Norbert Lemli



Alles zur Person "Norbert Lemli"


  • Ü55-Radgruppe

    Di., 30.07.2019

    Gefeiert und viel Spaß gehabt

    Rund 40 Personen kamen zum Sommerfest der Ü55-Radfahrgruppe. Ein Programm sorgte für viel Abwechslung.

    Zum Sommerfest hatte die Ü55-Radfahrgruppe eingeladen, und ein buntes Programm lockte rund 40 Teilnehmer.

  • Radwanderer des TV Friesen Telgte

    Fr., 24.05.2019

    60 Kilometer geradelt

    Bei herrlichem Wetter nahmen 19 Rad-Begeisterte an der Tour des TV Friesen teil.

    60 Kilometer legten die Radwanderer des TV Friesen Telgte zurück.

  • Sommerfest in Telgte

    Di., 26.09.2017

    Weidemann der Überraschungskönig

    Bei einem überraschend angesetzten Schützenfest der Radgruppe IG 55-plus holte Herbert Weidemann (vorne M.) den Vogel von der Stange.

    Die Radgruppe IG 55-plus feierte Sommerfest

  • Radwandern

    Do., 27.10.2016

    Letzte Saisontour der Radwanderer

    Die Radwanderer des TV Friesen unternahmen die letzte Tour in dieser Saison, die sie nach Münster führte.

    Die Randwanderer des TV Friesen haben mit einer ausgiebigen Tour durch das Münsterland ihre Saison beendet. Im Januar geht‘s weiter – aber erst einmal ohne Räder.

  • Radel-Gemeinschaft

    Do., 27.10.2016

    Fast 30 000 Kilometer im Sattel

    Die Mitglieder der Interessengemeinschaft „Kleine Radtouren 55 Plus“ – hier ein Bild von den Anfängen – treffen sich seit zehn Jahren mehrmals wöchentlich zu gemeinsamen Ausfahrten.

    Seit zehn Jahren gibt es die Interessengemeinschaft „Kleine Radtouren 55 Plus“. In dieser Zeit ist die Gruppe ziemlich weit herumgekommen, wie ein Blick auf den Kilometerzähler zeigt.

  • Radtour

    Do., 25.07.2013

    Hitze ist nur eine Frage der Einstellung

    Erheblichen Temperaturen – „stellenweise waren es unterwegs 35,8 Grad Celsius“ – trotzte jetzt die Interessengemeinschaft „Kleine Radtouren 55 plus“. Pfadfinder Norbert Lemli hatte mit seiner Gruppe die Heidelbeer-Plantage bei Wassermann als Ziel ausgewählt.

  • Telgte

    Mi., 18.02.2009

    Werner Hasse war regelrecht platt