Nils Wilmer



Alles zur Person "Nils Wilmer"


  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 15.11.2019

    SV Rinkerode schießt sich beim 4:2 den Frust von der Seele

    Erfolgreiche Gegenwehr: Jan Schulze Eißing (r.) – hier im Duell mit Marvin Niemann – und der SVR landeten einen wichtigen 4:2-Sieg im Kellerduell gegen den SV GS Hohenholte.

    Einen Monat musste der SV Rinkerode warten. Exakt sogar 32 Tage. Doch im Nachholspiel gegen den SV GS Hohenholte durfte endlich wieder ein Sieg bejubelt worden. Das 4:2 sorgte zudem für ein dickeres Polster zu den Abstiegsrängen. Doch schon am Sonntag wartet eine hohe Hürde.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 27.10.2019

    TuS Ascheberg siegt souverän gegen Rinkerode

    Der Rinkeroder Dominik Grünhagel kommt hier vor Silas Müller an den Ball.

    Eine Reaktion wollte die Mannschaft des TuS Ascheberg nach dem 0:8 in Bösensell zeigen. Und diese Reaktion blieb gegen den SV Rinkerode nicht aus.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Mi., 18.09.2019

    Auf Wiedervorlage Mitte März: Erneut gewinnt Rinkerode gegen Albersloh zu Null

    Rinkerodes Kapitän Marc Düker wird von Matthias Hecker (rechts) gestellt.

    Wenn die Fußballer des SV Rinkerode in der Kreisliga A2 Münster auf den Ortsnachbarn aus Albersloh treffen, gibt es regelmäßig drei Punkte und kein Gegentor. Das 1:0 am Dienstagabend war der vierte Zu-null-Erfolg des SVR gegen GWA in Serie. Erst Mitte März bekommt das Team von der Adolfshöhe die Chance auf eine Revanche.

  • Fußball: Kreisliga A

    Do., 04.07.2019

    Der SV Rinkerode hat eine Steigerung im Visier

    Bereit für die neuen Aufgaben, Trainer Roland Jungfermann (von links) mit den Neuzugängen Julian Schlüter, Sebastian Schwack, Nils Wilmer sowie dem sportlichen Leiter Andreas Watermann und Co-Trainer Lennart Lüke.

    Sie haben als letztes Team aus der A-Liga die Saison-Vorbereitung gestartet. In der kommenden Spielzeit hinterher laufen möchte der SV Rinkerode aber keinesfalls. Der Verlauf der Vorsaison motiviert vielmehr nicht nur Trainer Roland Jungfermann.

  • Fußball: Kreisliga A2

    So., 26.05.2019

    SV Rinkerode geizt nicht mit Toren

    „Versöhnlicher Abschluss“: Roland Jungfermann

    Zuletzt unterlag der SV Rinkerode bei der zweiten Garnitur der Warendorfer Sport-Union mit 1:7. Diese Niederlage wurde analysiert – mit der Konsequenz, dass der SV Herbern II am Sonntag mit 4:1 besiegt wurde.

  • Fußball: Kreisliga A 2

    So., 19.05.2019

    SV Rinkerode desolat gegen Warendorfer SU

    Fast immer zu spät war der SVR: Diesen Zweikampf verliert Jan Schulze Eißing (li.) gegen Warendorfs Niklas Schulze Relau.

    Die Ausrede wäre so leicht gewesen: SVR-Coach Roland Jungfermann hätte nur auf seinen ausgedünnten Kader verweisen müssen, um die dicke Klatsche bei der Warendorfer SU zu erklären. Er tat es nicht, sondern las seiner Mannschaft die Leviten.

  • Fußball: GW Albersloh

    Sa., 03.06.2017

    GW Albersloh: C-Junioren gewinnen Derby mit 3:1

    Die Albersloher Jugendfußballer erlebten einen insgesamt durchwachsenen Spieltag.