Nora Gomringer



Alles zur Person "Nora Gomringer"


  • Sprachartistin

    Mo., 05.10.2020

    Carl-Zuckmayer-Medaille für Nora Gomringer

    Die schweizerisch-deutsche Lyrikerin Nora Gomringer auf der Buchmesse 2016 in Leipzig.

    Mainz (dpa) - Die Dichterin Nora Gomringer erhält die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz. Die in Bamberg lebende 40-Jährige wird für ihre Verdienste um die deutsche Sprache ausgezeichnet, wie die Staatskanzlei in Mainz am Montag mitteilte.

  • Fotografie

    Mo., 27.07.2020

    Wie Künstler Westfalen sehen: Autoren gehen auf Reise

    Schriftsteller Wladimir Kaminer fährt in einem Boot über einen Fluss.

    Unna (dpa/lnw) - Für das Projekt «Experiment Heimat» reisen 18 renommierte Autoren und Fotografen im kommenden Jahr an besondere westfälische Orte. So wird beispielsweise der Schriftsteller Wladimir Kaminer gemeinsam mit dem brandenburgischen Fotografen-Ehepaar Ute und Werner Mahler das Hermannsdenkmal und den Teutoburger Wald für sich entdecken. Der Fotograf Peter Bialobrzeski ist gemeinsam mit der Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo mehrere Tage in der Lindenbrauerin Unna zu Gast.

  • Literatur

    Mo., 06.07.2015

    Nora Gomringer: Grusel und Germanisten-Porno

    Nora Gomringer hat die Jury überzeugt.

    Klagenfurt (dpa) - «Ich bin Germanistin. Wir haben das geguckt wie Germanisten-Porno.» Nora Gomringer drückte nach dem Gewinn des Bachmann-Preises ihre langjährige Liebe zu den «Tagen der deutschsprachigen Literatur» in Klagenfurt recht drastisch aus.

  • Literatur

    Mo., 06.07.2015

    Nora Gomringer braucht keinen Schampus

    Fassungsloses Erstaunen: Nora Gomringer gewinnt den Bachmann-Preis.

    Bamberg/Klagenfurt (dpa) - Stundenlange Autofahrt statt rauschende Feier: Den Gewinn des Ingeborg-Bachmann-Preises in Klagenfurt hat die Bamberger Lyrikerin und Autorin Nora Gomringer (35) nicht groß gefeiert.

  • Literatur

    So., 05.07.2015

    Bachmann-Preis für Nora Gomringer

    Siegerin Nina Gomringer (m.) mit ihren Kolleginnen Dana Grigorcea (l.) und Valerie Fritsch in KJlagenfurt.

    Als Dichterin hat Nora Gomringer bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Mit einem Text über die Suche nach den Ursachen für den Tod eines Kindes hat sie nun auch die Jury des Bachmann-Preises überzeugt.

  • Faszinierende Lesungen beim Lyrikertreffen in Münster

    So., 26.05.2013

    Virtuose Stilisten am Werk

    Wang Jiaxin und Wolfgang Kubin (l.) bei ihrer Lesung im Kleinen Haus. Wang hatte sich anlässlich seines Münster-Besuchs engagiert mit Annette von Droste-Hülshoff beschäftigt.

    Ein Chinese in Münster. Auf Wang Jiaxin mag der Prinzipalmarkt wohl nicht so exotisch wirken wie für uns die Verbotene Stadt  in Peking. Aber das Rüschhaus will der Dichter, der zu den großen lyrischen Stimmen Chinas zählt, vor der Abreise unbedingt noch besuchen. Denn bevor er zum Lyrikertreffen kam, hat er Annette von Droste-Hülshoff gelesen – auf Chinesisch zwar, aber immerhin. Und er war danach sicher, einer überragenden Dichterin gelauscht zu haben, die mit Emily Dickinson vergleichbar sei.