomas Rathgeber und köpfte einen letzten verzweifelten Angriffsversuch der Hausherren zum schmeichelhaften 2:2 ein.

  • Fußball

    Sa., 02.11.2013

    Halle verpasst Heimsieg gegen Saarbrücken

    Halle (dpa) - Dem Halleschen FC fehlt es in der 3. Fußball-Liga weiter an Konstanz. Das Team von Trainer Sven Köhler kam nach langer Führung gegen den 1. FC Saarbrücken lediglich zu einem 1:1 (1:0)-Unentschieden.

  • Fußball

    Sa., 14.09.2013

    Saarbrücken und Chemnitz teilen sich die Punkte

    Saarbrücken (dpa) - Mit 1:1 (1:1) haben sich der 1. FC Saarbrücken und der Chemnitzer FC am achten Spieltag der 3. Fußball-Liga getrennt. Vor 4500 Zuschauern gelang Sascha Pfeffer in der 37. Minute die Führung für die Chemnitzer, die Nils Fischer (38.) nur eine Minute später wieder ausglich.

  • Fußball

    So., 04.08.2013

    Pokal-Aus in Saarbrücken: Werder blamiert sich erneut

    Werder Bremen scheitert erneut in der ersten Pokalrunde. Foto: Oliver Dietze

    Werder Bremen als immer noch zweitbester Pokal-Club hinter Bayern München entwickelt sich zur Lachnummer des Vereinswettbewerbs. Zum dritten Mal scheiterten die Norddeutschen in der ersten Runde.

  • 3. Liga: VfL Osnabrück büßt nach 0:1 in Bielfeld fast alle Chancen ein

    So., 12.05.2013

    „Das ist alles unheimlich hart“

    Timo Beermann (rechts) schirmt den Ball gegen Bielefeld Johannes Rahn (Nr. 13) ab. Doch es half alles nichts, der VfL verlor das Derby mit 0:1.

    „Heute kommt wirklich alles aufeinander.“ Marcus Piossek stand die Fassungslosigkeit auch eine Stunde nach dem Spiel in Bielefeld noch ins Gesicht geschrieben, als er in den Mannschaftsbus steigen wollte. Erst mussten er und seine Lila-Weißen mitansehen, wie die Arminen durch das 1:0 in der Schüco-Arena den Aufstieg in die zweite Liga perfekt machten und der VfL gleichzeitig diese Chance vergab, und dann folgte die Ankündigung des Trainers, den Verein zum Saisonende zu verlassen. „Das ist gerade alles unglaublich hart. Wir haben so sehr an diesen Sieg geglaubt.“

  • Osnabrück scheitert an Mehmet Kara

    So., 03.03.2013

    Münster gewinnt Drittliga-Derby mit 3:1

    Abgehoben: Münsters Innenverteidiger Patrick Kirsch hatte im Derby gegen den VfL Osnabrück die Dinge im Griff.

    Ein Fußballfest in Münster. 15 000 Zuschauer im ausverkauften Preußenstadion bekamen einiges geboten, allen voran die Gala-Vorstellung von Mehmet Kara. Der 29 Jahre alte Türke war mit einem Hattrick zwischen der zwölften und 26. Minute der Mann des Spiels, am Ende gewann der SC Preußen das Drittliga-Topspiel mit 3:1 (3:1) und entthronten damit auch Spitzenreiter Osnabrück.

  • Beim 0:0 im Derby gegen Arminia Bielefeld Sieg verpasst

    Sa., 17.11.2012

    VfL lässt zwei Punkte liegen

    Beim 0:0 im Derby gegen Arminia Bielefeld Sieg verpasst : VfL lässt zwei Punkte liegen

    Der VfL Osnabrück hat die große Chance verpasst, sich an der Tabellenspitze der 3. Liga abzusetzen. Über ein 0:0 kamen die Lila-Weißen am Samstag im Derby und Spitzenspiel gegen Arminia Bielefeld nicht hinaus, obwohl sie die bessere Mannschaft waren und in der 90. Minute durch Timo Staffeldt einen Strafstoß verschossen. Zudem sah der Bielefelder Manuel Hornig in der 66. Minute die Rote Karte.

  • 3. Liga: OSnabrück gewinnt Heimspiel gegen RW Erfurt 1:0

    So., 12.08.2012

    VfL bleibt auf Erfolgskurs

    3. Liga: OSnabrück gewinnt Heimspiel gegen RW Erfurt 1:0 : VfL bleibt auf Erfolgskurs

    Eigentlich hätte sich Claus-Dieter Wollitz nach dem 1:0-Erfolg über RW Erfurt und entsprechenden 13 Punkten aus fünf Spielen entspannt zurücklehnen können. Der Saisonstart ist perfekt. Und trotzdem geriet der Trainer des VfL Osnabrück nach dem Abpfiff in Rage.