Nina Potthoff



Alles zur Person "Nina Potthoff"


  • Fußball: Damen

    Mi., 22.01.2020

    Neustart mit vielen Wiedergenesenen beim BSV, SV Ems und in Telgte

    Daniel Stratmann und Verena Seiling geben den BSV-Fußballerinnen die Richtung vor. Nicole Groth hat ihre Laufbahn beendet, während Mayra Acosta Dominguez (weißes Trikot) wieder einsteigt. Die Westbeverner Fußballerinnen streben den Klassenerhalt an, während die SG-Damen auf weniger Verletzungspech und das Pokal-Finale hoffen.

    Die heimischen Fußballerinnen nehmen in diesen Tagen die Vorbereitung auf den zweiten Saisonteil auf. Sowohl beim BSV Ostbevern als auch bei der SG Telgte und dem SV Ems Westbevern freut man sich über die Rückkehr von mehreren zuletzt verletzten Spielerinnen.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    Fr., 14.06.2019

    BSV Ostbevern holt Sophia Lenz von der Warendorfer SU

    Sophia Lenz (oben Mitte), hier auf einem Archivbild der Warendorfer SU, war zweite Keeperin beim Regionalligisten.

    Neuzugang Nummer drei kommt auch von der Warendorfer SU. Der BSV Ostbevern verpflichtet Torhüterin Sophia Lenz. Die 19-Jährige schließt die Lücke, die Nina Potthoff hinterlässt.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 12.05.2019

    BSV Ostbevern bezwingt VfL Bochum II – Kampf um Klassenerhalt spitzt sich zu

    Julia Mende entscheidet dieses Kopfballduell trotz aller Entschlossenheit ihrer Gegenspielerin für sich.

    Der Klassenerhalt in der Westfalenliga der Frauen spitzt sich immer weiter zu. Trotz eines 1:0-Heimerfolges gegen den VfL Bochum II sind die Fußballerinnen des BSV Ostbevern weiterhin mittendrin, weil fünf Aufgebote fast punktgleich auf den Plätzen acht bis zwölf liegen.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    So., 28.04.2019

    4:0 gegen SV Hohenlimburg: BSV Ostbevern ist noch gnädig

    Wieder brennt es im Strafraum des SV Hohenlimburg, aber BSV-Spielerin Sarah Fipke (weißes Trikot) kommt zu spät.

    Bis Mitte der zweiten Halbzeit haben die Fußballerinnen des BSV Ostbevern gegen den SV Hohenlimburg viel zu wenig aus ihrer Überlegenheit gemacht. Sie verschossen sogar einen Elfmeter. Mit dem 4:0 waren die Gäste am Ende noch bestens bedient.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 31.03.2019

    3:3 beim SVKT – Fußballerinnen des BSV Ostbevern halten sich alle Chancen offen

    Kim Weber erzielte das 3:2-Führungstor für den BSV Ostbevern.

    Ein unterhaltsames Westfalenliga-Match lieferten sich die Tabellennachbarn SV Kutenhausen/Todtenhausen und der BSV Ostbevern. Die Mehrzahl der Torchancen lag eindeutig auf Seiten der Gäste aus der Bevergemeinde.

  • Fußball: Westfalenliga Damen

    Fr., 19.10.2018

    Comeback für Manuela Imholt beim BSV Ostbevern

    Manuela Imholt gibt am Sonntag ihr Comeback.

    Nina Potthoff wird mindestens sechs Wochen mit dem Fußballspielen pausieren müssen. Da ihre Stellvertreterin Anne Kemper derzeit in Urlaub weilt, musste sich BSV-Damentrainer Andrew Celiker auf die Suche nach einer Alternative machen. Und hatte dabei eine originelle Idee.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Mo., 15.10.2018

    „Ich finde das sehr unfair“ – BSV Ostbevern unterliegt Borussia Dröschede

    In der obersten Etage: Nele Koenen köpft den Ball aus der Gefahrenzone, Laura Glenzki (r.) muss nicht mehr eingreifen.

    Gegen Borussia Dröschede verlor der BSV Ostbevern mit 1:3 und ist damit in der Tabelle auf den zehnten Platz zurückgefallen. BSV-Trainer Andrew Celiker war „enttäuscht und sehr traurig“. Aber nicht wegen des Auftritts seiner Mannschaft, sondern wegen des Gegners.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    So., 23.09.2018

    Nina Potthoff rettet BSV Ostbevern einen Punkt bei Wacker Mecklenbeck

    Starker Auftritt: BSV-Torhüterin Nina Potthoff hielt ihren Kasten bei Wacker Mecklenbeck sauber.

    Mit einer hervorragenden Nina Potthoff im Tor holte der BSV Ostbevern einen Punkt bei Wacker Mecklenbeck. BSV-Trainer Andrew Celiker sagte: „Ein Duell mit Mecklenbeck ist wie ein Schachspiel.“

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    So., 23.09.2018

    Wacker verpasst Derbysieg gegen Ostbevern

    Kristin Dircks 

    Dieses Remis schmeckte Wacker Mecklenbeck überhaupt nicht. Mit dem BSV Ostbevern hatte sich das Team in den vergangenen Jahren zwar immer wieder heiße Derbys geliefert, doch so überlegen wie beim 0:0 am Samstag waren die Münsteranerinnen nie.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Mo., 10.09.2018

    1:2 beim VfL Billerbeck: Fußballerinnen des BSV Ostbevern verlieren erstmals

    Laura Rieping traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

    Am dritten Spieltag der Westfalenliga haben die Fußballerinnen des BSV Ostbevern ihre erste Niederlage kassiert. Beim VfL Billerbeck unterlagen sie mit 1:2. Nach langer Anlaufphase wurde die Begegnung erst in der zweiten Halbzeit interessant.