Norbert Sachser



Alles zur Person "Norbert Sachser"


  • Corona-Epidemie

    Di., 10.03.2020

    Diese Veranstaltungen wurden im Münsterland abgesagt

    Corona-Epidemie: Diese Veranstaltungen wurden im Münsterland abgesagt

    Das Coronavirus greift immer weiter um sich - und mit ihm die Vorkehrungen. Viele Veranstaltungen im Münsterland wurden bereits aus Sicherheitsgründen abgesagt, weitere Absagen sind zu erwarten. Eine Übersicht (Stand 10. März , 19.30 Uhr).

  • Verhaltensbiologen forschen

    Do., 26.09.2019

    Welcher Typ ist Ihr Hund?

    Welcher Hunde-Typ Theo ist, wissen am ehesten seine Halter.

    Verhaltensbiologen der Universität wollen Emotionen und Persönlichkeit von Hunden näher beleuchten, dafür bitten sie Hundehalter um Mithilfe. Sie sollen per App das Verhalten ihres Hundes dokumentieren. Das Forschungsprojekt wird von der Universität ausgezeichnet.

  • Die Frage nach dem Unterschied

    Di., 28.08.2018

    Vom „Mensch im Tier“

    Norbert Sachser

    Verhaltensbiologe Norbert Sachser hat die wichtigsten Erkenntnisse seiner Studien mit verschiedenen Tierarten jetzt in einem populärwissenschaftlichen Buch zusammengefasst.

  • DFG fördert Forschung an der WWU

    Mi., 29.11.2017

    32 Millionen Euro für Spitzenforschung

    Die DFG wird unter anderem einen Sonderforschungsbereich zur Zellforschung fördern.

    Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) verbucht einen dreifachen Erfolg: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) stellt insgesamt rund 32 Millionen Euro für drei Großprojekte zur Verfügung, die an der WWU angesiedelt sind beziehungsweise an denen sich WWU-Wissenschaftler beteiligen.

  • Komplizierte Partnerwahl

    Fr., 18.11.2016

    Meerschweinchen sind nicht gern allein

    Komplizierte Partnerwahl : Meerschweinchen sind nicht gern allein

    Stirbt ein Meerschweinchen, wird Ersatz nötig. Doch nicht immer verläuft das Zusammenbringen von einem neuen und einem alten Haustier reibungslos. Über ihr Verhalten kann der Halter ziemlich in Erstaunen geraten.

  • Tierhaltung der Uni Münster stört Anwohner

    Sa., 10.08.2013

    Meerschweinchen vor Gericht

    Meerschweinchen sind für die Verhaltensbiologen der Universität wichtige Forschungsobjekte. Nachbarn des Instituts stört die Haltung der Tiere.

    Meerschweinchen beschäftigen in der kommenden Woche das Verwaltungsgericht. Die Richter entscheiden über eine Anwohner-Klage gegen die Universität Münster. Die zu Forschungszwecken auf dem Gelände des Instituts für Neuro- und Verhaltensbiologie gehaltenen Nager seien zu nah an der Grundstückgrenze untergebracht.

  • Nachrichten Münster

    Fr., 02.04.2010

    In Münster kommen kleine Meerschweinchen groß raus

  • Hochschule Münster

    Di., 29.07.2008

    Tierschutz im Biologie-Studienplan

  • Archiv 2004

    Mo., 14.01.2008

    Nur wer viel spielt, kann denken lernen