Nils Lynen



Alles zur Person "Nils Lynen"


  • Kaputte Knie oder Hüften

    Mi., 28.11.2018

    Wann ein neues Gelenk her muss

    Kaputte Knie oder Hüften: Wann ein neues Gelenk her muss

    Starke Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und drohende Folgeschäden - das können Gründe für den Einsatz eines künstlichen Gelenks sein. Ob eine Operation infrage kommt, hängt von vielen Faktoren ab. Wichtig zu wissen ist: Das neue Gelenk hält in der Regel nicht für immer.

  • Watscheln bis Hinken

    Fr., 16.02.2018

    Was bei einer Gangstörung zu tun ist

    Ein Rollator macht das Leben einfacher. Die alleinige Lösung für eine Gangstörung ist er aber nicht.

    Gehen zu lernen, ist alles andere als trivial. Und so kann es auch passieren, dass diese Fähigkeit im Laufe des Lebens wieder nachlässt. Bei älteren Menschen stecken gleich mehrere Ursachen dahinter. Darum heißt die Devise: Wer sich fit hält, läuft länger rund.

  • Ursachen und Behandlung

    Mi., 19.07.2017

    Lumbargo: Bei Hexenschuss bloß nicht schonen

    Der Schmerz schießt meist ganz plötzlich in den Rücken. Danach möchte man sich am liebsten nur noch hinlegen. Das allerdings ist beim Hexenschuss nicht ratsam.

    Ein Hexenschuss ist für Betroffene eine echte Qual - neben einer heftigen Schmerzattacke blockiert der Rücken häufig. Trotzdem gilt: unbedingt in Bewegung bleiben.

  • Gesundheit

    Mi., 11.05.2016

    Fehlstellungen bei Kindern wachsen sich oft aus

    In der Wachstumsphase können bei Kindern Fuß-Fehlstellungen auftreten. Barfußlaufen ist sehr wichtig, um den Fuß zu trainieren.

    Fehlstellungen etwa an den Füßen und Beinen sind bei Kindern nicht selten. Viele wachsen sich ganz natürlich wieder aus. In anderen Fällen kann man mit speziellen Übungen gegensteuern. Manchmal ist eine OP aber unausweichlich.

  • Gesundheit

    Mi., 30.10.2013

    Fehlstellungen der kleineren Zehen vermeiden

    Charakteristisch für Hammerzehen ist, dass einer oder mehrere der mittleren drei Zehen nach oben einen Höcker bilden und sich übermäßig stark krümmen, manchmal fast schon einen Kringel bilden. Foto: dpa/tmn

    Erfurt (dpa/tmn) - Wenn sich die Zehen neben dem großen Zeh höckerartig nach oben wölben, ist das kein besonders attraktiver Anblick. Diese Fehlstellung kann außerdem ganz schön wehtun. Wer von Kindesbeinen auf gutes Schuhwerk achtet, kann aber vorbeugen.

  • Gesundheit

    Mi., 31.07.2013

    Wenn der Schuh drückt - Schmerzhafte Fußfehlstellung behandeln

    Bei einem gesunden Fuß (l) liegen die Zehenknochen gerade neben aneinander. Dreht sich der große Zeh zum Nachbarzeh und wird der Ballen an der Fußinnenseite dick, sprechen Fachleute vom Hallux valgus (r). Grafik: dpa-infografik Foto: dpa-infografik

    Wuppertal (dpa/tmn) – Falsche Schuhe, erbliche Veranlagung, zu viel Gewicht: Deshalb können sich die Füße krankhaft verändern. Oft helfen Einlagen bei einem Ballen - medizinisch Hallux valgus genannt. Eine Operation sollte der letzte Schritt sein.