Nils Körber



Alles zur Person "Nils Körber"


  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 17.05.2019

    Danneberg zum Abschied in der Startelf beim VfL Osnabrück

    Egal wie es an der Bremer Brücke ausgehen wird, der VfL wird nach dem Abpfiff die Meisterschaft feiern. Zu seinem Abschied wird Tim Danneberg von Beginn an auflaufen.

    Er war tragende Säule im erfolgreichen Abstiegskampf der vergangenen Saison und im aktuellen Aufstiegsjahr auf und neben dem Platz wertvoll: Drittliga- Rekordspieler Tim Danneberg hat für das letzte Saisonspiel des VfL Osnabrück gegen die SpVg. Unterhaching in der 3. Liga (Samstag, 13.30 Uhr/Bremer Brücke) eine Startelf-Garantie von Trainer Daniel Thioune erhalten.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 23.04.2019

    Fragezeichen bei Girth und Körber

    Ob Torwart Nils Körber beim VfL auch in der 2. Bundesliga spielt, ist noch ungeklärt.

    Nach dem feststehenden Aufstieg treibt der VfL Osnabrück die Kaderplanung für die kommende Zeitligasaison voran.

  • 3. Liga

    Mo., 22.04.2019

    «Mission erfüllt»: VfL Osnabrück feiert Aufstieg

    Die Osnabrücker feiern den Treffer zum 1:0.

    Nach acht Jahren kehrt der VfL Osnabrück wieder zurück in die 2. Fußball-Bundesliga. Mit einer spontanen Aufstiegsfeier am Rathaus begann eine lange Party-Nacht. Um den zweiten Aufstiegsplatz kämpfen Karlsruhe, Halle und Wehen Wiesbaden.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 07.04.2019

    VfL Osnabrück lässt sich auf dem Weg Richtung Aufstieg nicht aufhalten

    Das 1:0 durch Bashkim Ajdini, der sich gegen Niko Kijewski und Bernd Nehring durchsetzte und genau ins linke Braunschweiger Toreck traf.

    Der VfL Osnabrück steuert klar Richtung Aufstieg in die 2. Bundesliga. Mit 1:0 blieben die Lila-Weißen am Sonntag im Niedersachsen-Duell gegen Eintracht Braunschweig siegreich und haben sechs Spieltage vor Saisonende zwölf Punkte Vorsprung auf den ersten Nichtaufstiegsplatz.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 05.04.2019

    Aufstieg ist für den VfL Osnabrück (noch) kein Thema

    Auf die VfL-Abwehr um Konstantin Engel dürfte gegen Braunschweig viel Arbeit zukommen. Wieder ins Team rutscht nach überstandener Verletzung Marc Heider (rechts).

    Der Aufstieg für den VfL Osnabrück scheint beschlossene Sache, wenn auch Trainer Daniel Thioune davon nichts wissen will. Für die Fans geht es nur noch darum, wann es soweit ist. Gegen Eintracht Braunschweig will der VfL am Sonntag einen weiteren großen Schritt in Richtung dieses Ziels machen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 01.04.2019

    1:0: VfL Osnabrück jubelt – SF Lotte trauert

    Der VfL Osnabrück um Marcos Alvarez (links) und Etienne Amenyido feierte einen 1:0-Erfolg gegen SF Lotte. Da konnte sich Alexander Langlitz strecken, wie er wollte.

    Das Ergebnis geht in Ordnung, dennoch darf sich der VfL Osnabrück als glücklicher Sieger fühlen. Mit 1:0 gewannen die Lila-Weißen am Montagabend ein kampfbetontes spiel gegen nie aufsteckende Sportfreunde aus Lotte.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 08.02.2019

    0:2 gegen Großaspach: Doppelt bittere Schlappe für VfL Osnabrück

    Der VfL und SGS Großaspach schenkten sich nichts wie in dieser Szene Ulrich Taffertshofer (links) und Philipp Hercher.

    Das ist doppelt bitter: Nach 16 Spielen musste sich der VfL Osnabrück am Freitagabend wieder geschlagen geben. Mit 0:2 verloren die Lila-Weißen gegen SG Sonnenhof Großaspach. Es war die erste Niederlage im Vorfeld einer lila-weißen Nacht.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 07.02.2019

    Alles spricht für den VfL Osnabrück

    Der Einsatz von David Blacha (links), der gegen Meppen einen Schlag aufs Sprunggelenk bekommen hat, ist heute Abend fraglich. Auch einige andere VfL-Akteure sind angeschlagen.

    Als souveräner Spitzenreiter empfängt der VfL Osnabrück am Freitag den abstiegsgefährdeten „Dorfklub“ SG Sonnenhof Großaspach. Der Vfl ist zwar Favorit, sollte sich aber nicht zu sicher fühlen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 02.02.2019

    Benjamin Girth köpft VfL Osnabrück zum Sieg bei 1860 München

    In der Schlussphase wurde es hektisch, aber Torhüter Nils Körber hielt seinen Kasten sauber. Der VfL gewann mit 2:1. bei 1860 München.

    Der VfL Osnabrück hat auch das 15. Spiel in Folge ohne Niederlage überstanden. Mehr noch, er gewann mit 2:1 am Samstagnachmittag beim TSV 1860 München und bleibt souveräner Spitzenreiter. Als Doppeltorschütze zeichnete sich Benjamin Girth aus.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 27.01.2019

    Ex-Meppener Girth lässt VfL Jubeln

    Nass bis auf die Knochen: Osnabrücks Anas Ouahim (rechts) gewinnt den Zweikampf gegen Julian von Haacke, der auf dem nassen Boden ins Rutschen kommt. Am Ende war der VfL obenauf dank des entscheidenden Treffers des Ex-Meppeners Benjamin Girth.

    Von den Anhängern des SV Meppen wurde er ausgepfiffen und wüst beschimpft, von den Fans des VfL Osnabrück umso euphorischer gefeiert: Ausgerechnet Benjamin Girth schoss die Lila-Weißen in der 3. Fußball-Liga zum 1:0-Derbysieg gegen seinen Ex-Club.