Norbert Siemann



Alles zur Person "Norbert Siemann"


  • Jahreshauptversammlung des MVO

    Mi., 22.01.2020

    In gutem Fahrwasser unterwegs

    Yvonne Stricker (l.) und Sebastian Hesse (r.) ehrten (v.l.) Herbert Havig, Norbert Siemann, Nicola Lienkamp, Dieter Hüttemann, Ilka Annegarn, Martin Ingebrand, Carina Annegarn, Bernd Löckener und Stephan Bals.

    Der Musikverein Ostbevern hat in seiner Generalversammlung gute Zahlen vorgelegt.

  • Musikverein Ostbevern

    Fr., 26.01.2018

    Vorstand im Amt bestätigt

    Im Rahmen der Generalversammlung des Musikvereins wurden auch Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet.

    Der Musikverein Ostbevern hat seine Generalversammlung abgehalten.

  • Kita Grünschleife startet

    Di., 02.05.2017

    Kita startet mit 50 Kindern

    Die Kita Grünschleife startet: Bauherrin Heike Siemann (3.v.l.) und Alexander Lehne (r.) vom Architekturbüro Bleckmann und Krys trafen sich zur symbolischen Schlüsselübergabe mit ASB-Geschäftsführer Dirk Winter, Martina Brosch (l.) vom ASB und Kita-Leiterin Birgit Gedenk.

    Am Carlo-Schmid-Weg 2 ist nun Leben in dem Neubau, der eine vierzügige Kita und Wohnungen in den beiden Geschossen darüber vereint. Bauherren sind Heike und Norbert Siemann, die das Gebäude auf dem 2700 Quadratmeter großen Grundstück errichten lassen.

  • Musikverein Ostbevern

    Di., 24.01.2017

    „Ein gutes und erfolgreiches Jahr“

    Vereinsvorsitzender Sebastian Hesse (r.) und Kassenchef Norbert Siemann (l.) ehrten die langjährigen Mitglieder

    Bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins lobte der Vorsitzende das Engagement der Mitglieder. Zudem konnte er etliche Musiker für ihre langjährige Treue auszeichnen.

  • Richtfest am Carol-Schmid-Weg

    Fr., 09.09.2016

    Der Richtkranz schwebt

    Richtfest auf der Baustelle am Carlo-Schmid-Weg: Dort entstehen Ein- und Zweizimmer-Wohnungen und eine neue Kita, die in der Trägerschaft des Arbeiter-Samariter-Bunds liegt (v.l.): Bauleiter Stefan Einck, die Bauherren Norbert und Heike Siemann, Dirk Winter (ASB), Martina Brosch (ASB), André Weber (ASB) und Architekt Oliver Kuntzsch.

    Die Bauherren Heike und Norbert Siemann errichten ein dreigeschossiges Gebäude mit Flachdach, das Kindertagesstätte und Wohnen unter einem Dach vereint.

  • Kita und Wohnungen am Carlo-Schmid-Weg

    Fr., 05.08.2016

    Richtfest am 7. September

    Diese Ansicht zeigt die Westseite des neuen Gebäudes. Der Eingang der Kita befindet sich rechts zur Josef-Beckmann-Straße, der Eingang für die Mieter ist in der Mitte des Gebäudes.Ansicht

    Am Carlo-Schmid-Weg entstehen 25 barrierefreie Wohnungen.

  • Carlo-Schmid-Weg

    Mo., 21.03.2016

    Kita und 25 Wohnungen geplant

    Auf diesem Grundstück am Carlo-Schmid-Weg entsteht in den nächsten Monaten der Neubau mit Kita und 25 kleinen Wohnungen.

    Bis zum ersten Spatenstich dauert es nicht mehr lange: Am Carlo-Schmid-Weg 2 entsteht in den nächsten Monaten ein Neubau mit einer vierzügigen Kita und Wohnungen in den beiden Geschossen darüber. Bauherren sind Heike und Norbert Siemann, die das Gebäude auf dem 2700 Quadratmeter großen Grundstück bauen.

  • Jahreshauptversammlung des Bürgerschützen- und Heimatvereins

    Mo., 03.02.2014

    16,70 Euro fürs Sparkonto

    Der geschäftsführende Vorstand des BSHV  zusammen mit den neu gewählten Beisitzern (v.l.): Torsten Wells (Pressesprecher), Jörg Edelbrock (Kassierer), Bernhard Rotthege (Oberst), Stephan Stickel (Beisitzer), Reinhold Rottmann (Beisitzer), Frank Horstmann (Schriftführer), Franz-Josef Rutscht (Vorsitzender), Berthold Buntenkötter (stellvertretender Vorsitzender), Michael Kortenjann (Beisitzer) und Markus Rottwinkel (Beisitzer; es fehlen: Norbert Siemann und Thomas Hollmann, beide Beisitzer).

    Eigentlich gibt es aus der Jahreshauptversammlung des Bürgerschützen- und Heimatvereins nicht viel Neues, Spannendes oder gar Aufregendes zu berichten. Dass es dennoch für die rund 140 Mitglieder, die der Vorsitzende Franz-Josef Rutsch begrüßen konnte, ein recht unterhaltsamer Abend wurde, lag nicht nur an den zahlreichen „Fässchen“, die von verschiedenen Sponsoren gespendet worden waren, sondern auch an den Jahresberichten der vielen Gruppen und Formationen.

  • Bilanz des Everswinkeler Karnevalsumzuges

    Di., 21.02.2012

    Ein ruhigerer Narrentag

    Bilanz des Everswinkeler Karnevalsumzuges : Ein ruhigerer Narrentag

    Weniger Zaungäste durch das April-Wetter, weniger betrunkene Jugendliche, weniger Randale und Zwischenfälle. Am Tag nach dem Karnevalsumzug heißt es Bilanz zu ziehen. Polizei, Ordnungsamt und Everswinkeler Karnevalsgesellschaft sprechen von einem „ruhigen“ Karnevalssonntag fast ohne negative Schlagzeilen.

  • Hohe Energieproduktion

    Mi., 28.09.2011

    Neue Kabel transportieren vier Mal mehr Strom