Nina Kunzendorf



Alles zur Person "Nina Kunzendorf"


  • TV-Tipp

    So., 06.10.2019

    «Totenfieber»: Nina Kunzendorf recherchiert in Antwerpen

    Ellen Bouché (Nina Kunzendorf) identifiziert im Beisein des Pathologen (Jurgen Delnaet) ihre Tochter Sarah (Paula Kroh).

    Die frühere «Tatort»-Kommissarin Nina Kunzendorf ist in einem neuen ARD-Thriller zu sehen. Der spielt in Belgien - und entpuppt sich als ziemlich ungewöhnlicher Film fürs deutsche Fernsehen.

  • Widersprüche und Abgründe

    Sa., 05.10.2019

    Nina Kunzendorf: Viele Fernsehfilme sind vorhersehbar

    Nina Kunzendorf wünscht sich mehr Experimente im Fernsehen.

    Nina Kunzendorf faszinieren die Abgründe einer Figur. Die Schauspielerin findet viele Filme im deutschen Fernsehen zu vorhersehbar. Sie wünscht sich mehr Experimentierfreude.

  • Schauspielerin

    Do., 03.10.2019

    Nina Kunzendorf ist manchmal abergläubisch

    Nina Kunzendorf.

    Wenn die Ampel da vorne auf Grün springt, dann... Solche Gedanken kennt die Schauspielerin. An klassischen Aberglauben glaubt sie allerdings nicht.

  • Thriller-Dreh

    Sa., 28.09.2019

    Nina Kunzendorf: Belgier haben ein anderes Tempo

    Thriller-Dreh: Nina Kunzendorf: Belgier haben ein anderes Tempo

    Nina Kunzendorf hat für ihren neuen Thriller in Belgien gedreht. Das ruhige Arbeitstempo und die Mentalität der belgischen Kollegen haben ihr imponiert.

  • Wurzeln schlagen

    Do., 28.03.2019

    ZDF verfilmt Dörte Hansens Bestseller «Altes Land»

    Die Schauspieler Matthias Matschke (Burkhardt Weißwerth, l-r), Iris Berben (Vera), Sherry Hormann (Regie) und Svenja Liesau (Anne), zieht es ins Alte Land.

    Drei Frauen aus drei Generationen und ein großer alter Obsthof an der Elbe: Das ZDF hat sich die Rechte an der Geschichte gesichert und die Figuren prominent besetzt.

  • TV-Tipp

    So., 22.10.2017

    Das Verschwinden

    Die Schauspielerin Julia Jentsch verkörpert die alleinerziehenden Altenpflegerin Michelle Grabowski.

    Hans-Christian Schmids «Das Verschwinden» ist ein ungewöhnliches TV-Projekt. Nach amerikanischen Vorbildern erzählt der angesehene Kinoregisseur seine gesellschaftskritische Krimigeschichte als Miniserie. Mit einer herausragenden Julia Jentsch in der Hauptrolle.

  • TV-Tipp

    Sa., 26.08.2017

    Tödliche Geheimnisse - Jagd in Kapstadt

    In Kapstadt setzen die Journalistinnen Rommy Kirchhoff (Nina Kunzendorf, r) und Karin Berger (Anke Engelke) ihre Suche nach dem entführten Top-Lobbyisten fort.

    Neue Medikamente kosten viel Geld - da wird schon mal der Tod von kranken Menschen in Kauf genommen. Ein TV-Film beleuchtet nun erneut diese zynischen Geschäfte.

  • Immer wieder preisverdächtig

    Do., 10.11.2016

    Promi-Geburtstag vom 10. November 2016: Nina Kunzendorf

    Nina Kunzendorf wird 45.

    Das Portfolio ihrer Rollen ist vielfältig. Meist verkörpert die Schauspielerin jedoch Frauenfiguren, die zwischen Unnahbarkeit und Verletzlichkeit pendeln. Sie versteht sich darauf, ihnen etwas Geheimnisvolles zu verleihen.

  • Einschaltquoten

    So., 06.11.2016

    Thriller mit Kunzendorf schlägt Shows

    Chefredakteurin Karin Berger (Anke Engelke) trifft sich mit Reporterin Rommy Kirchhoff (Nina Kunzendorf, li.) in Brüssel.

    Die deutschen Fernseh-Zuschauer lieben ihre Krimis - auch am Samstagabend.

  • Medien

    Sa., 05.11.2016

    Tödliche Geheimnisse

    Chefredakteurin Karin Berger (Anke Engelke) trifft sich mit Reporterin Rommy Kirchhoff (Nina Kunzendorf, li.) in Brüssel.

    Aktuelles Zeitgeschehen ist Fernsehfilm eher selten ein Thema. Dazu dauern die Filmarbeiten meist zu lange. Jetzt hat es aber doch einmal geklappt - bei «Tödliche Geheimnisse» im Ersten.