Nils Petersen



Alles zur Person "Nils Petersen"


  • SC Freiburg

    Mi., 17.06.2020

    Mit Petersen nach Europa? - Streich schwärmt vom Torjäger

    Kein Joker sondern ein außergewöhnlicher Spieler: Nils Petersen vom SC Freiburg.

    Der SC Freiburg hat kurz vor Saisonende weiter gute Chancen auf die Europa League. Das liegt vor allem an Nils Petersen, der beim 2:1 gegen die Hertha erneut nach seiner Einwechslung zuschlägt. Trainer Streich äußert schon jetzt Bedenken, sollte es mit Europa klappen.

  • 32. Spieltag

    Di., 16.06.2020

    Dank Top-Joker Petersen: Freiburg kommt Europa näher

    Nils Petersen (r) sorgte für den Freiburger Sieg gegen Hertha.

    Der SC Freiburg mischt im Kampf um einen internationalen Startplatz weiter munter mit. Mit dem Sieg gegen Hertha BSC setzen die Breisgauer die Rivalen im Saison-Endspurt unter Erfolgsdruck.

  • Rekorde und Statistiken

    So., 07.06.2020

    Elf Zahlen zum 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga

    Bayerns Thomas Müller holte gegen Leverkusen seine 20. Torvorlage in dieser Saison - Rekord eingestellt.

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt.

  • Fußball

    Sa., 06.06.2020

    Reaktionen: SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach (1:0)

    Mönchengladbachs Marcus Thuram (r) und Freiburgs Robin Koch kämpfen um den Ball.

    Freiburg (dpa) -

  • Fußball

    Sa., 06.06.2020

    Jokertor - Freiburgs Petersen schockt Mönchengladbach

    Luca Waldschmidt von Freiburg in Aktion.

    Borussia Mönchengladbach hat den erhofften Sieg beim SC Freiburg und damit wichtige Punkte für die angestrebte Qualifikation zur Champions League verpasst. Zum Matchwinner wurde ein Stürmer, der für seine Qualitäten als Joker bekannt ist.

  • Fußball

    Sa., 06.06.2020

    Rückschlag für Gladbach: Freiburg erkämpft sich 1:0-Sieg

    Mönchengladbachs Patrick Herrmann und Freiburgs Vincenzo Grifo (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Lange ist Borussia Mönchengladbach beim SC Freiburg die bessere Mannschaft - ehe ein Wechsel von Trainer Christian Streich die Wende für die Gastgeber bringt. Zwei Platzverweise in der Schlussphase schwächten den Champions-League-Anwärter zusätzlich.

  • 30. Spieltag

    Fr., 05.06.2020

    Rückschlag für Gladbach - Freiburg erkämpft sich Sieg

    Der Freiburger Robin Koch (r) grätscht gegen Florian Neuhaus.

    Lange ist Borussia Mönchengladbach beim SC Freiburg die bessere Mannschaft - ehe ein Wechsel von Trainer Christian Streich die Wende für die Gastgeber bringt. Zwei Platzverweise in der Schlussphase schwächten den Champions-League-Anwärter zusätzlich.

  • Bundesliga-Freitagsspiel

    Fr., 05.06.2020

    Freiburg mit Waldschmidt für Petersen - Gladbach unverändert

    Luca Waldschmidt (l) kehrt gegen Borussia Mönchengladbach in die Startelf des SC Freiburg zurück.

    Freiburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Luca Waldschmidt kehrt im Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach an diesem Freitagabend in die Startelf des SC Freiburg zurück.

  • Fußball

    Sa., 30.05.2020

    Reaktionen zum Spiel SC Freiburg - Bayer Leverkusen (0:1)

    Trainer Christian Streich (SC Freiburg): «Es ist brutal gegen diese Mannschaften zu spielen, weil sie eine unglaubliche Qualität auf der Bank und auf dem Platz haben. Heute haben wir gegen eine hochmotivierte Leverkusener Mannschaft ein aus meiner Sicht und für unsere Möglichkeiten perfektes Spiel gemacht. Sie haben sich super gecoacht, super verstanden. Und dann ist Kai Havertz bei Leverkusen, da kriegen wir dreimal den Tunnel und der Ball geht rein, das ist genial. Gewisse Fehler, die wir machen, sind unvermeidbar. Da haben wir nicht die individuelle Qualität. Heute waren wir nicht die schlechtere Mannschaft. Ich wünsche Leverkusen alles Gute. Es ist toll, ihnen beim Fußballspielen zuzuschauen. Heute hat es mir besonders wehgetan, dass keine Zuschauer da waren. Heute, Freitagabend 20.30 Uhr, wenn die Leute von der Arbeit kommen, das ist Scheiße, wenn die Leute dann nicht ins Stadion kommen können.»

  • 28. Spieltag

    Di., 26.05.2020

    Später Doppelschlag: Frankfurt rettet Punkt gegen Freiburg

    Timothy Chandler (2.v.r) verhinderte mit seinem Tor eine Frankfurter Heimpleite gegen Freiburg.

    Mit einem Doppelschlag binnen drei Minuten rettet Eintracht Frankfurt gegen den SC Freiburg zumindest einen Punkt. Doch zufrieden dürfen die Hessen keinesfalls sein - die Chancenverwertung bleibt das große Manko.