Norbert Michael



Alles zur Person "Norbert Michael"


  • Neuzugänge in Borghorst

    Mi., 22.07.2020

    Gar nicht so schlecht

    Norbert Michael hat sein Angebot an frischem Brot, Aufstrichen, Senf und Pesto stetig erweitert, er ist jetzt mittwochs und samstags auf dem Borghorster Wochenmarkt.

    Also, soooooo schlecht, wie viele sagen, scheint der Borghorster Wochenmarkt nicht zu sein. Norbert Michael mit seinen Köstlichkeiten aus Wald und Garten hat gerade seine Präsenz verdoppelt, steht der Billerbecker jetzt mittwochs und samstags auf dem Roten Platz. Neuzugang Stefan Eberle freut sich an seinem Kaffee- und Kuchenstand mittlerweile über reichlich Stammkundschaft und macht zwischen Eisdiele und Buchladen mehr Umsatz als auf dem städtischen Vorzeigemarkt in Burgsteinfurt. Ja, und Hans Berger will es mit Omas Erbsensuppe und Base Liesbeths Reibekuchen auch mal versuchen.

  • Zwei Nadeln im Heuhaufen

    Mo., 23.09.2019

    Neuzugänge für die beiden Wochenmärkte in Borghorst und Burgsteinfurt

    Norbert Michael ist mit seinen selbstgemachten Leckereien aus dem heimischen Garten Neuling auf dem Borghorster Wochenmarkt. Daniel Knüpp (kl. Foto) ist nach einer Pause mit Fleisch und Wurst wieder in Burgsteinfurt vertreten.

    Den Borghorster Wochenmarkt mit zusätzlichen Händlern neu beleben? Gar nicht so einfach. Zumindest für die Mittwochsverantstaltung zeigt sich aber ein Silberstreif am Horizont.