Nina Post



Alles zur Person "Nina Post"


  • Fußball: Landesliga Frauen

    Sa., 24.08.2019

    Karl-Heinz Sandkühler ist „on fire“

    Julia Tönjann (li.) wurde von Trainer Karl-Heinz Sandkühler in die Viererkette beordert. Alina Kötter und Emily Heck verstärken Fortuna als Neuzugänge.

    An der Laubstiege brodelt es. Denn Karl-Heinz Sandkühler ist „on fire“. Der neue Trainer der Landesliga-Fußballerinnen von Fortuna Gronau fiebert dem Saisonstart entgegen. Sonntag um 13 Uhr geht es zur SG Telgte.

  • Fußball | Frauen-Landesliga: Turo Darfeld - Fortuna Gronau

    Mo., 06.05.2019

    Traumstart nach der Pause

    Fortuna-Keeperin Michelle Mertens ließ auch in Darfeld kein Gegentor zu. Mit dem 2:0-Erfolg verbesserte der Aufsteiger seine Position im Abstiegskampf deutlich.

    Die vom Abstieg bedrohten Mannschaften in der Frauenfußball-Landesliga wehren sich. GW Nottuln punktete gegen SV Herbern, Arminia Ibbenbüren 2 siegte in Telgte. Teuto Riesenbeck gewann gegen SuS Scheidingen. Da wird deutlich, welchen Stellenwert der 2:0-Sieg von Fortuna Gronau beim Tabellendrittletzten Turo Darfeld hat.

  • Fußball: Landesliga Frauen

    Mo., 22.04.2019

    Geduldsprobe dauert an

    Jacqueline Eckelmann und ihre Mitstreiterinnen spielten beim Sechsten Flaesheim eine gute erste Hälfte.

    Fortuna Gronaus Fußballerinnen machen es im Abstiegskampf der Landesliga weiter spannend. Die Blau-Schwarzen stellen sich selbst, Trainerin Britta Röwer und ihre Fans auf eine harte Geduldsprobe. Warum? Erneut belohnte sich das Team nicht für einen engagierten Auftritt, dieses Mal immerhin beim Tabellensechsten. Denn bei SuS Concordia Flaesheim endete die Partie 1:1 (1:0) unentschieden.

  • Frauenfußball-Landesliga: Fortuna Gronau

    Fr., 22.02.2019

    Der Kampf um den Klassenerhalt

    Britta Röwer und Ingo Nagel wollen Fortuna Gronaus Fußballerinnen zum Klassenerhalt in der Landesliga führen. Am 1. März beginnt für den Aufsteiger die heiße Phase, beginnend mit der Partie beim Schlusslicht in Brochterbeck.

    Der Neue steht schon bereit. Karl-Heinz Sandkühler wird Fortuna Gronau ab dem Sommer trainieren. Mehr weiß der Coach aber auch noch nicht. Denn ob dies in der Landes- oder doch nur in der Bezirksliga passieren wird, ist ungewiss.

  • Frauenfußball

    Mo., 18.02.2019

    Torflut in den Testspielen

    Jule Strohmeyer traf doppelt für Fortunas Fußballerinnen.

    Torreich ging es in den Testspielen der Fußballerinnen am Wochenende zu.

  • Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Frauen

    So., 27.01.2019

    Nagel: „Mehr als wir uns erhofft hatten“

    Fortuna Gronau zog in der Endrunde der Hallenfußball-Kreismeisterschaft der Frauen ins Halbfinale ein. Letztlich belegten die Blau-Schwarzen hinter Union Wessum, GW Nottuln und VfL Billerbeck den vierten Rang.

    Als Favorit galt Fortuna Gronau trotz seines überzeugenden Siegs in einem der Qualifikationsturniere nicht. Aber ins Halbfinale der Hallenfußball-Kreismeisterschaft der Frauen zogen die Blau-Schwarzen dennoch ein. Vollkommen verdient.

  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    Sa., 01.12.2018

    SG Telgte bei Fortuna Gronau – da geht die Post ab

    Eine Szene aus dem Hinspiel mit Mayra Acosta Dominguez (r.), die sich mit Knieproblemen herumschlägt.

    Die SG Telgte gastiert am Sonntag (2. Dezember, 12.30 Uhr) bei Fortuna Gronau. Ein Ergebnis wie im Hinspiel würde den Gästen richtig guttun.

  • Fußball | Landesliga Frauen: Fortuna Gronau - Arminia Ibbenbüren U23

    Mo., 12.11.2018

    Fußball-ABC nicht beherzigt

    Melanie Rolletschek war schon in der ersten Minute erfolgreich. Fortunas Fußballerinnen verloren trotzdem.

    Natürlich hatten Fortunas Fußballerinnen sich das ganz anders vorgestellt im Match gegen das bisherige Tabellenschlusslicht. „Aber wir haben heute selbst die simpelsten Dinge des kleinen Fußball-ABC nicht abgerufen“, wunderte sich Trainerin Britta Röwer am Ende auch nicht über das 1:2 (1:1) gegen Arminia Ibbenbürens U23.

  • Fußball | Landesliga Frauen: Fortuna Gronau - Turo Darfeld

    Mo., 29.10.2018

    Ein Remis mit Geschmäckle

    Und rein das Ding! Nina Post (re.) erzielte für Fortuna Gronau die Führung, nachdem Jaqueline Eckelmann aufgelegt hatte.

    Wenn zwei direkte Tabellennachbarn aufeinandertreffen, ist ein Unentschieden irgendwie das logische Ergebnis. Aber beim 2:2 (1:1) gegen Turo Darfeld wusste Ingo Nagel nicht so recht, ob er damit jetzt zufrieden sein sollte. „Sicherlich, vor dem Anpfiff hätten wir dieses Resultat so unterschrieben. Das passt schon“, meinte Nagel, der am Sonntag die verhinderte Britta Röwer als Coach der Fußballerinnen von Fortuna Gronau vertrat.

  • Frauen-Landesliga

    Mo., 22.10.2018

    Fortuna bleibt nach 2:0 bescheiden

    Mit einem 2:0-Erfolg bei der SG Coesfeld überraschten die Landesliga-Fußballerinnen der SG Coesfeld am Sonntag. Es gab Gründe für diesen Coup.